Markus Heitz Die Vergessenen Schriften 9: Die Legenden der Albae

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 4 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(2)
(0)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die Vergessenen Schriften 9: Die Legenden der Albae“ von Markus Heitz

Dies sind die Vergessenen Schriften. Sie erzählen von den bekannten und unbekannten Helden der Albae. Von den größten Geschichtenwebern, den herausragendsten Künstlern. Aber auch von ihren schrecklichsten Feinden und innigsten Freunden ... SPIEGEL-Bestsellerautor Markus Heitz führt alle Fans der Albae in neue Abenteuer und enthüllt die Geschichten, die in den Romanen noch nicht erzählt wurden - Geheimnisse werden gelüftet, Schicksale geklärt und von legendären, vergessenen Taten der dunklen Geschöpfe berichtet.

Stöbern in Fantasy

Iceland Tales 1: Wächterin der geheimen Quelle

Ein interessanter und spannender Auftakt :)

Chronikskind

Das Erwachen des Feuers

Ein High Fantasy Roman der Superlative - mehr bitte!

Haliax

Das Erbe der Macht - Band 10: Ascheatem (Urban Fantasy)

Eine genialer Fortsetzung, viel Spannung, tolle Charaktere und ich freue mich schon auf den nächsten Band...

Leseratte2007

MeeresWeltenSaga: Unter dem ewigen Eis der Arktis

Eine tolle Geschichte, die in der Unterwasserwelt spielt.

RAMOBA79

Die Königin der Schatten - Verbannt

Ich liebe diese unglaublich kluge und spannende Buchreihe so sehr, dass ich ihr sogar dass verstörende Ende verzeihe... Ein tolles Finale!

chasingunicorns

Coldworth City

Angenehmer Lesestil, wie gewohnt von der Autorin, dennoch war es für mich nicht so "beeindruckend" wie ihre anderen Romane.

Daniidiamond

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Durchschnittlicher 9. Teil

    Die Vergessenen Schriften 9: Die Legenden der Albae
    Philip

    Philip

    26. August 2013 um 17:08

    Der mittlerweile neunte von insgesamt zehn geplanten eBooks zu den Legenden der Albae: Die vergessenen Schriften von Markus Heitz beschäftigt sich mit der sagenumwobenen und oft erwähnten starken Eliteeinheit der Albae, genannt Goldstählerne Schar, welche aus insgesamt 151 Liebespaaren des gleichen Geschlechts besteht. Diese Einheit gilt als die härtesten und unerbittlichsten Kämpfer, die es im Reich der Albae gibt. In diesem Teil der vergessenen Schriften lernt man diese nun endlich näher kennen! Um ehrlich zu sein konnte ich mit diesem Teil der vergessenen Schriften nicht so ganz warm werden. Zwar erfährt man wirklich viel über die Goldstählerne Schar, ihre Mitglieder und Gewohnheiten. Auch die Geschichte ist an sich interessant erzählt und kann mit überzeugenden Kampfhandlungen und einer großen Anzahl neuer Charaktere aufwarten. Nichtsdestotrotz wirkt diese Handlung irgendwie lieblos und detailarm. Zwar ist mir diese Eliteeinheit aus den früheren Albae Romanen bekannt, doch hat sie damals nicht sonderlich viel zur Handlung beigetragen, weshalb mir dieser Teil der vergessenen Schriften fragwürdig und irgendwie überflüssig erscheint. Zugegeben, die Spannung ist vorhanden und das Ende lässt auf ein weitere auf diesem Teil aufbauende Handlung schließen und hoffen, alles in allem bin ich leider nicht gänzlich überzeugt worden, wodurch ich weder mit den Charakteren mitfiebern noch mit der Handlung recht zufrieden sein konnte. Fazit: Insgesamt ist dieser neunte Teil zwar eine kurzweilige und unterhaltsame Erzählung im großen Zusammenhang der Albae und Zwerge, trotzdem fehlt mir das gewisse Etwas um diese Ausgabe wirklich überzeugend zu finden. Leider ist dieser Teil ein etwas schwächerer. Trotzdem freue ich mich auf den bald erscheinenden Sammelband, in der Hoffnung, weiterführende Details finden zu können. Fans der Albae sollten zwar nicht unbedingt diese Kurzgeschichte kaufen sich aber auf jeden Fall den Sammelband zulegen. (c) Philips Welt - http://philipswelt.blogspot.de

    Mehr