Markus Kavka Hamma wieder was gelernt

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Hamma wieder was gelernt“ von Markus Kavka

Markus Kavka moderiert und produziert für MTV. Die ganze Generation Golf ist mit ihm groß geworden. Und er mit ihr. Ob im Studio oder bei den European Music Awards, Kavka ist mittendrin und weiß alles über Madonna und ihre sechzig Bodyguards, über Shaggy, und wie dieser "noch ein Rohr verlegen muss", oder warum Robbie Williams nicht schlafen kann. In Hamma wieder was gelernt widmet sich "Der Opa des Jugendfernsehens" der selbstironischen Analyse des Erwachsenwerdens. Viele sagen: Als Berufsjugendlicher will Markus Kavka nicht erwachsen werden. Andere behaupten, er ist der einzige Erwachsene in der Welt der ewigen Jugend von MTV. Grund genug für ihn auf eine außergewöhnliche Spurensuche zu gehen. In humorvollen und nachdenklichen Geschichten und Alltagsbeobachtungen widmet er sich der Frage: Was heißt es, erwachsen zu sein?

Stöbern in Sachbuch

Das große k. u. k. Mehlspeisenbuch

Das Zauner ist eine Institution in Bad Ischl, hier gibt es die Rezepte der Leckereien, die man dort findet.

Sikal

Wut ist ein Geschenk

Tolles Buch

Pat82

Gehen, um zu bleiben

Eines dieser Bücher, die etwas bedeuten; so viel, dass man bereits während des Lesens weiß, dass sie alles verändern. Dich selbst.Das Leben.

IvyBooknerd

Kleine Hände – großer Profit

Hinter vielen Grabsteinen verbergen sich traurige Geschichten - nein, ich meine nicht die der Begrabenen, sondern der Kinderarbeiter.

Ann-KathrinSpeckmann

Heimatlos ist nicht gleich hoffnungslos: Sehnsucht einer jungen Frau 1944/2014

Lesestoff für die junge Generation.

annegretwinterberg

Homo Deus

Hararis Buch polarisiert, regt zum Nachdenken an und lässt kaum jemanden kalt.

Bellis-Perennis

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen