Markus Luigs Düsseldorfer Perlen: Fotografische Ansichten von Markus Luigs

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Düsseldorfer Perlen: Fotografische Ansichten von Markus Luigs“ von Markus Luigs

Die Poesie der Zwischenräume Vielleicht kann man dieses Buch als Zeitkapsel bezeichnen. Als einen Behälter, der Ansichten, Eindrücke und Atmosphären konserviert und in die Zukunft rettet. In den Grundstein eines neuen Hauses werden solche Behältnisse eingemauert, gleichsam als Flaschenpost für künftige Generationen. Wer dereinst die Fotos von Markus Luigs findet und betrachtet, wird einen guten Eindruck davon bekommen, wie es sich anfühlte, in Düsseldorf zu leben. (Philipp Holstein) Markus Luigs' Fotografien sind auf den ersten Blick einfach, denn sie bilden ab. Sie haben keine komplexe Bedeutungsebene. Dennoch bilden Sie ein vielschichtiges Zeitdokument. Markus Luigs' schaut auf eine Fassade und gleichzeitig hinter die Fassade. Ähnlich einer Eiskernbohrung fördert er Bilder zutage, die uns einer Vergangenheit vergewissern. In seinen Bildern finden wir Brüche in der Oberfläche. Gebrochen, das klingt erst einmal nach verletzt, beschädigt, kaputt. Brüche versuchen wir zu vermeiden und zu verstecken. Über Brüche spricht man zurückgezogen mit einem Freund oder seinem Therapeuten. Für die Kunst sind Brüche jedoch ein Motor. Sie bieten die Möglichkeit essenziell auf das Leben zu schauen. Markus Luigs sucht die Sensibilität des Gebrochenseins. Er tastet die Stadt Düsseldorf ab, wie der Arzt einen Körper, auf der Suche nach Verletzungen, nach Brüchen, nach Veränderungen. Luigs Fotografien sind Artefakte eines Veränderungsprozesses. (Felix Thomas) Details zum Buch: 160 Seiten Hardcover, Fadengebunden 157 Abbildungen ISBN 978-3-00-057771-0 Mit Textbeiträgen von Alexandra Wehrmann, Sebastian Brück, Felix Thomas, Philipp Holstein

Stöbern in Sachbuch

Adele Spitzeder

Unglaubliche historische Story über stadtbekannte Münchner Betrügerin

Tine13

Die Entdeckung des Glücks

Selten habe ich mich beim Lesen eines Buchs so ertappt gefühlt. Mal sehen, ob ich einige der Tipps auch umsetzen kann.

Marina_Nordbreze

Für immer zuckerfrei

Toll geschrieben aber leider zu wenig praktische Ansätze wie man denn jetzt was ändern kann!

mabree

Lass uns über Style reden

Interessant, aber kein Style-Ratgeber

buchernarr

Aber nicht in diesem Ton, Freundchen!

Sehr kritisierend aber auch zum nachdenken! Mit frechen Bildern und immer wieder Sprüchen, die zum grübeln appellieren.

Buch_Versum

Ess-Medizin für dich

Interessante Ansätze

albiorix

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks