Markus Gerwinski

 4.7 Sterne bei 3 Bewertungen
Autor von Die Hörige, Die drei Amulette (Falkenflug) und weiteren Büchern.

Alle Bücher von Markus Gerwinski

Markus GerwinskiDie Hörige
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Die Hörige
Die Hörige
 (2)
Erschienen am 31.01.2018
Markus GerwinskiDie drei Amulette (Falkenflug)
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Die drei Amulette (Falkenflug)
Die drei Amulette (Falkenflug)
 (1)
Erschienen am 20.12.2016
Markus GerwinskiMaskenball
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Maskenball
Maskenball
 (0)
Erschienen am 22.05.2018
Markus GerwinskiMjöllnirs Erben
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Mjöllnirs Erben
Mjöllnirs Erben
 (0)
Erschienen am 01.06.2004
Markus GerwinskiDie Herrin der Schatten
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Die Herrin der Schatten
Die Herrin der Schatten
 (0)
Erschienen am 24.01.2018
Markus GerwinskiDas Lied der Sirenen
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Das Lied der Sirenen
Das Lied der Sirenen
 (0)
Erschienen am 19.10.2017
Markus GerwinskiDie drei Amulette
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Die drei Amulette
Die drei Amulette
 (0)
Erschienen am 22.01.2018
Markus GerwinskiDas Lied der Sirenen
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Das Lied der Sirenen

Neue Rezensionen zu Markus Gerwinski

Neu
GrueneRonjas avatar

Rezension zu "Die Hörige" von Markus Gerwinski

Spannend
GrueneRonjavor einem Jahr

Gunid und Ragald sind zwei sehr unterschiedliche und sehr gut zueinander passende Charaktere. Nicht nur ihre Kindheit und ihr gesellschaftlicher Stand unterscheiden sich, sondern auch ihr Mut. Während Gunid den kleinen Ragald vom Eis rettet, oder ihn sofort suchen geht, als er vermisst wird, schafft Ragald es nicht mal ohne Gunids Hilfe über eine schwankende Brücke. Und trotzdem ist er der Ritter und sie die Hörige.

Trotz allem ist ihre Freundschaft unerschütterlich, meistens zumindest. Gunid tut alles für Ragald und er lernt sie mehr zu schätzen als sowieso schon.

Doch dieses Buch ist keine Liebesgeschichte. Es geht um Krieg, den Verlust geliebter Menschen und das Lehenswesen. Historisch gesehen sehr spannend, mit einem Hauch Fantasie.

Der Schreibstil ist sehr flüssig, der Perspektivwechsel zwischen Gunid und Ragald macht alles spannender und die Charaktere und das Setting sind sehr realistisch. Als wäre man mit Gunid selbst auf dem Feld bei der Arbeit. Ich kann dieses Buch sehr empfehlen.

Kommentieren0
0
Teilen
AntoniaGuender-Freytags avatar

Rezension zu "Die drei Amulette (Falkenflug)" von Markus Gerwinski

Was für ein genialer zweiter Teil!
AntoniaGuender-Freytagvor 2 Jahren

Nachdem ich bereits den ersten Teil des Falkenflugs "Die Hörige" atemlos gelesen habe, geht der Falkenflug weiter.
Und auch diesmal zieht einen das Buch in den Bann. Es geht mit einem Tempo weiter, dass man kaum aufhören kann zu lesen. Wieder ist es Markus Gerwinski mittels seiner wunderschönen Sprache gelungen ein wahres Kopfkinofeuerwerk bei mir in Brand zu setzen. Ich war wirklich jede Minute bei den beiden Helden, die ich schon im ersten Teil ins Herz geschlossen habe.
Diesmal wird wirklich viel von ihnen verlangt und sie meistern es, nicht wie man meinen könnte mit überstarken und übertriebenen Fähigkeiten, sondern mit Mut, Witz und viel Liebe. Dabei sollte man Gunids Scharfsinn nicht außer acht lassen. Sie hat mich jedes Mal wieder fasziniert. Ob nun bei einer Reihe bizarrer Prüfungen im Turm des Magiers Xagadeos oder auch auf ihrer Reise, die sie in die unglaublichsten Situationen führen.
Drei Amulette sind es, die sie brauchen ... Drei Träger der Amulette, die sie überwältigen müssen. Und es sind nicht die einfachsten ...
Wie gesagt, wer den ersten Teil liebt, wird sich von dem zweiten kaum losreißen können. Eine absolute Leseempfehlung!
Danke an den Autor, der mir viele spannende Stunden geschenkt hat. Ich bewundere immer wieder seine schöne Sprache, sein Wissen um Burgen, Rüstungen, Vogeljagd, Pferde, Waffen ... ach, eben alles, was zu so einem Setting dazu gehört!

Kommentieren0
10
Teilen
AntoniaGuender-Freytags avatar

Rezension zu "Die Hörige" von Markus Gerwinski

Die Hörige ...
AntoniaGuender-Freytagvor 2 Jahren

Klappentext:

Im Schatten eines heraufziehenden Krieges wachsen die leibeigene Bauerstochter Gunid und Ragald, der Sohn ihres Lehnsherrn, als beste Freunde auf. Mit dem Erwachsenwerden schiebt sich die Standesgrenze zwischen sie. Doch als Ragald im Kampf gegen die plündernden Horden der Jattar vermisst wird, folgt Gunid seiner Spur. Bald finden sie sich in eine Geschichte um Verrat und finstere Mächte verstrickt, die den Bestand des ganzen Königreichs bedroht. Zwischen Grauen, Gewalt und Tod auf der einen und atemberaubenden Wundern auf der anderen Seite erleben sie die phantastischste Reise ihres Lebens.

Cover: Das Cover ist schlicht, gefällt mir allerdings genau in dieser Schlichtheit sehr gut!

Inhalt:

Der Schreibstil von Markus Gerwinski hat mich sofort ins Buch gezogen, da die Natürlichkeit, mit der er seine Figuren auftreten lässt, besticht. Keine Gekünstelte Reden, eine sehr schöne Beschreibung des Settings, ohne überladen zu wirken.

Ich konnte mir Gunid und Ragald sofort vorstellen. Ob als Kinder, oder später als Erwachsene. Man begleitet die beiden so spielend durch das Buch, das ich schlussendlich die Nacht zum Tage machte und einfach weiterlas, obwohl der Mond am Himmel stand.

Man merkt dem Autor an, dass er sich in diesem Metier auskennt und das tut einem beim Lesen einfach gut. Ob es sich um Pferde handelt, den Falken, der natürlich nicht fehlen darf, oder das mittelalterliche Setting ... Alles wird spielend leicht erklärt, ohne belehrend zu wirken, oder gar langweilig.

Ich war gespannt bis zur letzten Seite. Die Gefahren, denen sich die beiden zu stellen haben, ließen mich teilweise atemlos umblättern und da es sich bei diesem Buch um den ersten Teil handelt, warte ich schon ungeduldig, wie es mit den beiden weitergeht.

Von mir eine klare Leseempfehlung für zwei Protagonisten, die mir sehr sympathisch waren und ein Schreibstil, der zum Umblättern zwingt.

Bitte bringen Sie bald Teil zwei raus, Herr Gerwinski, ich warte!

Kommentieren0
6
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 7 Bibliotheken

auf 2 Wunschlisten

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks