Markus Reyhani , Constanze von Kitzing 10 kleine Miesepeter

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „10 kleine Miesepeter“ von Markus Reyhani

Ein Gute-Laune-Buch für alle kleine Miesepeter! Wie gut, dass gegen jede Miesepetrigkeit ein Kraut gewachsen ist: Mit Freunden lachen, sich vertragen, kuscheln und in den Arm nehmen. So wird aus jedem Miesepeter wieder ein Sonnenschein und die gute Laune kehrt zurück. Eine rasante Geschichte in Reimen voller schmollender Zicklein, bockiger Eselchen und brummiger Bären, die die Gefühlswelt von Kindern wunderbar widerspiegelt.

Stöbern in Kinderbücher

Antonia rettet die Welt - Schildkrötenküsse

Ein spannendes Buch mit einer witzig-charmanten Protagonistin und ihrem Drang die Welt ein bisschen besser zu machen

Angelika123

Henry Smart. Im Auftrag des Götterchefs

Absolut gelungene Geschichte mit diesem ersten Band, der einfach nur Klasse ist und super umgesetzt wurde!!! 💖💖💖

Solara300

Die Pfefferkörner und der Fluch des Schwarzen Königs

Ein spannendes neues Abenteuer um einen unheimlichen Fluch und einen schwarzen König

Kinderbuchkiste

Penny Pepper auf Klassenfahrt

Diesmal wird es für Penny gruselig - hat mir sehr gefallen. Tolle Geschichte wieder einmal

lesebiene27

Evil Hero

Lustige Geschichte über das Verhältnis von Schurken und Helden, die in vielerlei Hinsicht überrascht. Begeistert jung und alt!

SabrinaSch

Das Sams feiert Weihnachten Jubi

Ein tolles Sams 😃

anke3006

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • 10 kleine Miesepeter

    10 kleine Miesepeter
    Claudias-Buecherregal

    Claudias-Buecherregal

    28. July 2016 um 19:43

    Jedes noch so liebe Kind hat irgendwann einmal eine bockige Phase, einen Tag an dem es einfach muffelig ist. Da hilft dann nur tanzen, singen oder alles was gute Laune macht und genau davon handelt dieses Gute-Laune-Buch. Es startet mit zehn kleinen Miesepetern, die aber nach und nach wieder fröhlich werden.Der Text ist komplett in Reimform gehalten und jede Doppelseite enthält zwei Zeilen. Dabei ist es angelehnt an das alte Kinderlied "Zehn kleine Negerlein", welche ja ebenfalls immer einer weniger wurden. Die Tiere, die auf dem Cover abgebildet sind, finden sich auch im Buch wieder. Auf jeder Seite wird es eins weniger, bis am Ende alle wieder zusammen und fröhlich sind. Die Illustrationen stammen von Constanze von Kitzing und sie hat es perfekt geschafft den Tieren immer wieder einen bockigen, schmollenden oder heulenden Gesichtsausdruck zu verleihen, die denen von Kindern sehr ähnlich sind. Auf jeder Seite können die Kinder aber schon raten, welches Tier nicht mehr muffelig ist, da es sich auf etwas Schönes besonnen hat, denn eins sieht immer glücklich aus.Nicht jeder Vers reimt sich perfekt (z.B. Geschmipf - fünf), aber das Gesamtbild ist einfach zu schön, als das dieses stören würde. Dieses Vorlesebuch kann Kinder sehr gut unterhalten, aber auch als Erwachsener hatte ich meinen Spaß und musste bei dem Buch des Öfteren schmunzeln. Die bockigen Tiere sind bockigen Kindern einfach zu ähnlich.Es gibt sogar ein Lied zu diesem Bilderbuch, bei dem ihr euch einen Eindruck vom Text und von den Illustrationen machen könnt:Fazit: Ein tolles Buch über kleine Miesepeter, die nach und nach merken, dass fröhlich sein doch mehr Spaß macht, als den Tag muffelig zu verbringen. Wenig Text, kindgerechte Illustrationen und eine schöne Botschaft machen das Buch zu einem tollen Vorlesebuch. Pappbilderbuch: 24 Seiten Verlag: FISCHER Sauerländer; Auflage: 1 (28. Juli 2016) Sprache: Deutsch ISBN-10: 3737353816 ISBN-13: 978-3737353816 Vom Hersteller empfohlenes Alter: 24 Monate - 4 Jahre Größe und/oder Gewicht: 16 x 2 x 21,5 cm

    Mehr