Buchreihe: Aera E-Books von Markus Heitz

 4.4 Sterne bei 32 Bewertungen

Alle Bücher in chronologischer Reihenfolge

10 Bücher
  1. 1
    AERA 1 - Die Rückkehr der Götter: Opfergaben

    Band 1: AERA 1 - Die Rückkehr der Götter: Opfergaben

     (9)
    Ersterscheinung: 03.07.2015
    Aktuelle Ausgabe: 03.07.2015
    „Opfergaben“ - Teil 1 von AERA - Die Rückkehr der Götter: Das große Dark Fiction- eSerial des Meisters der Phantastik! Es geschah. Von einem Tag auf den nächsten waren sie wieder da: Götter. Und zwar die alten Götter. Jene, welche die Bibel mit „Du sollst neben mir keine anderen Götter haben“ meinte - und deren Existenz die Heilige Schrift der Christen niemals in Abrede stellte. Interpol-Ermittler Malleus Bourreau ist Atheist geblieben in einer Welt, in der es vor Göttern nur so wimmelt. Und er ist gut in seinem Job, denn er hat keinen Respekt. Nicht vor Menschen und nicht vor Göttern. Sein aktueller Fall fordert ihn allerdings: Wertvolle Artefakte aus den verschiedensten Kulturen sind verschwunden und die Diebe gehen dabei buchstäblich über Leichen. Wie hängen die Gegenstände zusammen? "Opfergaben" ist der erste Teil des zehnteiligen eSerials" AERA, die Rückkehr der Götter" von Markus Heitz : Malleus Bourreau muss zum einen einen Mord an einem Souvenirhändler in Treva (Hamburg) lösen und kommt dabei einem weiteren Rätsel auf die Spur: Was hat es mit der verschwundenen Unbekannten aus der Bretagne auf sich? Die Hinweise führen über Umwege nach Lettland. Und auch der Souvenirhändler hat ein weiteres Geheimnis hinterlassen.
  2. 2
    AERA 2 - Die Rückkehr der Götter: Das Vatikanrätsel

    Band 2: AERA 2 - Die Rückkehr der Götter: Das Vatikanrätsel

     (5)
    Ersterscheinung: 03.07.2015
    Aktuelle Ausgabe: 03.07.2015
    Das Vatikanrätsel“ – Teil 2 von AERA - Die Rückkehr der Götter: Das große Dark Fiction- eSerial des Meisters der Phantastik! Es geschah. Von einem Tag auf den nächsten waren sie wieder da: Götter. Und zwar die alten Götter. Jene, welche die Bibel mit „Du sollst neben mir keine anderen Götter haben“ meinte - und deren Existenz die Heilige Schrift der Christen niemals in Abrede stellte. Interpol-Ermittler Malleus Bourreau ist Atheist geblieben in einer Welt, in der es vor Göttern nur so wimmelt. Und er ist gut in seinem Job, denn er hat keinen Respekt. Nicht vor Menschen und nicht vor Göttern. Sein aktueller Fall fordert ihn allerdings: Wertvolle Artefakte aus den verschiedensten Kulturen sind verschwunden und die Diebe gehen dabei buchstäblich über Leichen. Wie hängen die Gegenstände zusammen? "Das Vatikanrätsel" ist der zweite Teil des zehnteiligen eSerials" AERA, die Rückkehr der Götter" von Markus Heitz: Malleus Bourreau muss einen Mord im Vatikan auflösen, wobei sich schnell herausstellt, dass es sich um mehr handelt: Steckt in dem zu restaurierenden Bild die Lösung?
  3. 3
    AERA 3 - Die Rückkehr der Götter: Preta

    Band 3: AERA 3 - Die Rückkehr der Götter: Preta

     (4)
    Ersterscheinung: 10.07.2015
    Aktuelle Ausgabe: 10.07.2015
    „Preta“ – Teil 3 von AERA - Die Rückkehr der Götter: Das große Dark Fiction- eSerial des Meisters der Phantastik! Es geschah. Von einem Tag auf den nächsten waren sie wieder da: Götter. Und zwar die alten Götter. Jene, welche die Bibel mit „Du sollst neben mir keine anderen Götter haben“ meinte - und deren Existenz die Heilige Schrift der Christen niemals in Abrede stellte. Interpol-Ermittler Malleus Bourreau ist Atheist geblieben in einer Welt, in der es vor Göttern nur so wimmelt. Und er ist gut in seinem Job, denn er hat keinen Respekt. Nicht vor Menschen und nicht vor Göttern. Sein aktueller Fall fordert ihn allerdings: Wertvolle Artefakte aus den verschiedensten Kulturen sind verschwunden und die Diebe gehen dabei buchstäblich über Leichen. Wie hängen die Gegenstände zusammen? "Preta" ist der dritte Teil des zehnteiligen eSerials" AERA, die Rückkehr der Götter" von Markus Heitz: Malleus muss für einen Privatauftrag nach London, um für einen reichen britisch-indischen Geschäftsmann die Umstände eines achtfachen Selbstmordes aufzuklären. Schnell findet er heraus, dass Entitäten nur am Rande involviert sind. Aber gefährlich bleibt es dennoch.
  4. 4
    AERA 4 - Die Rückkehr der Götter: Sternenkind

    Band 4: AERA 4 - Die Rückkehr der Götter: Sternenkind

     (2)
    Ersterscheinung: 17.07.2015
    Aktuelle Ausgabe: 17.07.2015
    „Das Sternenkind“ – Teil 4 von AERA - Die Rückkehr der Götter:Das große Dark Fiction- eSerial des Meisters der Phantastik! Es geschah. Von einem Tag auf den nächsten waren sie wieder da: Götter. Und zwar die alten Götter. Jene, welche die Bibel mit „Du sollst neben mir keine anderen Götter haben“ meinte - und deren Existenz die Heilige Schrift der Christen niemals in Abrede stellte. Interpol-Ermittler Malleus Bourreau ist Atheist geblieben in einer Welt, in der es vor Göttern nur so wimmelt. Und er ist gut in seinem Job, denn er hat keinen Respekt. Nicht vor Menschen und nicht vor Göttern. Sein aktueller Fall fordert ihn allerdings: Wertvolle Artefakte aus den verschiedensten Kulturen sind verschwunden und die Diebe gehen dabei buchstäblich über Leichen. Wie hängen die Gegenstände zusammen? "Sternenkind" ist der vierte Teil des zehnteiligen eSerials" AERA, die Rückkehr der Götter" von Markus Heitz: Malleus reist für einen Privatauftrag nach Neu Carthago. Der Unfalltod eines Jungen wird nicht als solcher akzeptiert. Und es stellt sich heraus, dass der Vater des Jungen ein ägyptischer Gott war. Höchste Brisanz kennzeichnet den Fall.
  5. 5
    AERA 5 - Die Rückkehr der Götter: Turbulenzen

    Band 5: AERA 5 - Die Rückkehr der Götter: Turbulenzen

     (2)
    Ersterscheinung: 24.07.2015
    Aktuelle Ausgabe: 24.07.2015
    "Turbulenzen" - Teil 5 von AERA - Die Rückkehr der Götter: Das große Dark Fiction- eSerial des Meisters der Phantastik! Es geschah. Von einem Tag auf den nächsten waren sie wieder da: Götter. Und zwar die alten Götter. Jene, welche die Bibel mit „Du sollst neben mir keine anderen Götter haben“ meinte - und deren Existenz die Heilige Schrift der Christen niemals in Abrede stellte. Interpol-Ermittler Malleus Bourreau ist Atheist geblieben in einer Welt, in der es vor Göttern nur so wimmelt. Und er ist gut in seinem Job, denn er hat keinen Respekt. Nicht vor Menschen und nicht vor Göttern. Sein aktueller Fall fordert ihn allerdings: Wertvolle Artefakte aus den verschiedensten Kulturen sind verschwunden und die Diebe gehen dabei buchstäblich über Leichen. Wie hängen die Gegenstände zusammen? "Turbulenzen" ist der fünfte Teil des zehnteiligen eSerials" AERA, die Rückkehr der Götter" von Markus Heitz: Sein aktueller Fall fordert ihn wie selten: Malleus befindet sich an Bord eines Flugzeugs, das ein unbekannter Gegenspieler entführte, um Informationen zu den gestohlenen Artefakten von ihm zu erpressen. Was Malleus nicht weiß: Er hat einen geheimen Verbündeten an Bord. Und den hat er dringend nötig!
  6. 6
    AERA 6 - Die Rückkehr der Götter: Gottesbeweis

    Band 6: AERA 6 - Die Rückkehr der Götter: Gottesbeweis

     (2)
    Ersterscheinung: 31.07.2015
    Aktuelle Ausgabe: 31.07.2015
    »Gottesbeweis« – Teil 6 von AERA - Die Rückkehr der Götter: Das große Dark Fiction- eSerial des Meisters der Phantastik! Es geschah. Von einem Tag auf den nächsten waren sie wieder da: Götter. Und zwar die alten Götter. Jene, welche die Bibel mit »Du sollst neben mir keine anderen Götter haben« meinte - und deren Existenz die Heilige Schrift der Christen niemals in Abrede stellte. Interpol-Ermittler Malleus Bourreau ist Atheist geblieben in einer Welt, in der es vor Göttern nur so wimmelt. Und er ist gut in seinem Job, denn er hat keinen Respekt. Nicht vor Menschen und nicht vor Göttern. Sein aktueller Fall fordert ihn allerdings: Wertvolle Artefakte aus den verschiedensten Kulturen sind verschwunden und die Diebe gehen dabei buchstäblich über Leichen. Wie hängen die Gegenstände zusammen? »Gottesbeweis« ist der sechste Teil des zehnteiligen eSerials »AERA, die Rückkehr der Götter« von Markus Heitz:
  7. 7
    AERA 7 - Die Rückkehr der Götter: Tödliches Vergnügen

    Band 7: AERA 7 - Die Rückkehr der Götter: Tödliches Vergnügen

     (2)
    Ersterscheinung: 07.08.2015
    Aktuelle Ausgabe: 07.08.2015
    »Tödliches Vergnügen« – Teil 7 von AERA - Die Rückkehr der Götter: Das große Dark Fiction- eSerial des Meisters der Phantastik! Es geschah. Von einem Tag auf den nächsten waren sie wieder da: Götter. Und zwar die alten Götter. Jene, welche die Bibel mit »Du sollst neben mir keine anderen Götter haben« meinte - und deren Existenz die Heilige Schrift der Christen niemals in Abrede stellte. Interpol-Ermittler Malleus Bourreau ist Atheist geblieben in einer Welt, in der es vor Göttern nur so wimmelt. Und er ist gut in seinem Job, denn er hat keinen Respekt. Nicht vor Menschen und nicht vor Göttern. Sein aktueller Fall fordert ihn allerdings: Wertvolle Artefakte aus den verschiedensten Kulturen sind verschwunden und die Diebe gehen dabei buchstäblich über Leichen. Wie hängen die Gegenstände zusammen? »Tödliches Vergnügen« ist der siebte Teil des zehnteiligen eSerials »AERA, die Rückkehr der Götter« von Markus Heitz: Sein aktueller Fall fordert ihn auf pikante Art: Malleus wird von Interpol nach Gomorrah beordert. In der Stadt der Sünde und der Ausschweifungen gab es einen Todesfall, was normalerweise keinen Wirbel verursacht. Aber es ist ein prominenter Politiker. Und mehrere Zeugen sagten aus, dass eine Göttin die Hand im Spiel hatte. Eine Göttin, die in Gomorrah aber nichts zu suchen hatte. Doppelte Verwicklungen drohen.
  8. 8
    AERA 8 - Die Rückkehr der Götter: Die Finte

    Band 8: AERA 8 - Die Rückkehr der Götter: Die Finte

     (2)
    Ersterscheinung: 14.08.2015
    Aktuelle Ausgabe: 14.08.2015
    »Die Finte« – Teil 8 von AERA - Die Rückkehr der Götter: Das große Dark Fiction- eSerial des Meisters der Phantastik! Es geschah. Von einem Tag auf den nächsten waren sie wieder da: Götter. Und zwar die alten Götter. Jene, welche die Bibel mit »Du sollst neben mir keine anderen Götter haben« meinte - und deren Existenz die Heilige Schrift der Christen niemals in Abrede stellte. Interpol-Ermittler Malleus Bourreau ist Atheist geblieben in einer Welt, in der es vor Göttern nur so wimmelt. Und er ist gut in seinem Job, denn er hat keinen Respekt. Nicht vor Menschen und nicht vor Göttern. Sein aktueller Fall fordert ihn allerdings: Wertvolle Artefakte aus den verschiedensten Kulturen sind verschwunden und die Diebe gehen dabei buchstäblich über Leichen. Wie hängen die Gegenstände zusammen? »Die Finte« ist der achte Teil des zehnteiligen eSerials »AERA, die Rückkehr der Götter« von Markus Heitz: Sein aktueller Fall fordert ihn extrem: Ein privater Wiederbeschaffungsauftrag artet sehr schnell aus. Noch ehe Malleus begreift, was geschieht, befindet er sich im Mittelpunkt eines Drei-Fronten-Kriegs. Das könnte rascher tödlich enden als geplant. Und dabei bemerkt es jedoch etwas höchst Aufschlussreiches.
  9. 9
    AERA 9 - Die Rückkehr der Götter: Nach dem Sturm

    Band 9: AERA 9 - Die Rückkehr der Götter: Nach dem Sturm

     (2)
    Ersterscheinung: 21.08.2015
    Aktuelle Ausgabe: 21.08.2015
    »Nach dem Sturm« – Teil 9 von AERA - Die Rückkehr der Götter: Das große Dark Fiction- eSerial des Meisters der Phantastik! Es geschah. Von einem Tag auf den nächsten waren sie wieder da: Götter. Und zwar die alten Götter. Jene, welche die Bibel mit »Du sollst neben mir keine anderen Götter haben« meinte - und deren Existenz die Heilige Schrift der Christen niemals in Abrede stellte. Interpol-Ermittler Malleus Bourreau ist Atheist geblieben in einer Welt, in der es vor Göttern nur so wimmelt. Und er ist gut in seinem Job, denn er hat keinen Respekt. Nicht vor Menschen und nicht vor Göttern. Sein aktueller Fall fordert ihn allerdings: Wertvolle Artefakte aus den verschiedensten Kulturen sind verschwunden und die Diebe gehen dabei buchstäblich über Leichen. Wie hängen die Gegenstände zusammen? »Nach dem Sturm« ist der neunte Teil des zehnteiligen eSerials »AERA, die Rückkehr der Götter« von Markus Heitz: Sein aktueller Fall fordert ihn auf ungewohntem Terrain: Menschen verschwinden an der Küste, und oftmals bringen die Wogen Leichenteile an den Strand. Handelt es sich um das Tun eines Gottes oder ist es ein Monstrum? Dann erkennt Malleus, dass die Leichenteile viel zu alt sind, um zu den Verschwundenen zu passen. Etwas passt ganz und gar nicht.
  10. 10
    AERA 10  - Die Rückkehr der Götter: Gnosis

    Band 10: AERA 10 - Die Rückkehr der Götter: Gnosis

     (2)
    Ersterscheinung: 28.08.2015
    Aktuelle Ausgabe: 28.08.2015
    »Gnosis« – Teil 10 von AERA - Die Rückkehr der Götter: Das große Dark Fiction- eSerial des Meisters der Phantastik! Es geschah. Von einem Tag auf den nächsten waren sie wieder da: Götter. Und zwar die alten Götter. Jene, welche die Bibel mit »Du sollst neben mir keine anderen Götter haben« meinte - und deren Existenz die Heilige Schrift der Christen niemals in Abrede stellte. Interpol-Ermittler Malleus Bourreau ist Atheist geblieben in einer Welt, in der es vor Göttern nur so wimmelt. Und er ist gut in seinem Job, denn er hat keinen Respekt. Nicht vor Menschen und nicht vor Göttern. Sein aktueller Fall fordert ihn allerdings: Wertvolle Artefakte aus den verschiedensten Kulturen sind verschwunden und die Diebe gehen dabei buchstäblich über Leichen. Wie hängen die Gegenstände zusammen? »Gnosis« ist der letzte Teil des zehnteiligen eSerials »AERA, die Rückkehr der Götter« von Markus Heitz: Sein letzter Fall der Staffel fordert ihn heraus: Alle Fäden beim Diebstahl der Artefakte in Treva laufen auf einen Punkt zu, und dorthin verschlägt es Malleus. Er muss ein Experiment verhindern, dass die Entitäten herausfordert. Sämtliche Entitäten der Welt – mit verheerenden Folgen für die Menschheit. Allerdings gibt es ein kleines Problem: Die Zeit ist viel zu knapp.
Über Markus Heitz
Einer der größten deutschen Schriftsteller unserer Zeit: Markus Heitz wird am 10. Oktober 1971 in Homburg geboren und ist deutscher Journalist, Fantasy-, Horror- und Science-Fiction-Autor. Sein Abitur macht Markus Heitz an der katholischen Privatschule Johanneum in Homburg, welches er 1991 abschließt. ...
Weitere Informationen zum Autor

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks