Markus Heitz AERA 2 - Die Rückkehr der Götter: Das Vatikanrätsel

(5)

Lovelybooks Bewertung

  • 6 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 3 Rezensionen
(3)
(2)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „AERA 2 - Die Rückkehr der Götter: Das Vatikanrätsel“ von Markus Heitz

Das Vatikanrätsel“ – Teil 2 von AERA - Die Rückkehr der Götter: Das große Dark Fiction- eSerial des Meisters der Phantastik! Es geschah. Von einem Tag auf den nächsten waren sie wieder da: Götter. Und zwar die alten Götter. Jene, welche die Bibel mit „Du sollst neben mir keine anderen Götter haben“ meinte - und deren Existenz die Heilige Schrift der Christen niemals in Abrede stellte. Interpol-Ermittler Malleus Bourreau ist Atheist geblieben in einer Welt, in der es vor Göttern nur so wimmelt. Und er ist gut in seinem Job, denn er hat keinen Respekt. Nicht vor Menschen und nicht vor Göttern. Sein aktueller Fall fordert ihn allerdings: Wertvolle Artefakte aus den verschiedensten Kulturen sind verschwunden und die Diebe gehen dabei buchstäblich über Leichen. Wie hängen die Gegenstände zusammen? "Das Vatikanrätsel" ist der zweite Teil des zehnteiligen eSerials" AERA, die Rückkehr der Götter" von Markus Heitz: Malleus Bourreau muss einen Mord im Vatikan auflösen, wobei sich schnell herausstellt, dass es sich um mehr handelt: Steckt in dem zu restaurierenden Bild die Lösung?

toller 2. Teil dieser Serie rund um die Götter auf dieser Erde

— thora01

Spannender als Teil 1!

— Jare

Stöbern in Fantasy

Bitterfrost

Tolles Spin-Off! Ich konnte mich mal wieder in die Welt der Mythos Academy verlieren!

TanjaWinchester

Die Chroniken von Amber - Die neun Prinzen von Amber

Sorry- zu zäh für mich... 😕

mamamal3

Die Magie der Lüge

Nicole Gozdek konnte sich noch einmal steigern und hat mich mit diesem Teil wirklich begeistert.

MartinaSuhr

Der Schwarze Thron - Die Königin

Leider in meinen Augen schwächer als Band 1, bin gespannt auf die nächsten Bücher und hoffe auf Antworten

weinlachgummi

Hot Mama

Feurig und mit viel Action

weinlachgummi

Coldworth City

Die Idee war wirklich super. Aber da die Geschichte so kurz ist, hat es einiges an Spannung und Tiefe eingebüßt. Schade.

Ywikiwi

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Der zweite Fall von Sonderermittler Bourreau

    AERA 2 - Die Rückkehr der Götter: Das Vatikanrätsel

    thora01

    30. August 2015 um 23:18

    Inhalt/Klappentext: Der 2. Fall von Malleus Bourreau führt diesen in den Vatikan. Er muss einen Mord klären, wobei sich schnell herausstellt, dass es sich um mehr handelt: Steckt in dem zu restaurierenden Bild die Lösung? Dieser 2. Fall gefällt mir sehr gut. Er schließt sich nahtlos an den 1. Band dieser Serie an. Dabei werden immer mehr Facetten von Malleus bekannt. Der Falle entwickelt sich wieder sehr interessant und spannend. Sehr schön finde ich das wir immer wieder verschiedene Gottheiten näher kennen lernen dürfen. Das Ende ist wieder eine perfekte Überleitung zum 3. Band.

    Mehr
  • Ungemein faszinierend und spannungsgeladen.

    AERA 2 - Die Rückkehr der Götter: Das Vatikanrätsel

    aly53

    20. July 2015 um 23:16

    Die zweite Episode führt den Interpol Ermittler Malleus in die Bereiche des Vatikans. Es gilt Diebstähle und einen Mord aufzuklären. Die Frage ist, wurden die Taten von menschlicher oder von göttlicher Hand verübt? Malleus steht vor einem schwierigem Rätsel. Auch hier gestaltete sich der Anfang recht spannend. Malleus ist wieder sehr überzeugend mit seinem Ermittlungsmethoden. Er ist intelligent und verfügt über einen guten Spürsinn. Inzwischen habe ich den Ermittler richtig ins Herz geschlossen, er wird mir mit der Zeit immer sympathischer. Was mir besonders an ihm gefällt, er lässt sich von nichts und niemandem ablenken und das macht ihn erst richtig gut. In seinem neuen Fall entdeckt er Geheimnisse hinter den Gemäuern, die er so nicht erwartet hätte. Auch mich haben sie zutiefst überrascht. Auch hier haben wir wieder das Vergnügen, auf den Schatten von Malleus zu treffen. Noch immer verbergen sich mir seine wahren Absichten. Ich komme nicht umhin und möchte unbedingt mehr über diesen Jemand erfahren. Er ist faszinierend und mysteriös und das macht ihn in meinen Augen erst richtig interessant. Im eigentlichen Fall ergeben sich immer neue Spuren und man bekommt es mit verschiedenen Personen zutun. Die Charaktere sind nach wie vor sehr gut dargestellt, jedoch stehen sie etwas in dunkeln. Man erfährt nicht allzuviel über sie und das verschafft ihn daher nur Konturen, die man erahnen kann. Einzig von Malleus und dem Schatten habe ich eine gewisse Ahnung. Sie sind nach wie vor meine liebsten Personen in diesem Buch. Ihre Handlungen wirken gut nachvollziehbar. Einzig bei letzterer Person kann ich noch nicht alles verstehen, aber ich bin mega gespannt was mich da noch erwarten wird. Es war nicht vorhersehbar und konnte mehr als gut unterhalten. Nun bin ich sehr gespannt auf den nächsten Teil. Es bleibt noch einiges offen, aber das habe ich auch nicht anders erwartet. Mit dem zweiten Teil, ist es dem Autor gelungen, mich noch mehr in den Bann zu schlagen. Es hat sich bei mir eine Faszination eingeschlichen, die nicht zu erklären ist. Ich bin begeistert, vollkommen. Hierbei erfahren wir die Sichtweisen von Malleus und dem Schatten was beiden schon etwas Tiefe verleiht, die aber noch ausbaufähig ist. Der Schreibstil ist wie gewohnt fließend und stark einnehmend. Man kann sich wieder sehr gut in die Geschichte reinfühlen. Man leidet und fiebert einfach mit. Auch hier hat mir die Getsaltung des Buches wieder sehr gut gefallen, ebenso wie das Lexikon über die Götter. Das Cover und der Titel passen  auch hier wieder sehr gut. Fazit: Ein gelungene Fortsetzung,sie schlägt in den Bann und lässt nicht mehr los. Ungemein faszinierend und spannungsgeladen. Eine klare Leseempfehlung. Ich vergbe 5 von 5 Sternen.

    Mehr
  • Vergib mir Vater!

    AERA 2 - Die Rückkehr der Götter: Das Vatikanrätsel

    Jare

    18. July 2015 um 13:14

    Im Jahr 2019 haben die alten Götter, von denen bereits in der Bibel die Rede ist, die Macht auf der Erde übernommen. Interpol-Ermittler Malleus Bourreau ist einer der wenigen, der als Atheist versucht, den Überblick zu behalten. Sein aktueller Fall führt ihn in den Vatikan, wo er den Mord an dem Sohn des Papstes aufklären soll. Eine wichtige Rolle spielt dabei ein zu restaurierendes Bild.  "Das Vatikanrätsel" ist die zweite Episode des zehnteiligen eBook-Serials "AERA - Die Rückkehr der Götter" aus der Feder von Markus Heitz. Dabei handelt es sich um angeschlossene Episoden innerhalb eines fortlaufenden Handlungsrahmens.  Nach dem gelungenen Prolog und der mittelprächtigen Auftaktfolge, ist diese zweite Folge wieder besser gelungen und lesenswert. Markus Heitz nutzt das Potential seiner Idee aus, wobei auch die Action nicht zu kurz kommt. Trotzdem gab es noch ein paar kleine Hänger im Ablauf der Handlung.  Vom Umfang her ist das eBook zweigeteilt: die erste Hälfte nimmt die eigentliche Geschichte ein, die zweite Hälfte besteht aus einem Glossar, in dem die Gottheiten ausführlich erklärt werden.  Fazit: Insgesamt ist „Das Vatikanrätsel“ eine spannende Episode, die durchaus Lust auf die nächsten Folgen macht. 

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks