Neuer Beitrag

spiegelhalder11

vor 7 Monaten

Alle Bewerbungen


Lieber Leser, 
eine Untergliederung möchte ich nicht bekannt geben. Mein Vorschlag ist: Lesen Sie das Buch und äußern Sie sich, wann, worüber, wozu Sie wollen.  Ich bitte nur am Ende um eine Rezension (ich habe da schon schlechte Erfahrungen gemacht) und sofern Ihnen das Buch gefällt, dann  wäre es schön, wenn Sie sich nach Ihren Möglichkeiten für seine Verbreitung einsetzen könnten

Autor: Markus Spiegelhalder
Buch: Paris

spiegelhalder11

vor 7 Monaten

Plauderecke

„Paris – Lichte Straßen im Abglanz der Zeiten“ ist weder ein Roman noch nur ein Reiseführer oder Sachbuch - und doch ist es von allen etwas. Es behandelt die Kulturgeschichte dieser Metropole, die sich aus vielfachen Ursachen entfaltet: aus der abendländischen Geistesgeschichte beispielsweise, der griechischen Philosophie vermischt mit dem frühmittelalterlichen Christentum eines Augustinus, später mit demjenigen von Thomas von Aquin. Diese und viele andere Strömungen finden an diesem einzigartigen Ort ihren Niederschlag. Der Inhalt, das Werden der Stadt, entfaltet sich demzufolge aus den gesamt-abendländischen Wurzeln, aus den Fundamenten, wenn man so will. Das riecht nach Dürre und Trockenheit. Die lebendige Darstellung jedoch, mannigfache Zitate, die gehobene literarische Sprache gemahnen dann letztendlich doch wieder andeutungsweise an einen Roman, nähern sich nicht selten dem Unterhaltsamen. Sie lassen den Leser lesen, lassen ihn im Fluss der Sprache wie der vielschichtigen Inhalte. Anspruch im Einklang mit leichter Fasslichkeit, dies sind die Kennzeichen des Buches.
Ich lade Sie sehr herzlich ein, an der Leserunde teilzunehmen. Sie erhalten Printexemplare.

fasersprosse

vor 7 Monaten

Alle Bewerbungen

Die Beschreibung hat sofort ein wunderschönen Bild in mir entfacht – das einer Biografie einer Stadt. Die Geburt, das Heranwachsen, die Entwicklungen – das Werden -. Für mich ist eine Stadt nicht nur eine Ansammlung von Gebäuden in denen Menschen wohnen und arbeiten, sondern ein lebendiges Wesen mit Persönlichkeit, Charakter und Seele.

Ich nehme die Einladung gerne an und würde mich sehr freuen, wenn ich ein Buch gewinnen würde.

Meine Rezensionen veröffentliche ich hier auf LB, auch in passenden Themen-Challenges, sowie auf Amazon und auf der Seite von „Was liest du?“. Auch auf meinem Instagram-Account und in meinem Lesekreis werde ich das Buch vorstellen.

Beiträge danach
47 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

Edelstella

vor 5 Monaten

Plauderecke

spiegelhalder11 schreibt:
Liebe Teilnehmerinnen und Teilnehmer an der Leserunde, ich habe bisher wenig von Ihnen und Ihrer Beschäftigung mit dem Buch "Paris - Lichte Straßen im Abglanz der Zeiten" gehört. Es wäre erfreulich, wenn Sie sich einmal kurz melden würden. Mit freundlichem Gruß, Markus Spiegelhalder

Lieber Herr Spiegelhalder, es hat länger gedauert bei mir. Ihr Buch beinhaltet so viele Details besonders für Parisfremde Leser. Aber es ist wunderbar und ich werde die Rezi morgen einstellen.

Edelstella

vor 5 Monaten

Plauderecke

Herzlichen Dank Herr Spiegelhalder, was für ein imposantes Buch. Wieviel Wissen haben sie zusammengefügt, um es wie einen leichten Spaziergang aussehen zu lassen. Ich möchte am liebsten losfahren, um ein wenigdavon zu spüren und zu entdecken. Das werde ich in naher Zukunft auch tun. Ich bin begeistert und bitte nochmal um Entschuldigung, weil ich so lange brauchte. Aber mal eben weglesen war nicht. Dazu waren so viele Details benannt, so viele Richtungen erwähnt und so viel für mich Neues in ihrem Buch. Aber ich lese es nochmal und nachdem ich das erste Mal in Paris war, werde ich noch mehr verstehen.....
Übrigens: Mercier mit seinem "Tableau de Paris" schlummerte bei mir im Bücherregal ziemlich hinten vom Manesse Verlag. Ich hatte es mal geschenkt bekommen und irgendwie habe ich immer nur kurz reingeschaut. Jetzt hat es eine ganz andere Qualität für mich.
Sie haben mir neue Blickwinkel auf diese Stadt und ihre Geschichte eröffnet und ich mochte ihre Sprache in diesem Buch sehr. Vielen Dank und ich stelle die Rezi hier bei lovelybooks ein und amazon, auf fb und diversen Online-Buchhandlungen, wie thalia, weltbild, bücher de.

https://www.lovelybooks.de/autor/Markus-Spiegelhalder/Paris-1350950950-w/rezension/1550425954/

https://www.amazon.de/review/RUWEYVIXYF651/ref=cm_cr_othr_d_rdp_perm?ie=UTF8&ASIN=8899444080

Liebe Grüße

spiegelhalder11

vor 5 Monaten

Plauderecke
@Edelstella

Für die freundlichen Worte zu meinem Buch möchte ich mich ganz herzlich bedanken und natürlich auch für die unglaublich gute Rezension. Das gibt Auftrieb und lässt hoffen, dass das Buch noch einige weitere Leser finden wird.
Oft lese ich Rezensionen, die dem Buch durchaus zustimmen - bei Ihnen habe ich aber mehr als bei anderen Lesern den Eindruck, dass sie das Buch von seinem Charakter her - die Stadtentwicklung auf der Grundlage übergreifender Strömungen - wirklich verstanden haben.
Auch damit liegen Sie richtig: Lesen, dann Besuch, dann wieder lesen, im Wechsel von Unmittelbarkeit und Abstand entfaltet sich der Prozess, der dann allmählich zu einer bildhaften Vorstellung dessen führt, was Paris oder sagen wir besser, was westliche Kultur überhaupt ist.
Für Ihre sehr, sehr große Mühe, die Sie sich gemacht haben, herzlichen Dank,
Markus Spiegelhalder

Edelstella

vor 5 Monaten

Plauderecke
@spiegelhalder11

Ich freue mich jetzt schon, die ersten Schritte in Paris zu machen. Danke schön!

Bibliomarie

vor 5 Monaten

Plauderecke

Lieber Herr Spiegelhalder, haben Sie recht herzlichen Dank für dieses Buch. Ich glaube, ich werde es noch oft zur Hand nehmen. Ich habe viel Neues erfahren und einen ganz besonderen Blick auf die Stadt bekommen.
Ich habe lange dafür gebraucht, das lag aber auch daran, dass es mich inspiriert hat, auch andere Paris Bücher wieder zur Hand zu nehmen und entsprechende Passagen mit neuen Blick zu lesen.

Hier nun meine Rezension:
https://www.lovelybooks.de/autor/Markus-Spiegelhalder/Paris-1350950950-w/rezension/1551359471/
Auch bei:
https://www.amazon.de/review/R24MJ3M42TCY8L/ref=cm_cr_othr_d_rdp_perm?ie=UTF8
https://www.buecher.de/go/my_my/my_ratings/
https://www.weltbild.de/konto/kommentare
https://www.hugendubel.de/de/account/review/list
https://whatchareadin.de/buecher/paris-lichte-strassen-im-abglanz-der-zeiten#comment-7846
http://wasliestdu.de/rezension/paris-2
http://www.lesejury.de/rezensionen/deeplink/125206/Product

Jeanette_Lube

vor 5 Monaten

Plauderecke

Hier nun auch meine Rezi, die ich auch auf amazon eingestellt habe:
https://www.lovelybooks.de/autor/Markus-Spiegelhalder/Paris-1350950950-w/
Vielen Dank, dass ich dieses Buch lesen durfte!

fasersprosse

vor 5 Monaten

Plauderecke

Lieber Markus Spiegelhalder,

ich war schon einige Male in Paris. Doch nach den Informationen aus Ihrem Buch werde ich das nächste Mal die Stadt mit anderen Augen betrachten und mehr in ihrer Ganzheit erleben. Das Buch wird mich als Informations-Eldorado dorthin begleiten.

Herzlichen Dank für dieses Buch, dafür, dass Sie es geschrieben haben und dafür, dass ich es lesen durfte.

Ich habe die Rezension hier auf LB und gleichlautend auf Amazon und auf "Was liest du?" eingestellt.
In den nächsten Tagen werde ich Ihr Buch noch auf Instagram vorstellen. Info folgt.

Ich wünsche Ihnen alles Gute.

Beste Grüße
Fasersprosse

https://www.lovelybooks.de/autor/Markus-Spiegelhalder/Paris-1350950950-w/rezension/1552455943/

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks

Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.