Markus Heitz

(7469)

Lovelybooks Bewertung

  • 4008 Bibliotheken
  • 356 Follower
  • 280 Leser
  • 946 Rezensionen
(3574)
(2630)
(950)
(241)
(74)
Markus Heitz

Lebenslauf von Markus Heitz

Markus Heitz wurde am 10. Oktober 1971 in Homburg geboren und ist deutscher Journalist, Fantasy-, Horror- und Science-Fiction-Autor. Sein Abitur macht Markus Heitz an der katholischen Privatschule Johanneum in Homburg, welches er 1991 abschloss. Nach seinem Grundwehrdienst in Bexbach, studiert er Germanistik und Geschichte auf Lehramt. Dieses beendet er 2000 und arbeitete seit dem als freier Journalist bei der Saarbrücker Zeitung. 2003 erhielt er für seinen Debüt-Roman „Die Dunkle Zeit 1 – Schatten über Ulldart“ den Deutschen Phantastik-Preis. Die Romansaga „Die Dunkle Zeit“ handelt von dem jungen Prinzen Lodrik, der in die Provinz von Ulldart entsandt wird, um als Statthalter zu arbeiten. Was er nicht weiß, zudem Zeitpunkt als er die Region erreicht, herrscht allgemeine Unruhe: Ein angesehener Mönch hat auf seinem Sterbebett prophezeit, dass Ulldart von Leid und Zerstörung heimgesucht wird. Es liegt nun an Lodrik, in welche Richtung sich Ulldart weiterentwickeln wird. Seit dem Durchbruch mit dem Roman „Die Zwerge“ lebt Markus Heitz in Zweibrücken als freier Autor. Er ist überdies Mitbesitzer einer Studentenkneipe und eines Irish Pubs.
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • Empfehlung
  • blog
  • Frage
  • Buchverlosung
  • weitere
Beiträge von Markus Heitz
  • Mir fehlen die Worte, die diese Sensation und diesen Glücksgriff beschreiben. WOW!

    Zwerge - Die komplette Saga
    Floh

    Floh

    15. January 2017 um 04:09 Rezension zu "Zwerge - Die komplette Saga" von Markus Heitz

    Die ganze Welt und Tragweite „Der Zwerge“ nun komplett in einem Schuber. Mit diesem höchst liebevoll und hübsch gestalteten Sammelband schlägt nicht nur das Herz eingefleischter Fans, Fantasyliebhaber und Sammler dieser besonders ausgereiften High-Fantasy-Saga höher, sondern auch das Herz jedes neugierigen Lesers, der auch an Tolkien nicht vorbeigelangen kann. Der Erfolgsautor Markus Heitz hat mich schon mit einigen seiner Werke mehr als begeistert. Seinen Erfolgs-Epos „Die Zwerge“ hatte ich immer wieder beobachtet und auf meiner ...

    Mehr
    • 7
  • Kommando Flächenbrand

    Kommando Flächenbrand
    KymLuca

    KymLuca

    10. January 2017 um 00:55 Rezension zu "Kommando Flächenbrand" von Markus Heitz

    In diesem Buch finden sich vier sehr aktuelle Kurzgeschichten, die sich mit einigen Missständen in unserer Welt auseinander setzen.Sehr wichtige Themen schockierend umschrieben. Empfehlenswert!

  • Punkte-Challenge zum SUB-Abbau 2017

    Warum Lesen glücklich macht
    GrOtEsQuE

    GrOtEsQuE

    zu Buchtitel "Warum Lesen glücklich macht" von Stefan Bollmann

    Punkte-Challenge zum SUB-Abbau 2017Achtung - es handelt sich nicht um eine Leserunde sondern eine Challenge zum SUB-Abbau!!! Es werden keine Bücher verlost. Ich habe es nur als Leserunde erstellt, damit das Ganze etwas übersichtlicher wird.Ich möchte mich 2017 mehr dem SUB-Abbau widmen, daher habe ich mir überlegt eine Challenge zu erstellen. Die Regeln möchte ich so einfach wie möglich halten - es soll ja auch Spaß machen und nicht in Stress ausarten.Es wird jeden Monat ein anderes Motto geben. Für die zum Monatsmotto passenden ...

    Mehr
    • 505
  • Ein deutscher Fantasy Epos

    Die Zwerge
    emilayana

    emilayana

    08. January 2017 um 11:45 Rezension zu "Die Zwerge" von Markus Heitz

    Genre: High-Fantasy Autor: Markus Heitz Verlag: Piper Preis: 16 € Seiten: ca. 630 ISBN: 978-3492700764   1.     Handlung: Tungdil ist ein Zwerg, doch er ist nicht unter seinem Volk aufgewachsen. Er wuchs bei einem menschlichen Magus auf und wünscht sich nichts anderes als sein Volk kennen zu lernen.  Und er muss verhindern, dass das tote Land weiter vordringt. Doch dazu muss er viele Abenteuer überstehen und viele Gefahren mit seinen Freunden überstehen. 2.     Schreibstil: Der Schreibstil ist sehr angenehm und ich bemängele im ...

    Mehr
  • "Ist es ein zweiter Fluch?"

    Wédora – Staub und Blut
    Cray

    Cray

    06. January 2017 um 20:02 Rezension zu "Wédora – Staub und Blut" von Markus Heitz

    Eine riesige Wüste, verfeindete Wüstenclans, Intrigen und Magie.Wieder einmal hat Markus Heitz es geschafft ein wirklich gutes Buch zu erschaffen.Während des Lesens wird man in den Bann einer riesigen Wüste gezogen die einen nicht mehr los lässt. Nach dem ich die letzte Seite zugeschlagen habe wollte ich einfach nur noch weiter lesen! :DHoffentlich kommt der zweite Teil auch bald!

  • Vielen Dank :-)

    Die Legenden der Albae - Gerechter Zorn
    NenSie

    NenSie

    29. December 2016 um 19:57 Rezension zu "Die Legenden der Albae - Gerechter Zorn" von Markus Heitz

    Ich bin sehr lange um dieses Buch herum geschlichen, da ich nach Ulldart, den Zwergen und Judas nicht zu hoffen gewagt habe das es noch mehr Geschichten von Markus Heitz geben könnte, die mir so sehr gefallen. Trotzdem musste dieses Buch im Bücherregal einziehen und ich finde es genauso packen wie alle anderen Geschichten von diesem Autor. Die Albae sind wie vermutet und auch angekündigt, ziemlich von sich überzeugt und nicht gerade sehr mitfühlend was ihre Mitalben angeht, aber mir gingen die kleinen Sticheleien nie auf die ...

    Mehr
  • Wenn es Götter plötzlich wirklich gibt...

    AERA - Die Rückkehr der Götter
    Eternity

    Eternity

    27. December 2016 um 18:02 Rezension zu "AERA - Die Rückkehr der Götter" von Markus Heitz

    Glaubst Du an Gott? An den EINEN Gott? Oder doch eher an "einen unter vielen", so wie jede Kultur seinen eigenen Gott oder sogar mehrere hat?Wie auch immer. Ob du nun Gläubiger bist oder Atheist, die Götter sind wieder da. Alle zusammen haben sie es sich auf der Erde bequem gemacht und frönen ihr Dasein in ihren Tempeln, Kirchen und Gedenkstätten, rufen ihre Anhänger zu sich und entfachen den ein oder anderen Streit mit der Gottheit nebenan.Doch wer klärt diese Streitereien? Wer kümmert sich um die Aufklärung, wenn sogar ein Mord ...

    Mehr
  • Wenn Wédora dich erwartet...

    Wédora – Staub und Blut
    Solara300

    Solara300

    26. December 2016 um 14:27 Rezension zu "Wédora – Staub und Blut" von Markus Heitz

    Kurzbeschreibung In dieser Geschichte befinden wir uns in Walfor im Königreich Telonia, wo der Halunke Liothan gerade Holz macht im Wald und eine Bestellung von seiner langjährigen Freundin Tomeija aus Kindertagen einen Auftrag übermittelt bekommt vom Baron. Tomeija ist nicht nur eine gute Freundin sondern auch die  Sĉirgerêfa (Ordnungshüterin) im Land und darüber hinaus weiß sie immer sehr genau was hier so vor sich geht. Unter anderem auch das sie Liothan lieber vorwarnt keinen Unfug zu begehen, mit dem Versuch den Kaufmann ...

    Mehr
  • Die LovelyBooks Themenchallenge 2017

    LovelyBooks Spezial
    Marina_Nordbreze

    Marina_Nordbreze

    zu Buchtitel "LovelyBooks Spezial" von LovelyBooks

    Die Themen-Challenge geht 2017 in eine weitere Runde und jeder ist herzlich eingeladen, dabei zu sein! Wenn ihr eine besondere Leseherausforderung sucht, dann seid ihr bei dieser Challenge genau richtig!Der Ablauf ist ganz einfach:Bei der Themen-Challenge geht es darum, passend zu 40 vorgegebenen Themen mindestens 20, 30 oder 40 Bücher aus 20, 30 oder 40 unterschiedlichen Themen zu lesen. Ihr könnt euch selbst als Ziel stecken, ob es 20, 30 oder 40 Bücher werden sollen. Bitte gebt dieses Ziel bei der Anmeldung mit an.Bitte ...

    Mehr
    • 2030
  • Die Reihe ist eines meiner Highlights in diesem Jahr!

    Zwerge - Die komplette Saga
    Line1984

    Line1984

    21. December 2016 um 08:00 Rezension zu "Zwerge - Die komplette Saga" von Markus Heitz

    Ich hatte bisher erst ein Buch des Autoren gelesen, dieses allerdings, hat mir so gut gefallen, das ich auch die anderen Werke des Autoren mal genauer unter die Lupe genommen habe.Dabei stieß ich auf "Die Zwerge - Saga".Diese wurde neu herausgebracht in einem edlen Schuber.Ich muss sagen dieser Schuber ist wirklich ein Blickfang und ein schöner Hingucker im Bücherregal.Jedes einzelne Buch erstrahlt im neuen Gewand und ich muss sagen das mir diese neue Ausstattung richtig gut gefällt.Zusammen im Schuber sehen sie einfach klasse ...

    Mehr
  • weitere