Markus Hengstschläger

(18)

Lovelybooks Bewertung

  • 24 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 2 Leser
  • 3 Rezensionen
(8)
(5)
(4)
(1)
(0)

Bekannteste Bücher

Mentale Stärke. Band 2

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Durchschnittsfalle

Bei diesen Partnern bestellen:

Endlich unendlich

Bei diesen Partnern bestellen:

Genetic Screening

Bei diesen Partnern bestellen:

Kranke Gene

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Macht der Gene

Bei diesen Partnern bestellen:

Endlich Unendlich

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Ein wichtiger Denkanstoß

    Die Durchschnittsfalle
    Ein LovelyBooks-Nutzer

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    15. June 2014 um 17:25 Rezension zu "Die Durchschnittsfalle" von Markus Hengstschläger

    Meine Generation hat im Kindergarten noch das Buch "Das kleine Ich Bin Ich" gelesen. Das kleine Ich Bin Ich geht auf die Suche nach einem, der genauso ist, wie es selbst. Und findet niemanden. Anfangs ist es noch traurig, doch dann kommt es zu der Erkenntnis: "Ich bin ich und du bist du". So entdeckt das kleine Ich Bin Ich, dass jeder einzigartig ist. Wir sind die letzte privilegierte Generation, der es erlaubt war, unsere Individualität auszuleben. Nachfolgende Generationen hatten es schon schwieriger. Die heutige Generation ...

    Mehr
  • Rezension zu "Die Durchschnittsfalle" von Markus Hengstschläger

    Die Durchschnittsfalle
    WinfriedStanzick

    WinfriedStanzick

    31. January 2012 um 10:34 Rezension zu "Die Durchschnittsfalle" von Markus Hengstschläger

    Ein Buch mit diesem Thema wird in einer Gesellschaft, die sich ganz dem Durchschnitt verschrieben hat und jede Abweichung politisch korrekt sofort bekämpft, mit hoher Wahrscheinlichkeit missverstanden werden. Als undemokratische Rückkehr zur Elite, als Auslese besonders Leistungsstarker. Dabei macht der Autor Markus Hengstschläger nichts anderes, als dass er postuliert: um die noch unbekannten Herausforderungen der Zukunft bewältigen zu können, müssen die Menschen die einzigartigen Talente, die in jedem von uns schlummern, ...

    Mehr
  • Rezension zu "Endlich Unendlich" von Markus Hengstschläger

    Endlich Unendlich
    HeikeG

    HeikeG

    10. September 2008 um 17:16 Rezension zu "Endlich Unendlich" von Markus Hengstschläger

    Ein hungriges langes Leben oder Ist der Mensch eine reparable "Maschine"? 100, 200, ja vielleicht sogar 500 Jahre leben und dabei auch noch gesund und aktiv bleiben! Ist das nicht ein uralter Traum der Menschheit? Der vielfach ausgezeichnete Wissenschaftler und Autor Prof. Dr. Markus Hengstschläger, Österreichs bekanntester Gen-Forscher und Mitglied des elitären Kreises der Berater des Papstes in Wissenschaftsfragen, der "päpstlichen Akademie für das Leben", hat sich dieser Möglichkeit in seinem neuesten Werk "Endlich unendlich" ...

    Mehr