Markus Sauder , Thomas Sauder Der Tod des Auswanderers

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Der Tod des Auswanderers“ von Markus Sauder

Die wahre Geschichte eines deutschen Auswanderers in Kanada.

"Papa", fragten wir, "was wirst du denn da tun?". "Rinderzucht auf einer Farm im Norden der Provinz Quebec", teilte er uns mit. "Rinderzucht? Aber du hast doch hier einen Installationsbetrieb".
Und so ging es hin und her mit Fragen und Antworten. Wir pendelten zwischen Schock und Aufregung, die Verwandtschaft zwischen Schock und Trauer.
Wie kam Karl Sauder zu dieser Entscheidung? Wer war Karl Sauder als Mensch, Vater und Geschäftsmann? Wie lief die Auswanderung ab und wie hat sie die Familie berührt? Wie lief es in Kanada? Dieses Buch beantwortet diese Fragen und beschreibt die sagenhafte Geschichte des Karl Sauder:
In Deutschland (1934-1975): Klempnersohn, Installationsmeister, Geschäftsführer, Unternehmer, Politiker, Fußballschiedsrichter und Vereinsvorsitzender, Basketballvorstand, Angler, Brieftaubenzüchter, Segelflieger, Segler, Afrika Missionar, Familienvater, Skatspieler, Auswanderer.
In Kanada (1975-1986): Viehzüchter, Hühnerzüchter und Schlachthofbesitzer, Rapsbauer, Heubauer, Klempner, Spirituosenvertreter, Goldsucher, Hauptaktionär einer Goldmine, Rotarier, Jäger, Angler.
Gestorben am 22. März 1986 in Kanada und beerdigt in Koblenz-Horchheim.

Es ist eine Geschichte, die ihre Schatten bis zum heutigen Tag wirft, mit ungeheuerlichen Auswirkungen auf viele Menschen. Wir erzählen diese Geschichte mit Humor, Ironie, Sarkasmus und etwas Trauer. Zum 30. Todestag unseres Vaters wird es Zeit, der Welt mitzuteilen, dass nicht alles Gold ist, was in Kanada glänzt.

Stöbern in Biografie

Wir sagen uns Dunkles

Nachkriegsliteratur - dieser Begriff muss unbedingt mit den beiden Menschen und Schriftstellern Ingeborg Bachmann und Paul Celan einhergehen

HEIDIZ

Barbarentage

Für Surfer sicherlich lesenswert. Andere Leser dürften sich streckenweise langweilen.

wandablue

Troublemaker

Sehr exposiver Stoff und überaus mutiv. Respekt!

AberRush

Ich bin mal eben wieder tot

Persönliche Aufarbeitung der Angststörung. Leider ziemlich wirr geschrieben und gerät am Ende zu sehr ins Schwafeln.

katzenminze

Wir werden glücklich sein

Eine Schicksalsgeschichte, die berührt, aber auch Mut macht & Bewunderung für eine so starke Frau auslöst.

howaboutlife

Mileva Einstein oder Die Theorie der Einsamkeit

Eine emotionale Biografie über eine gescheiterte Wissenschaftlerin wie Ehefrau.

seschat

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.