Markus Seidel Und alle Zeit der Welt

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 1 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(2)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Und alle Zeit der Welt“ von Markus Seidel

„Diese angenehme Unruhe, die mich immer überkommt, wenn ich zu irgendetwas aufbreche, mag ich ausgesprochen gerne. Ich spüre jetzt, dass die Zeit für etwas Neues gekommen ist. Es ist allerhöchste Zeit. Ich weiß bloß nicht genau, wofür.“ Sommer in Hannover. Der junge Doktorand und realistische Träumer Moritz ist verliebt in die schöne Katarina. Als diese jedoch seine Gefühle nicht erwidert, kehrt Moritz Hannover, der Doktorarbeit über Wittgenstein und seiner Idee vom Glück mit Katarina den Rücken, um gemeinsam mit seinen besten Freunden Justus, dem Ästheten, und Konrad, dem Chaoten, nach Hamburg zu fahren. Mit seiner unverwechselbaren Mischung aus Melancholie und Ironie lässt Markus Seidel die Grenzen zwischen der Wahrnehmung des Protagonisten und der des Lesers verschwimmen. Im ruhigen gleichmäßigen Erzählrhythmus wird der Leser zum Beobachter von Moritz‘ Umwelt, um sich dabei immer wieder zu fragen, was ist Wahrheit, was Fiktion? Markus Seidel (*1969) studierte nach einer Lehre zum Buchhändler Germanistik und Philosophie in Hannover, Wien und Berlin. 2005 gründete er eine Agentur für Ghostwriting und Lektorat in Hamburg. Mit seinem ersten Roman Umwege erhöhen die Ortskenntnis (1998) wurde er deutschlandweit bekannt. Für seinen Roman Vom Stand der Dinge erhielt er das das Alfred-Döblin-Stipendium. Weitere Romane von Markus Seidel sind unter anderem Umwege erhöhen die Ortskenntnis (1998), Freischwimmer (2000) und Satt (2003). Für mehr Informationen zu unseren Büchern abonnieren Sie unseren Newsletter auf www.endeavourpress.de, um Informationen zu Neuerscheinungen und Werbeaktionen zu erhalten – darunter Angebote für kostenlose E-Books. Außerdem können Sie uns auf Twitter (@EndeavourPrssDE) und Facebook (Endeavour Press Germany) folgen. Endeavour Press – weil die Freude am Lesen verbindet.
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks