Die Patentierung des rechten Winkels

Die Patentierung des rechten Winkels
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Inhaltsangabe zu "Die Patentierung des rechten Winkels"

Industrie 4.0 – ein Zauberwort, das zu Höchstleistungen antreibt. Wer mitmacht, ist im Vorteil, wer zögert, fällt zurück. Voraussetzung dazu: der Chip. Dieses Implantat für ehrgeizige Menschen schafft eine drahtlose Verbindung zu SeeMe, der globalen Supercomputer-Wolke. Sie lockt mit zahllosen Kompetenzen, fördert das berufliche Vorwärtskommen und bereichert den Alltag.
Doch der engagierte Laborant Konrad Frank, auch «Rotstift» genannt, denkt schon weiter, denkt an Industrie 4.1ff. und die Konsequenzen dieser Entwicklung, verweigert den Chip und ruiniert damit prompt seine Karriere.
Der mächtige Clan der «Brückenbauer» hingegen nutzt die Gelegenheit und plant die Erhebung einer Gebühr für jede einzelne Anwendung des Rechten Winkels, um damit Geld von den Fleissigen zu den Reichen umzulenken. Begeistert übernimmt SeeMe die Aufgabe, die weltweit zu erwartenden Lizenzeinnahmen abzuschätzen und später einzukassieren.
Auch im Sport bringt der Chip Veränderungen. So werden etwa für Schwingfeste von nationaler Bedeutung nur noch gechippte Schwinger und Funktionäre zugelassen. Doch beim Anschwingen in der Schlattschachen-Arena steckt SeeMe immer noch tief in seinen Berechnungen und stößt auf einmal an die Grenze der eigenen Kapazität, worauf der Großanlass einen unerwarteten Verlauf nimmt.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783906276465
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Fester Einband
Umfang:440 Seiten
Verlag:Offizin Verlag
Erscheinungsdatum:07.10.2016

Vorfreude! So freuen sich unsere Leser auf das Buch

Rezensionen und Bewertungen

Neu
0 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Romane

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks