Markus Guthmann Weinstraßenrallye

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(3)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Weinstraßenrallye“ von Markus Guthmann

Alle zwei Jahre fällt an der Deutschen Weinstraße der Startschuss für die Oldtimerrallye 'Vino Miglia' mit dem Ziel Südtirol. Benedikt Röder und Edelwinzer Hellinger freuen sich auf die sportliche Herausforderung. Doch die Fahrt beginnt nicht so unbeschwert, wie sich die beiden Freunde das erhofft haben: Ein Mord in einem brennenden Auto entpuppt sich als Folge einer Kette von brutalen Ereignissen, deren Ursprünge mehr als dreißig Jahre zurückliegen. Röder muss wieder auf eigene Faust ermitteln, denn diesmal geht es um Leben und Tod seiner eigenen Familie.

Stöbern in Krimi & Thriller

Finster ist die Nacht

3. Fall für Detectiv Macey Greely

Buchverschlinger2014

SOG

Ein neues Meisterwerk von Yrsa: Kühl, kühler, SOG

oberchaot

Unter Fremden

Packend und emotional! Dieser Roman erregt Gemüter und öffnet Augen!

BuchHasi

Gottes rechte Hand

Spannender Thriller - beklemmend und aktuell!

miriamB

Fiona

Verdeckte Ermittlung und psychische Störungen - beklemmend gut zu lesen, unbefriedigendes Ende

Akantha

Der Präsident

harry potter haftes rumrühren einer gutmenschelnden irin, die atomkrieg verhindert und präsidenten entmachtet. viele deja vus, viel abgeschr

Pashtun Valley Leader Commander

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Weinstraßenrallye" von Markus Guthmann

    Weinstraßenrallye
    Ein LovelyBooks-Nutzer

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    15. August 2010 um 13:08

    Der neueste Krimi von Markus Guthmann. Diesmal geht es um die "Vino Miglia", die Oldtimerrallye, die alle zwei Jahre stattfindet. Staatsanwalt Röder und sein Freund, der Winzer Hellinger wollen an der Rallye teilnehmen. Dann brennt jedoch der alte BMW von Hellinger lichterloh. Steht der Brand im Zusammenhang mit dem Feuer vor ein paar Wochen, bei dem ebenfalls ein Oldtimer ausbrannte? Röder ermittelt - mal wieder - auf ungewöhnliche Art. Wieder ein guter Krimi, der natürlich an der Weinstraße spielt. Diesmal sogar unter Einbeziehung der Route der Oldtimerrallye "Vino Miglia". Gestartet wird in Bockenheim. Weiter geht es u. a. über Schweigen, Offenburg, Konstanz St. Moritz, Bozen, Garmisch-Patenkirchen, Starnberg, Aalen und wieder zurück nach Bockenheim. Gut gefallen hat mir die starke Einbeziehung von Röders Familie. Seine Frau Manu spielt eine größere Rolle und seine Kinder werden langsam erwachsener. Für jeden interessant, der in der Pfalz wohnt.

    Mehr