Fettes Schwein

von Markus Hermannsdorfer 
4,5 Sterne bei2 Bewertungen
Fettes Schwein
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

SaintGermains avatar

Ein gutes Buch aus dem Horror-Thriller-Genre, das ich nur weiterempfehlen kann.

Alle 2 Bewertungen lesen

Inhaltsangabe zu "Fettes Schwein"

Sie grunzt. Sie schüffelt. Und sie wird Dich fressen! Corey Landis zeigt in dieser herrlich, blutigen Sauerei die wahre Grausamkeit der Natur. Schon kurz nachdem Franz Hefter seinen Dienst als Wachmann in einem bayerischen Internat angetreten hat, wird er mit einer fetten, bildhübschen Sau konfrontiert, die scheinbar vom Geist eines verstorbenen Schülers beseelt ist. Hefter glaubt aber nicht an Geister und versucht den Fall mit gesundem Menschenverstand zu lösen. Eine bigotte Konrektorin, aggressive Schüler und das allgegenwärtige Korsett starrer Verhaltensregeln stellen sich ihm in den Weg. Stein für Stein fügt der Wachmann das Puzzle trotzdem zusammen - und wird mit einer Wahrheit konfrontiert, die ihn weit über den Rand des Wahnsinns hinausbringt. Ein Hochgenuss für Thrillerfans Die Geschichten von Corey Landis machen Angst, sind düster und brutal. Gleichzeitig wirken sie ungeheuer realistisch und menschlich. Der Autor versteht es, unsere wahre Natur zu zeigen, indem er seinen Figuren ihre Masken vom Gesicht reißt und freilegt, was sich unter der hauchdünnen Decke, die wir Zivilisation nennen, verbirgt. Seine Thriller treffen den Leser mit der Wucht eines Güterzugs. Anstatt mit langen Einleitungen zu langweilen, beschleunigen sie in Millisekunden von Null auf Hundert. Landis verzichtet auf explizite Beschreibungen von Gewalt. Stattdessen weckt er gezielt Emotionen, lässt seine Hauptfiguren - und damit auch den Leser - das Grauen am eigenen Leib erleben. Garantiert dialektfrei Obwohl "Fette Sau" in Bayern spielt, müssen Leser keine unaussprechlichen Namen wie "Sepp Hinterkraxnbichler" oder gar ein komplett in Mundart geschriebenes Werk fürchten. Die Geschichte könnte überall spielen. Wichtig war dem Autor nicht der Ort der Handlung, sondern die Story. Fürchten müssen Sie bei Corey Landis etwas ganz anderes: Ein Grauen, das Ihnen beim Lesen mit eisig kalter Skeletthand über den Rücken streichen wird. Eine gnadenlose Spirale der Angst, die Sie unbarmherzig in das Zentrum des Schreckens ziehen wird. Und wenn Sie glauben, das Schlimmste überstanden zu haben, gibt der Thriller richtig Gas!

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:B01I01X80Y
Sprache:
Ausgabe:E-Buch Text
Umfang:0 Seiten
Verlag:die Thrillerfabrik
Erscheinungsdatum:04.07.2016

Rezensionen und Bewertungen

Neu
4,5 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne1
  • 4 Sterne1
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Sonstiges

    Vorfreude! So freuen sich unsere Leser auf das Buch

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks