Markus Kastenholz Fucking Grimm: Ein Rheingau-Thriller

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Fucking Grimm: Ein Rheingau-Thriller“ von Markus Kastenholz

Als Alexander Grimm nach Jahren seine Schulfreundin Franziska trifft, freut er sich zunächst über das Wiedersehen. Der Grund ihres Besuches ist jedoch kein angenehmer: Ihre Tochter ist auf dem hiesigen Internat ums Leben gekommen. Alles deutet auf einen Selbstmord oder auf einen Unfall hin. Franziska vermutet jedoch Mord. Aus alter Freundschaft bietet Grimm ihr seine Hilfe an. Er ist überzeugt, er kann ihr bestenfalls moralische Unterstützung geben. Gleichzeitig wird die Region von einer Serie bestialischer Morde erschüttert. Dieselbe Todesart – derselbe Fall? Bevor Grimm sich versieht, gerät er in einen Strudel aus Gewalt, Lügen und Erpressung. Markus Kastenholz, von Geburt selbst Rheingauer, liefert hier einen spannenden Krimi mit viel Lokalkolorit ab.

Ein Thriller ganz andere Art!!! Einmalig und fesselnd!!! Daumen hoch!!!

— Tintenfass
Tintenfass
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen