Markus Seidel

(49)

Lovelybooks Bewertung

  • 59 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 7 Leser
  • 8 Rezensionen
(6)
(13)
(26)
(3)
(1)
Markus Seidel

Lebenslauf von Markus Seidel

Markus Seidel studierte nach einer Lehre zum Buchhändler Germanistik und Philosophie in Hannover, Wien und Berlin. Bereits während seiner Buchhändlerausbildung schrieb er regelmäßig Literaturkritiken für verschiedene Zeitungen. Mit seinem ersten Roman wurde er deutschlandweit bekannt. Im Jahr 2000 erhielt Markus Seidel das Alfred-Döblin-Stipendium. 2005 gründete er eine Agentur für Ghostwriting und Lektorat in Hamburg, 2011 die Textagentur „plagiat-bereinigung“, womit er für große Furore sorgte.

Bekannteste Bücher

Kreativ schreiben

Bei diesen Partnern bestellen:

Mit Ihrem eBook zu mehr Erfolg

Bei diesen Partnern bestellen:

Satt

Bei diesen Partnern bestellen:

Freischwimmer

Bei diesen Partnern bestellen:

Umwege erhöhen die Ortskenntnis

Bei diesen Partnern bestellen:

Umwege erhöhen die Ortskenntnis

Bei diesen Partnern bestellen:

Vom Stand der Dinge

Bei diesen Partnern bestellen:

Und alle Zeit der Welt

Bei diesen Partnern bestellen:

endlich

Bei diesen Partnern bestellen:

Kreativ Schreiben

Bei diesen Partnern bestellen:

Vom Stand der Dinge

Bei diesen Partnern bestellen:

Epistemic Relativism

Bei diesen Partnern bestellen:

Umwege erhöhen die Ortskenntnis

Bei diesen Partnern bestellen:

Und alle Zeit der Welt

Bei diesen Partnern bestellen:

Satt

Bei diesen Partnern bestellen:

Freischwimmer

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Leserunde zu "Von Leuten, die ihre Brille verlieren und sich einen Porsche kaufen" von Markus Seidel

    Von Leuten, die ihre Brille verlieren und sich einen Porsche kaufen

    EndeavourPress_Verlag

    zu Buchtitel "Von Leuten, die ihre Brille verlieren und sich einen Porsche kaufen" von Markus Seidel

    Liebe Büchereulen und Lesefüchse, mit Sätzen wie „So eine enttäuschte Liebe muss man erst mal in den Griff kriegen“, „Marie glaubte zu sehen, dass er ein glücklicher Mensch war, anders als sie, die nicht glücklich war, ohne aber unglücklich zu sein“, „Es ist allerhöchste Zeit. Ich weiß bloß nicht genau, wofür“ oder „Ich gewöhne mich bis zur Abhängigkeit sogar ans Glücklichsein“, haben wir uns Hals über Kopf in die Bücher von Markus Seidel verliebt. Seit Februar ist nun endlich auch sein neuester Roman exklusiv bei Endeavour Press ...

    Mehr
    • 144
  • Leserunde zu "Bücherwürmer und Leseratten" von Bettina Mähler

    Bücherwürmer und Leseratten

    ChattysBuecherblog

    zu Buchtitel "Bücherwürmer und Leseratten" von Bettina Mähler

    Wie Ihr aus dem Titel entnehmen könnt, treffen sich hier die Bücherwürmer und Leseratten. Und zwar zum gemeinsamen SUB-Abbau. Oft stehen wir vor dem Regal und fragen uns, welches Buch wir als nächstes lesen sollen.  Hier kommt die Lösung. Wir lesen einfach nach einem Monatsmotto. Das Ganze funktioniert so: Ich gebe jeweils zum Monatsanfang ein neues Motto bekannt (siehe Unterthema) und dann heißt es: ran an die Bücher...ran an den SUB. Viel Spaß!

    • 1217
  • langweilig und inhaltslos

    Von Leuten, die ihre Brille verlieren und sich einen Porsche kaufen

    Bücherwurm

    09. May 2016 um 00:50 Rezension zu "Von Leuten, die ihre Brille verlieren und sich einen Porsche kaufen" von Markus Seidel

    Es tut mir wirklich leid, aber was auch immer ich in diesem Buch vermutet habe, "Von Leuten, die ihre Brille verlieren und sich einen Porsche kaufen" von Markus Seidel konnte mich in keinster Weise begeistern.Es handelt von zwei Paaren, die mit einer Frisch-Single-Frau in Frankreich Urlaub machen. In den beiden Paaren scheint lange schon die Luft raus, man lebt aneinander vorbei, findet allenfalls Spaß daran, miteinander über andere zu lästern.Die Singlefrau jammert und heult, weil sie von einem Mann, der es nicht wert ist, ...

    Mehr
  • Von Leuten, die ihre Brille verlieren....

    Von Leuten, die ihre Brille verlieren und sich einen Porsche kaufen

    jackdeck

    07. May 2016 um 18:00 Rezension zu "Von Leuten, die ihre Brille verlieren und sich einen Porsche kaufen" von Markus Seidel

    An der französischen Küste treffen zwei Paare zufällig aufeinander, deren Verbindungsglied eine gemeinsame Freundin ist. Sie hat gerade eine Beziehung beendet. Jürgen und Ann, ein eingefahren wirkendes Ehepaar. Sie leben ziemlich zufrieden, aber eben ohne Höhen und Tiefen. Der sexsüchtige Axel und die schreibende Suzanne, die ganze Tage und Nächte über ihrem Grass hängt. Ulrike, frisch geschieden, ist die Freundin von Axel und Suzanne und verbringt mit ihnen die Ferien an der französischen Atlantikküste. Die beiden werden von Uli ...

    Mehr
  • Zwei Männerseelen im Duell

    Von Leuten, die ihre Brille verlieren und sich einen Porsche kaufen

    Peonza

    07. May 2016 um 12:09 Rezension zu "Von Leuten, die ihre Brille verlieren und sich einen Porsche kaufen" von Markus Seidel

    In dem Buch " Von Leuten, die ihre Brille verlieren und sich einen Porsche kaufen" geht es um zwei Paare, die sich in ihrem Frankreichurlaub durch eine gemeinsame Freundin kennenlernen und zu einer Clique werden. Zu einen besteht die Gruppe aus Jürgen und Ann, die mit Ulrike aus früheren Zeiten befreundet waren und sich durch einen Zufall im Urlaub wiedersehen, und zum anderen aus Axel und Suzanne (Freunde von Uli).Das Buch wird aus Sicht der Männer geschrieben, die sich bei jedem Kapitel abwechseln. Einen Einblick in das ...

    Mehr
  • Von Leuten, die ihre Brille verlieren und einen Porsche kaufen

    Von Leuten, die ihre Brille verlieren und sich einen Porsche kaufen

    Booky-72

    03. May 2016 um 20:01 Rezension zu "Von Leuten, die ihre Brille verlieren und sich einen Porsche kaufen" von Markus Seidel

    Ganz interessant gestartet mit dem Prolog, doch dann habe ich nicht so wirklich einen richtigen Faden im Buch gefunden. Einfache Hin- und Her-Erzählerei von 2 Ehepaaren und einer einzelnen Frau, die im Urlaub aufeinandertreffen. Es passieren aber nur ganz profane Dinge, die ich dann nicht so spannend fand. Würde gern mehr, kann aber leider nur 3 Sterne vergeben. Der Schreibstil hat mich dann doch von einem richtig flüssigen Lesen abgehalten. Erst gegen Ende war es etwas flotter zu lesen. Gerade auch deshalb und weil sich jeder ...

    Mehr
  • Beziehungsanalyse aus Männersicht

    Von Leuten, die ihre Brille verlieren und sich einen Porsche kaufen

    biancaneve66

    27. April 2016 um 07:37 Rezension zu "Von Leuten, die ihre Brille verlieren und sich einen Porsche kaufen" von Markus Seidel

    Ein Buch, das mit einem recht ungewöhnlichen Einstieg aufwartet! Wie im Zeitraffer wird eine Liebesgeschichte in Wien abgehandelt, fast atemlos; es bleibt nicht einmal Zeit, die Namen der Protagonisten auszuschreiben. Dieser Schreibstil bezieht sich aber nur auf den Prolog, die folgenden Kapitel werden recht ruhig erzählt, fast möchte man sagen, das Leben plätschert so dahin. An der französischen Küste treffen zwei Paare zufällig aufeinander, deren Verbindungsglied eine gemeinsame Freundin ist. Sie hat gerade eine Beziehung ...

    Mehr
  • Interessant, Ferien und Ulrike

    Von Leuten, die ihre Brille verlieren und sich einen Porsche kaufen

    hannelore_bayer

    23. April 2016 um 21:26 Rezension zu "Von Leuten, die ihre Brille verlieren und sich einen Porsche kaufen" von Markus Seidel

    Ein interessanter Anfang, der Prolog. Schon die Protagonisten nur J. und U. zu nennen ist ungewöhnlich. In der Geschichte selbst haben die Hauptpersonen alle richtige Namen. Jürgen und Ann, ein eingefahren wirkendes Ehepaar. Sie leben ziemlich zufrieden, aber eben ohne Höhen und Tiefen. Der sexsüchtige Axel und die schreibende Suzanne, die ganze Tage und Nächte über ihrem Grass hängt. Ulrike, frisch geschieden, ist die Freundin von Axel und Suzanne und verbringt mit ihnen die Ferien an der französischen Atlantikküste. Hier trifft ...

    Mehr
  • Zwei Männerseelen auf Urlaub:)

    Von Leuten, die ihre Brille verlieren und sich einen Porsche kaufen

    Tine13

    16. April 2016 um 16:16 Rezension zu "Von Leuten, die ihre Brille verlieren und sich einen Porsche kaufen" von Markus Seidel

    Während ihres Frankreichurlaubs trifft das eingespielte Ehepaar Ann und Jürgen überraschend auf ihre " gute" Jugendfreundin Uli, die im Nachbarort bei ihren Freunden Suzanne und Axel die Ferien verbringt. Die beiden werden von Uli in ihr Ferienquartier eingeladen und aus dem Fünfergespann entsteht eine intensive Ferienclique. Während sich zwischen den Frauen eine gute Freundschaft entwickelt, läuft es zwischen den Männer nicht ganz so harmonisch. Während sich Axel von Jürgen als Vorbild und Mentor angezogen fühlt, entwickelt der ...

    Mehr
  • Rezension zu "Freischwimmer" von Markus Seidel

    Freischwimmer

    BRB-Jörg

    01. January 2010 um 16:52 Rezension zu "Freischwimmer" von Markus Seidel

    Als ich dieses Buch eben zum Schreiben einer kurzen Rezension nach Jahren mal wieder zur Hand genommen habe, fand ich den Kassenbon darin. Diese Belege hab ich oft aufgehoben. Zum einen waren sie meist praktisch, wenn man kein Lesezeichen bei der Hand hatte. Und zum anderen kann ich, wenn ich später mal wieder ins Buch schaue, immer in etwa nachvollziehen, in welcher Zeit ich es gekauft und in der Regel auch gelesen habe, und es in den Kontext meines eigenen Lebens irgendwo einordnen. Dieses Buch habe ich im Juli 2000 gekauft. ...

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks