Die Stadt der stillen Visionäre

Die Stadt der stillen Visionäre
Bestellen bei:

Inhaltsangabe zu "Die Stadt der stillen Visionäre"

"Die Stadt der stillen Visionäre" ist ein aktueller Berlinroman über Kneipenwirte und Flohmarkthändler, über Lebenskünstler und Flaneure, über das Berghain und den Wedding. Die Helden durchstreifen ihre Stadt mit einem aufmerksamen Blick für die kleinen Details des Berliner Alltags im Jahre 2016, immer auf der Suche nach neuen Lebensentwürfen, nach Abenteuern und Freundschaften. Die magische Musik der Berliner Band "Element of Crime" begleitet die Protagonisten auf ihrer Reise.

Markus Merz wurde 1972 in Ingelheim am Rhein geboren. Er studierte Romanistik, Anglistik und Psychologie. Er lebt in Berlin und arbeitet als Übersetzer und Nachhilfelehrer.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783956314636
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:134 Seiten
Verlag:Shaker Media
Erscheinungsdatum:14.11.2016

Rezensionen und Bewertungen

Neu
0 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Romane

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks