Markus Seidel Freischwimmer

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 1 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Freischwimmer“ von Markus Seidel

Hannes ist Buchhändler in Berlin. Und eigentlich hat er alles, was man sich nur wünschen kann. Trotzdem ist er unzufrieden. Er zerdenkt alles und jeden: Beziehungen, Situationen, sein Leben. Liebt seine Freundin ihn wirklich? Warum spukt seine Exfreundin immer noch in seinem Kopf herum? Und warum lassen ihn alle Leute ständig warten? Hannes hält es nicht mehr aus. Er muss weg. Er muss raus aus seinem Alltag. Er braucht eine Pause von alldem – landet aber nicht in Paris oder Rom, sondern einfach nur in Kreuzberg. „Freischwimmer“ ist ein intelligentes und intimes Porträt eines jungen Mannes, der scheinbar ein perfektes Leben führt, dem es aber trotzdem an etwas fehlt. Die eindringliche Schilderung unseres Zeitgeists. Markus Seidel (*1969) studierte nach einer Lehre zum Buchhändler Germanistik und Philosophie in Hannover, Wien und Berlin. 2005 gründete er eine Agentur für Ghostwriting und Lektorat in Hamburg. Mit seinem ersten Roman „Umwege erhöhen die Ortskenntnis“ (1998) wurde er deutschlandweit bekannt. Für seinen Roman „Vom Stand der Dinge“ erhielt er das das Alfred-Döblin-Stipendium. Weitere Romane von Markus Seidel sind unter anderem „Und alle Zeit der Welt“ (2002) und „Satt“ (2003). Für mehr Informationen zu unseren Büchern abonnieren Sie unseren Newsletter auf www.endeavourpress.de, um Informationen zu Neuerscheinungen und Werbeaktionen zu erhalten – darunter Angebote für kostenlose E-Books. Außerdem können Sie uns auf Twitter (@EndeavourPrssDE) und Facebook (Endeavour Press Germany) folgen. Endeavour Press – weil die Freude am Lesen verbindet.
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen