Markus Kirchhoff Häuser des Buches

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Häuser des Buches“ von Markus Kirchhoff

Form und Inhalt einer Bibliothek erzählen immer etwas über ihre Benutzer. So spiegelt die Geschichte jüdischer Bibliotheken die Vielfalt jüdischer Lebens- und Lesewelten wider. Im Vordergrund dieser historischen Darstellung stehen die öffentlichen, die weltlichen Bibliotheken. Vorgestellt wird ebenfalls die Tradition der Ablage von religiösen Texten in der so genannten Genis ("Schatzkammer"). Markus Kirchhoff behandelt auch die Plünderung jüdischer Bibliotheken im Nationalsozialismus und berichtet über die Bemühungen um die Restitution der Bestände, die nach Kriegsende noch auffindbar waren.

Stöbern in Sachbuch

Heimatlos ist nicht gleich hoffnungslos: Sehnsucht einer jungen Frau 1944/2014

Interessantes Thema aus einer anderen Zeit!

fraumunt

The Brain

Das Buch hat mich sehr bewegt, denn wir wissen immer noch wenig darüber, wie das Gehirn funktioniert und woher unser Ich-Gefühl kommt.

Tallianna

Warum wir es tun, wie wir es tun

Erfrischend anders!

Gucci2104

Die Genies der Lüfte

Erstaunlich und wissenswert. Man lernt eine Menge dazu und sieht die Vogelwelt mit ganz neuen Augen.

leucoryx

Schriftstellerinnen!

Ein sehr gelungenes, sehr empfehlenswertes Buch über Schriftstellerinnen. Ein Must-have für alle schreibenden Frauen und alle Buchliebhaber!

FrauTinaMueller

Jane Austen. Eine Entdeckungsreise durch ihre Welt

Ein absolut geniales, wichtiges, empfehlenswertes, bezauberndes und verzauberndes, magisches und informatives Buch für alle Austen-Fans!

FrauTinaMueller

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen