Markus Roentgen , Markus Roentgen Lieben

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Lieben“ von Markus Roentgen

Das Buch „lieben“ von Markus Roentgen ist eine kleine poetische Theologie. Die alten Worte und Feste des Glaubens, die vielen Menschen nur wenig noch sagen, werden neu befragt. Die Poesie führt sie ins Offene. Freiere Zugänge werden erahnbar. Kernworte sind dynamisch geweitet: Aus „Liebe“ wird „lieben“, Erfahrungen im Je-Jetzt kommen übergängig und lösend ins Wort. Das Buch lebt von der Einsicht, dass wir gegenwärtig eine neue Gottessprache brauchen. Sie ist noch nicht gefunden, aber Pfade sind betretbar, werden hier ansichtig. Ein Blick auf das Geheimnis Gottes, der sich löst vom Haben, Wissen und Wollen. Das Öffnende darin ist dem Lebendigen alltäglicher nahe, spirituell geerdet, karg und schön.

Stöbern in Gedichte & Drama

Quarter Life Poetry

Extrem wahr, extrem witzig, einfach nur cool! Definitiv etwas, das man mit Mitte 20 gelesen haben sollte!

Sumsi1990

Ganz schön Ringelnatz

Wie hübsch. Halt Ringelnatz. Schönes Vorwort auch!

wandablue

Kolonien und Manschettenknöpfe

Von faszinierender sprachlicher Eleganz und eloquenter Originalität.

Maldoror

Südwind

Ein Jahrbuch zur Dokumentation der Weiterentwicklung der Haiku-Dichtung im deutschsprachigen Raum - ein interessates Projekt.

parden

Dein Augenblick

Eine Liebeserklärung

vormi

Brand New Ancients / Brandneue Klassiker

Kate Tempest bringt die verlorenen Götter in uns zum Vorschein.

sar89

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen