Neuer Beitrag

MarkusTillmanns

vor 2 Jahren

Alle Bewerbungen

Basaltblitz - Geburt eines Helden

Urban Fantasy


Der preisgekrönte Autor lädt herzlich ein zur Leserunde seines neuen Romans:

Basaltblitz - Geburt eines Helden

ist ein Büchlein vom Nerd über Nerds und für Nerds. 

Die neue Fantasy-Reihe "Basaltblitz"

Band I



Der schüchterne Nick verwandelt sich, nachdem er versehentlich einen Kometen gegessen hat, in einen Superhelden. 
Nick ist begeistert! 
Doch schon bald muss er feststellen: Wo ein Superheld ist, da sind die Superschurken nicht weit. Und dann ist da noch dieser merkwürdige Durst nach Blut, der nach jeder Heldentat größer wird … 

Was würdest du tun, wenn du über Nacht zum Superhelden wirst? 


Basaltblitz!



Hochspannung & Rätsel zwischen Schulklo und NASA 

Das war der Hammer! 
Er konnte fliegen. Er musste es draußen ausprobieren. Richtig fliegen. Zwischen Wolken dahinjagen. Pirouetten vor der Sonne drehen! 
Und dann was? 
Als Erstes würde ihn Frau Knesebeck von gegenüber sehen. Sie liefe sofort zu seiner Mutter. »Frau Nieländer, ihr Junge fliegt im Kostüm. Beeindruckend, sehr beeindruckend. Mein Edgar spricht übrigens fließend Spanisch.« 
Wenn es heute die Knesebeck wusste, wusste es morgen die ganze Welt. 
Auszug Basaltblitz – Geburt eines Helden 

Hier gibt es weitere Infos zu "Basaltblitz" und eine Leseprobe.


Ich stelle 20 Exemplare des eBooks bereit, die für Rezensionen bei amazon, in eurem Blog etc. zur Verfügung stehen.

Übrigens: Ich heiße Markus Tillmanns. Wenn ich nicht gerade schreibe, lese ich oder philosophiere über das Dasein, Sosein oder Anderssein. Beruflich begleite ich kleine Menschen auf dem Weg zu großen Menschen.

Ich freue mich auf eure Bewerbungen!

Autor: Markus Tillmanns
Buch: Basaltblitz - Geburt eines Helden

dirk67

vor 2 Jahren

Alle Bewerbungen

dann versuche ich doch mal mein Glück würde mich freuen

nuffel

vor 2 Jahren

Alle Bewerbungen

hört sich spannend an versuch mal mein Glück

Beiträge danach
26 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

Zsadista

vor 2 Jahren

Kapitel: Gut gekotzt, schlecht gezielt, Bis aufs Blut
Beitrag einblenden

Hier ist es wie bei jedem Superhelden Film / Comic oder Action Film ... es wird gekämpft und zerstört ... und nix passiert ... ^^ ... keine Feuerwehr, keine Polizei, kein Fenster geht auf und nachher ist alles zerstört und zersplittert und keinen interessiert es ^^ ...

Der Durst an sich finde ich interessant. ^^ Durst für Heldenkräfte ... aber ich finde es nicht gut, dass er dafür Blut trinken muss ... um ehrlich zu sein, finde ich sogar etwas unpassend ... nicht mein Fall.

Rezi kommt morgen dann. ^^

MarkusTillmanns

vor 2 Jahren

Kapitel: Gut gekotzt, schlecht gezielt, Bis aufs Blut
@Zsadista

Danke für deine Leseeindrücke und Stellungnahmen!

Ich nehme an, dass die Frage, an wen sich das Buch richtet, an mich ging. Ich würde es als "All Age" bezeichnen - analog zu den Superheldencomics, die früher Kinder-/Jugendlektüre waren und heute weit ins Erwachsenenalter hinein gelesen werden.

Zsadista

vor 2 Jahren

Kapitel: Gut gekotzt, schlecht gezielt, Bis aufs Blut
Beitrag einblenden
@MarkusTillmanns

Hihi ... dacht ich mir ...

Und wie ist das jetzt mit dem Fleck an der Decke? ^^

MarkusTillmanns

vor 2 Jahren

Kapitel: Gut gekotzt, schlecht gezielt, Bis aufs Blut
Beitrag einblenden
@Zsadista

Du liegst mit deiner Vermutung richtig: Nicks Mutter denkt, sie sehe das Zeugnis jugendlicher Selbstbeglückung.
Du hast die Frage aufgeworfen, ob das in ein Buch gehört. Da gibt es, glaube ich, zwei Auffassungen. Die eine besagt mehr oder weniger, dass Literatur die Welt zeigen sollte, wie sie sein sollte. Die andere besagt, dass Bücher die Welt zeigen sollen, wie sie ist. Wie du vielleicht schon vermutest, neige ich letzterer zu: Was zum Leben gehört, findet auch seinen Platz in einem Buch von mir.
Übrigens mag ich das gerade auch bei Fantasy. In "Das Lied von Eis und Feuer" zum Beispiel findet man eine so realistische Darstellung von Machtpolitik, wie man angesichts von Drachen und Gedöns erst einmal gar nicht vermuten würde.
(Natürlich sind fast alle Bücher immer Mischformen beider Auffassungen: Manches ist idealisiert, anderes realistisch - in wechselnden Anteilen.)
Ich hoffe, das beantwortet deine Frage?

Zsadista

vor 2 Jahren

Kapitel: Gut gekotzt, schlecht gezielt, Bis aufs Blut
Beitrag einblenden
@MarkusTillmanns

^^ ... dann schaffst du es, an die vier Meter hohe Decke ... ^^ ...

Sorry, Kopfkino ^^ ... ne, ist in Ordnung ... ist ja Jugendfantasy ... da kann man über so etwas fantasieren ... aber dann ist das wieder typischen männliches Denken. ^^ Die Weite wie die Größe ^^ ... wird alles überschätzt ... ^^

Ich scherze ja nur ...^^

Zsadista

vor 2 Jahren

Fazit / ganzes Buch

Hi!

So, hier der Link zu meinem Blog. Dort ist dann zu finden, wo ich sonst noch veröffentliche. Im Moment steht die Rezi noch nicht auf allen Plattformen. Muss ich morgen nachholen. Facebook kann gerne weiter verlinkt werden.

http://zsadista.blogspot.de

Danke dass ich das Buch lesen durfte! ^^

LG Zsadista

Zsadista

vor 2 Jahren

Fazit / ganzes Buch

HI!

Ich muss LR reduzieren ... ich hüpf dann mal aus der Runde raus. Rest per PM.

Danke, dass ich das Buch lesen durfte ^^

LG Zsadista

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks