Markus Götting

 3.9 Sterne bei 67 Bewertungen

Alle Bücher von Markus Götting

Nachts im Sägewerk

Nachts im Sägewerk

 (27)
Erschienen am 27.10.2010
Alles Azzurro

Alles Azzurro

 (10)
Erschienen am 08.06.2012
Ohne Bauch geht's auch

Ohne Bauch geht's auch

 (1)
Erschienen am 15.04.2016
Alles Amore

Alles Amore

 (1)
Erschienen am 16.06.2014

Neue Rezensionen zu Markus Götting

Neu
Gartenkobolds avatar

Rezension zu "Alles Amore: Wie ich in Italien um meine Liebe campte" von Markus Götting

Unterhaltsam mit tragisch, komischen Verwicklungen
Gartenkoboldvor 2 Jahren

Ein alternder Journalist versucht nach einem Seitensprung seine Ehe zu retten, campt sich in Italien, wo die Familie traditionell Urlaub macht, über tragisch, komische Verwicklungen mit seinen chaotischen Rentner-Campingfreuden zurück zu seiner Frau.

Bei vielen Schilderungen dieses Buches habe ich geschmunzelt, manchmal auch herzhaft gelacht, verrückte Ideen am Fließband, das Buch ist geprägt durch einen sehr lakonischen Schreibstil und sehr anschaulich geschildert, ich fühlte mich teilweise als "Mäuschen" mit in das Geschehen integriert und konnte das Buch nicht mehr aus der Hand legen. Die tragisch komischen Verwicklungen, in die Protagonist Markus ausgelöst durch seine Camperfreunde gerät, könnten durchaus im "wahren" Leben stattfinden, das Buch hat mir sehr gut gefallen und ich finde es eine sehr gelungene Sommerlektüre.

Kommentieren0
0
Teilen
Dorfwolfs avatar

Rezension zu "Alles Azzurro" von Markus Götting

Die Geschichte eines Taugenichts.
Dorfwolfvor 2 Jahren

Das Buch erzählt die Geschichte der Hochzeitsreise von Markus in Italien. Jedoch ist er in Sachen Handwerk so untalentiert wie kein Anderer. Die Situationen in die er sich bringt, könnte sich niemand auch nur im Schlaf ausdenken und sind deshalb so komisch.
Genau diese Situationen sind die stärke des Buches, sodass man sich oftmals wirklich fragt was die Eltern des Hauptcharakters falsch gemacht haben.
Jedoch gab es in diesem Buch Nichts was einem im Gedanken bleibt. Es ist einfach ein nettes Buch welches man im Urlaub auf dem Strand lesen kann.

Kommentieren0
0
Teilen
E


Markus, Mitte Vierzig, befindet sich in einer Mitlife Crisis und beginnt eine Affäre mit eine viel jüngeren Frau. Seine Frau Lena kommt schnell dahinter und wirft ihn kurzerhand aus dem Haus. Die jüngere Geliebte gibt ihm daraufhin auch den Laufpass und Markus ertränkt sein Leid im Alkohol. Seine Exfrau beschließt mit ihren Kindern im alljährigen Campingurlaub zu fahren und alles hinter sich zu lassen. Markus beschließt ihr zu folgen weil er die Einsamkeit nicht ertragen kann und -auf einmal!- merkt, wie wichtig seine Kinder und seine Frau ihm sind. Ohne viel zu überlegen reist er ihnen mit einem Zug nach ohne Geld und ohne Gepäck. Dort warten auch seine langjährigen Campingfreunde auf ihn und zusammen schmieden sie Pläne wie er seine Lena zurückgewinnen kann. Was aber nicht so einfach ist den Lena hat schon einen heißblütigen neuen Verehrer und scheint glücklich zu sein. Markus versucht nun mit seinen Freunden den neuen Vereher so unbeliebt wie möglich zu machen, was nicht ohne Konsequenzen bleibt.. 
Hier handelt es sich um einen leichten und vorhersehbaren Roman der mich nicht begeistern konnte, weil es von der Art her sehr viele gibt und ich keine neue Besonderheit erkennen konnte um ihn zu unterscheiden. Die humorvolle Seite des Buches war nicht in dem Maße ausgeprägt wie erwartet und somit gebe ich dem Buch eine Mittelnote.

Kommentieren0
2
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 91 Bibliotheken

auf 5 Wunschlisten

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks