Markus Bolsinger

 3 Sterne bei 1 Bewertungen
Autor von Mercedes-AMG GT, 50 Jahre Mercedes-Benz 300 SL und weiteren Büchern.

Alle Bücher von Markus Bolsinger

Mercedes-AMG GT

Mercedes-AMG GT

 (1)
Erschienen am 11.08.2015
Legendewagen – Die G-Klasse

Legendewagen – Die G-Klasse

 (0)
Erschienen am 14.01.2013
Legend The G-Class

Legend The G-Class

 (0)
Erschienen am 14.01.2013
Design by Mercedes Benz

Design by Mercedes Benz

 (0)
Erschienen am 27.03.2013
Auto

Auto

 (0)

Neue Rezensionen zu Markus Bolsinger

Neu
R_Mantheys avatar

Rezension zu "Mercedes-AMG GT" von Markus Bolsinger

"Eine fotografische Hommage ..."
R_Mantheyvor 3 Jahren

Das sei dieses Buch über den neuen 510 PS starken Sportwagen von AMG, der von einem V8-Motor angetrieben wird. So liest man es jedenfalls auf dem Rücken des Schutzumschlages.

Wenn man detaillierte technische Angaben über dieses Auto erhalten möchte, dann wird man wohl nicht auf seine Kosten kommen. Man kann es sich von außen und innen ein wenig ansehen, seine Entwicklung verstehen und sich die Testfahrten schildern lassen. Und man erfährt etwas über seinen Vorgänger und die Geschichte von AMG, einer Tochter von Mercedes.

Zunächst lernt man jedoch etwas über die Bezeichnung Gran Turismo, GT, die man in den dreißiger Jahren des vorigen Jahrhunderts für besonders schnelle und ausdauernde Rennwagen erfand. Doch der AMG GT soll nicht vordergründig ein Rennwagen sein, sondern eine breitere Basis von Anhängern interessieren: "Er ist ein Allrounder mit einem extrem sportlichen Anspruch. Was nicht bedeutet, dass das Auto keinen Komfort hat und nicht jeden Tag fahrbar ist. Im Gegenteil. Mit dem GT wollen wir im Sportwagensegment ein reinrassisches, aufregendes Modell anbieten." Das sagt der CEO von AMG über dieses Auto. Ein Interview findet man im Buch. Ebenso etwas zur Geschichte der Mercedes-Sportwagen. Dann folgt eine Fotostrecke mit etwas Text zu einer großen Straßentesttour durch halb Europa, die der Wagen noch vor seinem Rollout (wie es so schön heißt) absolvieren musste.

Der folgende Technikteil verrät eigentlich nichts. Dafür erfährt man hinterher eine Menge über die Test, die dieses Modell durchlaufen hat. Ein paar Blicke in das Design des Innenraums geben zwar einen gewissen Eindruck wieder, aber sie bleiben dennoch ebenso dürftig wie die Erklärungen zur Technik.

Was nach dem Betrachten und Lesen dieses Buches bleibt, ist das Gefühl eine umfangreiche und sehr gut gemachte Werbeboschüre in der Hand gehabt zu haben. Moderne Werbung für Autos funktioniert nämlich ganz ähnlich: Im Grunde wird nur der Versuch gemacht, beim Betrachter Emotionen zu erzeugen, die ihm das Fahrzeug schmackhaft machen sollen. Technische Details wirken bei dieser Art der Präsentation eher störend. Ob man damit das Zielpublikum tatsächlich erreicht, bleibt abzuwarten.

Kommentieren0
5
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 1 Bibliotheken

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks