Markus Szaszka

 4.7 Sterne bei 33 Bewertungen
Autorenbild von Markus Szaszka (©Privat)

Lebenslauf von Markus Szaszka

Polnisch-österreichischer Romancier und Essayist aus Wien 🎭

Stets auf der Suche nach dem Guten im Menschen 🏙

#nichtsmussbleibenwieesist 

Autor von Büchern wie "Der Fuchsbau", "Der Nirgendsmann", "Mein Freund, die Angst" und weiteren.

Literaturagentur: Storyvents

Gerne auch auf Instagram besuchbar: @der_nirgendsmann

Alle BĂŒcher von Markus Szaszka

Cover des Buches Der Nirgendsmann: Partys, Smartphones und Nazis (ISBN: 9781731137838)

Der Nirgendsmann: Partys, Smartphones und Nazis

 (16)
Erschienen am 30.11.2018
Cover des Buches Der Fuchsbau (ISBN: 9783848221714)

Der Fuchsbau

 (10)
Erschienen am 18.07.2019
Cover des Buches Wenn es Lichtlein regnet (ISBN: 9783741298837)

Wenn es Lichtlein regnet

 (6)
Erschienen am 18.07.2019
Cover des Buches Der Nirgendsmann (ISBN: 9783735781468)

Der Nirgendsmann

 (1)
Erschienen am 18.07.2019

Neue Rezensionen zu Markus Szaszka

Neu

Rezension zu "Wenn es Lichtlein regnet" von Markus Szaszka

Das Echte
M_Mertensvor einem Jahr

Auf ihre unaufgeregte Art fordern uns Manja und Marek, die Hauptfiguren in Markus Szaszkas Roman, dazu auf, uns Gedanken zu machen ĂŒber die Menschen und ihre, das heißt ĂŒber unsere Welt. Es ist eine philosophische ErzĂ€hlung, nicht perfekt, nicht vollkommen, aber gerade deshalb unglaublich sympathisch und „echt“. Dieses Wort hat fĂŒr die beiden von einem anderen Planeten mit Namen Stoa zur Erforschung unserer Welt Ausgesandten eine große Bedeutung. Das freizulegen, was an Echtem und NatĂŒrlichem der entfremdeten irdischen Existenz zugrunde liegt, ist dem außerirdischen Prinzenpaar Ansporn zu fortgesetzter Beobachtung. Daneben wird gelebt, geheiratet, Zwillinge werden aufgezogen und Freundschaften gepflegt. Es wird gereist, gealtert und gestorben. Ein wunderbares Buch ĂŒber uns und unser aller Leben, dessen LektĂŒre man nicht bereuen wird.

Kommentare: 1
49
Teilen

Rezension zu "Der Nirgendsmann: Partys, Smartphones und Nazis" von Markus Szaszka

feine Beobachtungsgabe in flacher Story
Katrin87vor 2 Jahren

"Der Nirgendsmann" von Markus Szaszka erzĂ€hlt die Geschichte von Jan, der vom kleinen Dörfchen an der Ostsee ohne Job und Perspektive nach Berlin zieht. Dort schreibt als Ghostwriter ohne Fachkenntnisse und mit geschönten AbschlĂŒssen bald Haus- und Diplomarbeiten - fĂŒr gutes Geld. Der Leser lernt Olli mit Hund kennen und die handysĂŒchtige Anastasia. 

Begeistert hat mich in diesem Buch die tolle und detailverliebte Schilderung von alltÀglichen Szenen, die dem Autor wirklich super gelingt. Der Blick aus dem Fenster, der Barbesuch, der Spaziergang durch Berlin - das alles kann der Leser sehr genau mitverfolgen und durch kleinste Details noch nÀher miterleben. Auch zwischen den Zeilen kann man viel aus dem Buch mitnehmen.
Leider hat das Buch fĂŒr mich keine spannende Geschichte. Es wird aus dem Leben erzĂ€hlt, aber einen richtigen Höhepunkt konnte ich fĂŒr mich nicht erkennen. 

Kommentieren0
1
Teilen

Rezension zu "Der Nirgendsmann: Partys, Smartphones und Nazis" von Markus Szaszka

Großstadtfeeling in Buchform
MissWhiteyvor 2 Jahren

Jan Nirgendsmann wollte unbedingt in die große Stadt. Er wollte was erleben und frei sein. Seinen Lebensunterhalt verdient er als Ghostwriter, denn Hausarbeiten schreiben kann jeder.
Den Rest des Tages verbringt er oft damit, dass er mit seinen zwei Freunden durch Berlin zieht und bei ein paar Bier die Menschen beobachten.
Und gerade diese Beobachtungsgabe des Autors macht dieses Buch so genial. Mit viel Witz beschreibt der Autor Situationen und Menschen, die man oft selbst schon so erlebt hat.
Auch unsere Gesellschaft, politische Einstellungen und Lifestyle wird scharf analysiert.
Das auf und ab des Nirgendsmann, wie er mal mehr und weniger glĂŒcklich mit seinem Leben ist, wie er es anpackt und Ă€ndert, kommt authentisch rĂŒber und bringt zum nachdenken.

Kommentieren0
2
Teilen

GesprÀche aus der Community

Neu
Cover des Buches Mein Freund, die Angst
*** SACHBUCH-LESERUNDE ***
Wie du Panikattacken im Alleingang loswirst



Wir starten eine neue Leserunde diesmal zu einem Sachbuch. Seid Ihr neugierig? Dann macht mit und bewerbt Euch! Wir verlosen 20 Freiexemplare im epub- oder mobi-Format unter den Bewerber/innen!

Autoren oder Titel-CoverWorum es geht?
Den polnisch-österreichischen Autor Markus Szaszka traf die Angst unvorbereitet. Sie kam aus dem Nichts und blieb. Wie ein ungebetener Gast richtete sie sich in seiner Psyche ein und verÀnderte sein Leben grundlegend.
In Mein Freund, die Angst gewĂ€hrt Markus Szaszka einen schonungslos ehrlichen Blick auf die lĂ€hmende Wirkung von Panikattacken und Angststörungen sowie einen umsichtigen und gleichzeitig entschlossenen Weg aus dem „Malheur“ Angststörung hinaus.
Markus Szaszka erzÀhlt, wie er seine Panikattacken los wurde, zeigt Lösungswege auf und gibt Hilfestellungen. Auf eine persönliche und kompakte Art liefert dieses Buch Akut-Tipps und -Hinweise, wie Betroffene mit ihren Angststörungen umgehen können.

„Ein Erfahrungsbericht, irgendwo zwischen Dalai Lama und Rocky Balboa." – Markus Szaszka


Erste Leserstimmen

„Ich hĂ€tte es nie fĂŒr möglich gehalten, doch dieser Ratgeber hat mir tatsĂ€chlich geholfen gegen meine Angst anzukommen.“
„endlich ein Ratgeber, der wertvolle Tipps gibt und mir zeigt, was ich selbst gegen meine Panikattacken tun kann“
„anschaulich und hilfreich, ein toller Ratgeber zu einem Thema, ĂŒber das niemand gerne spricht“
„Markus Szaszka hat mit diesem Ratgeber mein Leben verĂ€ndert!“
„Ich traue mich kaum ĂŒber meine Panikattacken zu sprechen, aber dieser Ratgeber hat mir wertvolle Hilfestellungen an die Hand gegeben, mit denen ich jetzt gut zurecht komme.“

Zum Autor: Markus Szaszka ist ein polnisch-österreichischer Romanautor und Essayist aus Wien und Millennial, dem die Generation Z auf den Fersen ist.
Wir freuen uns auf Eure Bewerbungen!
135 BeitrÀgeVerlosung beendet
Cover des Buches Der Nirgendsmann: Partys, Smartphones und Nazis

Hallo,

zur Feier der Veröffentlichung meines dritten Buches "Der Nirgendsmann" möchte ich als kleine Weihnachtsgeschenke 12 StĂŒck unter das lesefreudige Volk bringen 😊 Falls nach dem Gewinnspiel eine Diskussionsrunde zustande kommen wĂŒrde, wĂŒrde mich das freuen und ich wĂ€re selbstverstĂ€ndlich dabei, um etwaige Fragen zu beantworten!

Da letztes Jahr bei der Buchverlosung zu "Der Fuchsbau" leider etwas schiefgelaufen ist und rund 20 Prozent der Gewinner kein Buch erhalten haben, werden diese, sollten sie sich auch bei diesem Gewinnspiel anmelden, bevorzugt behandelt. Ich denke, das ist fair. Diesmal klappt alles reibungslos, das verspreche ich!

Noch ein Hinweis: FĂŒr alle Kindle Unlimited Abonnenten ist dieses Buch kostenlos. Hier ein Link, unter dem ihr euch (nach Anmeldung) das E-Book kostenlos aus dem Netz ziehen könnt: https://amzn.to/2DpEf82


So, das war's von mir 
 wĂŒnsche euch noch einen schönen Tag!

Freundlichen Gruß

Markus Szaszka

www.markusszaszka.com




https://blogs.taz.de/nirgendsmann/
57 BeitrÀgeVerlosung beendet
Cover des Buches Der Fuchsbau
In Der Fuchsbau geht es um vier Freunde, die nicht nur ihre Kindheit und Jugend, sondern auch ihre Liebe zur Kunst miteinander teilen. Gemeinsam beschließen die FĂŒchse, wie sie sich selbst bezeichnen, die Kunstszene ihrer Heimatstadt zu verĂ€ndern, jeder in seinem Metier. Maksymilian versucht sich als Schriftsteller, Michal als TĂ€nzer, Mateusz als Schauspieler und Valeska als Malerin. Der Leser begleitet die Protagonisten beim Erwachsenwerden, und inmitten der malerischen Straßen Krakaus schleichen sich Missgunst, Neid und Verrat in den Freundeskreis ein, dessen Aufrechterhaltung zunehmend schwieriger fĂ€llt.
51 BeitrÀgeVerlosung beendet

ZusÀtzliche Informationen

Markus Szaszka wurde am 16. MĂ€rz 1986 in Wien (Österreich) geboren.

Markus Szaszka im Netz:

Community-Statistik

in 38 Bibliotheken

auf 25 Wunschzettel

von 1 Lesern aktuell gelesen

von 12 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über BĂŒcher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat fĂŒr Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe fĂŒr dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks