Markus Stromiedel Der Torwächter - Die verlorene Stadt

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Der Torwächter - Die verlorene Stadt“ von Markus Stromiedel

Ein Dorf aus Ruinen und in der Ferne der Tower, der alles überragt: Bei seine Suche nach seinem Großvater ist Simon in eine Welt gelangt, die seiner eigenen gleicht und die doch vollkommen anders ist. Hier herrscht Drhan, der Fürst der dunklen Macht. Zusammen mit Ira und der Schneeleopardin Ashakida macht sich Simon auf den Weg, und der führt sie mitten in das Herz der Finsternis ... "Der Torwächter - Die verlorene Stadt" ist der spannende zweite Teil der Torwächter-Reihe und Teil des Internet-Lese-Projektes "Kopf-Kick" - www.kopf-kick.de

Stöbern in Kinderbücher

Fritzi Klitschmüller

Unterhaltsam

QPetz

TodHunter Moon - FährtenFinder

Fantastisch geschrieben und mit viel Witz, entführt Angie Sage die (jungen) Leser in eine magische Welt voller Freundschaft und Zauberei.

ZeilenSprung

Ich bin für dich da!

Eine Geschichte die nicht nur für Kinder toll ist. Sie ermutigt und lässt ein Lächeln im Gesicht stehen.

Seelensplitter

Die Händlerin der Worte

Sehr tolles Buch! Eignet sich auch super für den Sprachunterricht!

Vucha

Evil Hero

Das Buch ist spannend, witzig und einfach eine fantastische Lektüre für junge Leser ab 10 Jahren, aber auch für Erwachsene.

Tanzmaus

Henriette und der Traumdieb

Zwei Geschwister reisen durch düstere Traumwelten und ein Ende zum Schmunzeln bleiben eingängig hängen.

susiuni

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Der Torwächter Band 2

    Der Torwächter - Die verlorene Stadt
    Lenny

    Lenny

    14. April 2017 um 10:24

    Mich kann man mit solchen Geschichten komplett begeistern und wer Band 1 gehört hat, dem kann ich es ja nun verraten: es gibt 7 Welten, zu denen der Torwächter wechseln kann und er trifft dort auf die gleichen Leute....klasse! Nur kann er durch ein Tor nicht wieder zurück! Eine gute Idee des Autors, was die Sache um so spannender macht!Der original Klappentext: Simon ist durch das Weltentor in eine Welt gelangt, die auf merkwürdige Weise seiner eigenen gleicht und doch vollkommen anders ist. Hier trifft er zu seinem Erstaunen auf Ira oder zumindest auf ein Mädchen, das so aussieht und sich so benimmt wie die Ira, die er kennt. Doch kann Simon dieser anderen Ira und ihren Freunden trauen? Denn Freunde braucht er unbedingt: Drhan, der Fürst der dunklen Macht, ist Simon dicht auf den Fersen, während Simon versuchen muss, seinen Großvater zu finden. Zusammen mit der Gestaltwandlerein Ashakida macht sich Simon auf den Weg, und der führt die beiden mitten in das Herz der Finsternis.

    Mehr