MaxRoman

4,6 Sterne bei 39 Bewertungen

Neue Kurzmeinungen

Bajos avatar
Bajo
vor 4 Monaten

Künstlerbiographie in den bewegten Zeiten vor, zwischen und nach zwei Weltkriegen. Grandios !!!

TochterAlices avatar
TochterAlice
vor einem Jahr

Ein Hoch auf den großartigen Maler Max Ernst und ein weiteres auf Markus Orths, der ihm mit diesem Roman ein einzigartiges Denkmal setzte!

Alle 39 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe

Das Panorama einer wahnwitzigen Zeit. Und mittendrin: Max Ernst. Er kämpft gegen die Verrücktheit einer Welt, die aus den Fugen gerät. Er flieht vor dem wilhelminischen Vater, später vor dem Nationalsozialismus. Er sucht die eine Frau, die er lieben kann. In Deutschland, im wilden Paris der Zwanzigerjahre, im Exil in den USA. Viele seiner Freunde und Frauen sind berühmte Menschen dieser Zeit: Pablo Picasso, André Breton, Leonora Carrington, Peggy Guggenheim. Im Spiegel von sechs Frauenleben entfaltet sich ein Roman über das 20. Jahrhundert und einen seiner großen Künstler. Markus Orths erzählt so lebendig und ansteckend, dass man in jeder Zeile die Leidenschaft spürt, mit der dieser Roman geschrieben wurde.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783446256491
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Gebundenes Buch
Umfang:576 Seiten
Erscheinungsdatum:21.08.2017
Das aktuelle Hörbuch ist am 29.08.2017 bei steinbach sprechende bücher erschienen.

Rezensionen und Bewertungen

4,6 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne27
  • 4 Sterne9
  • 3 Sterne2
  • 2 Sterne1
  • 1 Stern0
Sortieren:

Gespräche aus der Community zum Buch

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783446256491
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Gebundenes Buch
Umfang:576 Seiten
Erscheinungsdatum:21.08.2017
Das aktuelle Hörbuch ist am 29.08.2017 bei steinbach sprechende bücher erschienen.

Community-Statistik

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freund*innen und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber*innen und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks