Markus Günther Gesichter Amerikas

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Gesichter Amerikas“ von Markus Günther

Amerika bleibt im Wortsinne unfassbar. Die geographischen Grenzen definieren nicht das Land, sondern den Schauplatz der Veranstaltung. Eine ethnische Definition gibt es erst recht nicht. Und am allerwenigsten sind es die vielbeschworenen gemeinsamen Werte, die Amerika definieren. Es gibt keine gemeinsamen Werte in Amerika. Es gibt nur Werte im Widerspruch.Was immer über Amerika behauptet wird, dass es konservativ sei oder christlich, multikulturell oder rassistisch, konsumberauscht, größenwahnsinnig, prüde, unbürokratisch, energieverschwenderisch, Fast-Food-besessen oder unsozial von allem lässt sich auch das Gegenteil behaupten, und für alles finden sich Beispiele und Gegenbeispiele, die jedes Klischee in Frage stellen. Amerika erschließt sich, wenn überhaupt, nur in der Summe der Widersprüche, in der Vielfalt der Menschen und ihrer Geschichten.Wer sich auf Amerika wirklich einlässt, wird aus dem Staunen nicht herauskommen.
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen