Markus Paetzold Die Liebe Ist Der Schönste Schmerz

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die Liebe Ist Der Schönste Schmerz“ von Markus Paetzold

In jedem von uns steckt Romantik, doch ob in Maßen oder in Mengen, entscheidet letztlich der Alltag. Ganz unromantisch hält die Gewohnheit mit jedem Tag Einzug in unser Leben und lässt das Außergewöhnliche, Irrationale und Phantastische darin kontinuierlich verblassen. Lyrik im Allgemeinen ist immer auch ein Auf-begehren gegen das Alltägliche, Liebeslyrik eine Erinnerung an die in uns verborgene Poesie.
"Die Liebe Ist Der Schönste Schmerz" ist den großen Themen der Liebe gewidmet: Hoffnung, Erinnerung und Glück, aber auch Abschied und tiefste Verzweiflung. Gewürzt mit einer Prise Nachdenklichkeit und Humor spiegeln die vertraut wirkenden Verse in ungewöhnlicher Weise das breite Spektrum der Liebe wider und erzählen doch alle zugleich ihre eigene kleine Geschichte: Vom begehrten Erdbeertörtchen für die Liebste, vom Buch der Liebe, das sich dem Unredlichen nicht offenbart, und wie der Schmerz über den Verlust der Liebsten nicht daran hindert, den Weg zu ihr zu suchen.

Liebesglück und Liebesleid liegen nah beieinander in den Gedichten, die voll kleiner Beobachtungen stecken und mit leisen Tönen von großen Gefühlen erzählen: „Denn tief in mir war Leere. / Kein frohes Lachen in dem Tanz. / Die Liebe nahm die Schwere. / Die Liebe küsste mich so ganz.

Stöbern in Gedichte & Drama

Doktor Erich Kästners Lyrische Hausapotheke

Egal was für eine "Krankheit" man auch hat, Erich Kästner kuriert einen schneller als man denkt :P

Vanii

Des Sommers letzte Rosen

Insgesamt eine schöne Sammlung von Gedichten, die einen guten Einblick in die Landschaft deutscher Dichtkunst vermittelt.

parden

Quarter Life Poetry

Lustige Erzählungen und nette Unterhaltung! Tiefgründigkeit hat gefehlt.

Bambisusuu

Eine Wiege

ein erinnerungsbuch für einen schönen lesetag angela krauß hat eine rede in versen geschrieben, kein wort ist zuviel und kein wort fehlt

frauvormittag

Frühlingsregen

Eine psychedelische Reise in die Welt des Magischen. Aufgefangen durch die surreale Tradition.

Fritz_Nitzsch

Kolonien und Manschettenknöpfe

Ein wirrer, irrer Lyrikband, der einen sprachlich durch die Bank weg in Atemberaubendes und Luzides entführt.

Trishen77

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks