Markolf Hoffmann , Sabine Wilharm Ratio Glimm. Das Superhirn

(4)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(2)
(2)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Ratio Glimm. Das Superhirn“ von Markolf Hoffmann

Ratio Glimm, der Sohn zweier weltberühmter Wissenschaftler, ist auf einer Insel in eisklirrender Einsamkeit fern jeder Zivilisation aufgewachsen. Nun soll er zum ersten Mal mit anderen Kindern in Kontakt kommen. Schnell freundet er sich mit seiner Cousine Miriam an. Diese ist frech, hat eine große Klappe und ist damit so ganz anders als Ratio. Er wurde nach dem Prinzip der absoluten Vernunft erzogen und kennt weder Unsinn noch Schabernack. Allerdings beherrscht er einige unglaubliche Techniken: Er kann durch Wände gehen und mit Atomen sprechen. Das alles eröffnet neue Wege zum Streichespielen – wären da nicht skrupellose Mächte, die die wissenschaftlichen Erkenntnisse missbrauchen und die Menschen manipulieren wollen.

Stöbern in Kinderbücher

Zeitreise mit Hamster

Super Lesestoff, von dem man viel mitnehmen kann!

Mamaofhannah07

Faultier gefunden

Ein Buch, das durch seine geniale Bildsprache, eine tolle Geschichte mit humorvollem Ende und fantastische Bilder überzeugt . Ein Lieblingsb

Kinderbuchkiste

House of Ghosts - Der aus der Kälte kam

Ein unterhaltsames Buch für Kinder

Wolly

Der Weihnachtosaurus

Eine wunderschöne und zauberhafte Geschichte für Groß und Klein!

Buecherwunderland

Animox. Die Stadt der Haie

sehr spannend

eulenmama

Schokopokalypse

Wundervolle Geschichte! 💖 Schokolade und jede Menge geheimer Vorkommnisse.

Solara300

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Schräge Erfindungen, spannende Story

    Ratio Glimm. Das Superhirn

    Avila

    22. June 2014 um 19:11

    Ratio Glimm ist kein normaler Junge. Er ist der Sohn von den berühmtesten Wissenschaftlern der Welt und lebte die ersten zehn Jahren in einem einsamen Elfenbeinturm weit im Norden. Doch dann kommt er nach Schattingen, wo auf seine Cousine Mirm und ihre Freunde trifft. Es trifft sich daher gut, dass in Schattingen gerade seltsame Sachen geschehen, die alle mit Dr. Armentin, dem Schulpsychologen zusammenhängen. Die Erwachsenen fangen an durchzudrehen, klar, dass die Kids da nicht einfach nur zusehen können. Mit verrückten Erfindungen, die Ratio mitgebracht hat, wollen sie dem Geheimnis auf die Spur kommen.... Ich mochte Ratio, den etwas seltsamen Jungen, der eine menschliche Zivilisation bisher gar nicht kannte, sich dafür aber umso besser in den Naturwissenschaften auskennt. Auch Miriam und ihre Freunde sind klasse, alle ein wenig anders, aber sehr liebenswert. Insgesamt fand ich Schattingen gut gezeichnet. Auch die Erwachsenen die dort leben, passen sehr gut in die etwas verschrobene Kleinstadt. Wie Ratio mit seinen Erfindungen immer zu passender Stelle aufwartet, war spannend zu lesen. Besonders war dabei, dass alle Erfindungen eigentlich auch immer einen Haken hatten und auch negativ hätten verwendet werden können. So kommt man als Leser auch ins Nachdenken, ob die Erfindungen wirklich gut und notwendig sind oder ob sie nicht doch zu gefährlich sein können und deswegen eher überflüssig? Ratio Glimm ist ein Kinderbuch mit Anspruch, auch wenn vielleicht einige logische Schnitzer drin sind. Mir persönlich sind die eher weniger aufgefallen, aber vielleicht denkt man später auch nciht mehr so sehr darüber nach.

    Mehr
  • Ratio – lateinisch für „Vernunft“ oder „Verstand“

    Ratio Glimm. Das Superhirn

    JanaBabsi

    12. June 2014 um 16:08

    Ratio ist der 10jährige Sohn der weltberühmten Wissenschafter und Erfinder Aemilius und Ricardia Glimm, der mit seinen Eltern im Elfenbeinturm auf einer kleinen Insel fernab jeder Zivilisation lebt. Zur Verdeutlichung: Der Elfenbeinturm hat an die 200 Stockwerke und außer Ratio und seinen Eltern wohnt darin niemand – die Wolkenstube, das Erfinderlabor von Aemilius und Ricardia, befindet sich ganz oben im Turm. Ratio soll nun nach Schattingen zu Onkel und Tante reisen um dort zur Schule zu gehen und um Kontakt zu anderen Kindern zu bekommen. Seine Cousine Miriam ist natürlich nicht sonderlich begeistert zukünftig einen 10jährigen Angeber im Schlepptau zu haben. Nachdem Ratio von Miriam und ihren Freunden auf eine Mutprobe gestellt wird, stellen sie fest, daß er gar nicht sooo schlimm ist wie sie eigentlich erwartet hatten und außerdem hat Ratio sehr nützliche Erfindungen in den Taschen, wie den Aroma-Purifizierer mit dem man schrecklich schmeckende Limonade in etwas gutschmeckendes verwandeln kann. Das ist nur eine Erfindung von vielen die sich im Laufe der Geschichte als nützlich erweisen denn Schattingen wird von einem uralten Fluch bedroht – dem Bergfürsten. Mein Fazit: Die Idee sich im Alter von 48 Jahren an einer Leserunde für ein Kinderbuch anzumelden war eine der besten Ideen die ich seit langem hatte. Ob das Buch tatsächlich für die Zielgruppe 9 – 11 Jahre geeignet ist kann ich leider nicht beurteilen, könnte mir aber vorstellen, daß das tatsächlich passt. Direkt der 1. Leseabschnitt hat mir ein Lächeln ins Gesicht gezaubert. Als Ratio mit der Seilbahn in Schattingen ankommt erklärt er seiner Cousine Miriam sogleich, daß der Boden der Gondel aus Eisenatomen bestehe die sehr schnell müde werden wenn täglich so viele Menschen auf ihnen herumtrampeln. Die Eisenatome sind richtig fertig nach einer Gondelfahrt. Es wäre besser die Gondel aus Chromstahl zu bauen, denn „Chromatome sind sehr geduldig und freundlich, und sie schätzen die Nähe von Menschen“ Da wusste ich, daß mir das Buch gefallen wird. Man findet im Buch auch den einen oder anderen Seitenhieb von Markolf Hoffmann auf Problematiken unserer Zeit wie z. B. die Ruhigstellung von Kindern mittels Psychopharmaka. Ein Thema das durchaus zum Nachdenken anregt. Ich habe mich von der ersten bis zur letzten Seite gut unterhalten gefühlt und man sollte als Erwachsener viel öfter mal ein Kinderbuch lesen. 

    Mehr
  • Fragefreitag am 18.04.2014: Stellt Markolf Hoffmann eure Fragen und gewinnt "Ratio Glimm. Das Superhirn"!

    Ratio Glimm. Das Superhirn

    Anne_books

    Heute dürft ihr im Rahmen unseres Fragefreitags den Autor Markolf Hoffmann begrüßen. Sein Jugendroman „Ratio Glimm. Das Superhirn“ ist im März bei ueberreuter erschienen und erzählt die spannende Geschichte von Ratio und seiner Cousine Miriam im Kampf gegen skrupellose Mächte, die die wissenschaftlichen Erkenntnisse seiner Eltern missbrauchen wollen. Hier habt ihr nun die Möglichkeit, mehr über Markolf Hoffmann selbst und über sein Buch herauszufinden. Mehr über den Autor: Markolf Hoffmann lebt und arbeitet als freier Autor in Berlin. Seine vierbändige Fantasyreihe "Das Zeitalter der Wandlung" erschien zwischen 2004 und 2007. Außerdem hat Markolf Hoffmann zahlreiche Kurzgeschichten und Erzählungen veröffentlicht. Neben seiner schriftstellerischen Tätigkeit spielt er Klavier, komponiert, dreht Kurzfilme, schreibt Drehbücher und tritt auf Festivals und Veranstaltungen auf.Mehr zum Buch: Ratio Glimm, der Sohn zweier weltberühmter Wissenschaftler, ist auf einer Insel in eisklirrender Einsamkeit fern jeder Zivilisation aufgewachsen. Nun soll er zum ersten Mal mit anderen Kindern in Kontakt kommen. Schnell freundet er sich mit seiner Cousine Miriam an. Diese ist frech, hat eine große Klappe und ist somit ganz anders als Ratio. Er wurde nach dem Prinzip der absoluten Vernunft erzogen und kennt weder Unsinn noch Schabernack. Allerdings beherrscht er einige unglaubliche Techniken: Er kann durch Wände gehen und mit Atomen sprechen. Das alles eröffnet neue Wege zum Streichspielen - wären da nicht skrupellose Mächte, die die wissenschaftlichen Erkenntnisse missbrauchen und die Menschen manipulieren wollen... Hier geht es zur Leseprobe! Markolf Hoffmann steht hier nun euren Fragen Rede und Antwort. Stellt einfach eure Fragen und gewinnt mit etwas Glück eins von 5 Exemplaren von „Ratio Glimm. Das Superhirn“ (ab 11 Jahren) aus dem ueberreuter Verlag. Viel Spaß!

    Mehr
    • 100
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks