Markus Verbeet , Martin Doerry Wie gut ist Ihre Allgemeinbildung?

(24)

Lovelybooks Bewertung

  • 27 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 1 Leser
  • 7 Rezensionen
(1)
(11)
(11)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Wie gut ist Ihre Allgemeinbildung?“ von Markus Verbeet

Nur Mut – testen Sie jetzt Ihr Allgemeinwissen!Über 600.000 Leser haben am großen SPIEGEL-Wissenstest im Internet teilgenommen. Nur 26 von ihnen konnten alle Fragen richtig beantworten. Und wie steht es um Ihre Allgemeinbildung?Als der SPIEGEL in Kooperation mit studiVZ 2009 den Fragebogen veröffentlichte, waren binnen Minuten alle Server überlastet: Das Interesse, das eigene Wissen zu überprüfen, war riesig. Es war der bisher größte Test des Allgemeinwissens in Deutschland. Nun gibt es eine neue Gelegenheit zum Mitmachen.Es gilt, 150 Aufgaben aus fünf Wissensgebieten zu lösen: Geschichte, Politik, Wirtschaft, Naturwissenschaften und Kultur werden abgefragt. Dazu gehören sowohl offene Fragen (»Welchen Vogel sehen Sie auf diesem Foto?«) als auch Multiple-Choice-Aufgaben. In der Auflösung sehen Sie nicht nur, wie gut Ihre eigenen Ergebnisse sind, sondern auch, wie Sie im Vergleich zum Durchschnitt der Bevölkerung abschneiden. Im zweiten Teil erklären die Autoren die Hintergründe des Tests. Was gehört heute zur Allgemeinbildung? Warum haben Männer oft bessere Testergebnisse als Frauen? Und Ältere bessere als Jüngere? Und was sind die Geheimnisse der 26 Teilnehmer, die alle Fragen beantworten konnten? Eckhard Freise, erster Millionengewinner bei »Wer wird Millionär?«, erläutert, welche Bedeutung Allgemeinbildung heute hat, und Günther Jauch gibt Tipps, wie man sie verbessern kann. Also: Nur Mut – testen Sie Ihr Wissen!

Quizduell in Buchform ;-) - vielleicht noch etwas anspruchsvoller. Ganz nett für zwischendurch.

— Xirxe
Xirxe

Witzig für Zwischendurch!

— tiggger
tiggger

Kurzweilig, für Zwischendurch. Und jetzt weiß ich auf jeden Fall, welche Nachschlagewerke in meiner Bibliothek noch fehlen! ;-)

— milasun
milasun

guter unterhaltsamer test für zwischendurch!

— Nele
Nele

Stöbern in Sachbuch

Das große k. u. k. Mehlspeisenbuch

Das Zauner ist eine Institution in Bad Ischl, hier gibt es die Rezepte der Leckereien, die man dort findet.

Sikal

Wut ist ein Geschenk

Tolles Buch

Pat82

Gehen, um zu bleiben

Eines dieser Bücher, die etwas bedeuten; so viel, dass man bereits während des Lesens weiß, dass sie alles verändern. Dich selbst.Das Leben.

IvyBooknerd

Kleine Hände – großer Profit

Hinter vielen Grabsteinen verbergen sich traurige Geschichten - nein, ich meine nicht die der Begrabenen, sondern der Kinderarbeiter.

Ann-KathrinSpeckmann

Heimatlos ist nicht gleich hoffnungslos: Sehnsucht einer jungen Frau 1944/2014

Lesestoff für die junge Generation.

annegretwinterberg

Homo Deus

Hararis Buch polarisiert, regt zum Nachdenken an und lässt kaum jemanden kalt.

Bellis-Perennis

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Nette Spielerei für zwischendurch

    Wie gut ist Ihre Allgemeinbildung?
    Xirxe

    Xirxe

    20. August 2014 um 13:48

    Nachdem Wissensquiz sowohl im Fernsehen, online wie auch als App der große Renner sind, darf die gedruckte Ausgabe ja wohl nicht fehlen. 149 Seiten hat dieses Buch und gerade mal eine Frage mehr als Inhalt - das ist doch etwas mager. Man hätte gut das Doppelte unterbringen können ohne dass die Lesbarkeit oder die Inhalte der Antworten darunter gelitten hätten. Statt dessen gibt es allgemeingültige Aussagen zum Thema Wissen (Ältere Teilnehmende schnitten besser ab als jüngere - wie überraschend) sowie zwei Interviews mit einem 'Wer-wird-Millionär'-Gewinner und dem Moderator Günther Jauch, was ich persönlich lieber durch zusätzliche Fragen ersetzt gesehen hätte. Der Frageteil ist aufgegliedert in die fünf Abschnitte Politik, Geschichte, Wirtschaft, Kultur und Naturwissenschaften zu jeweils 30 Fragen, die entweder frei oder durch Auswahl beantwortet werden sollen. Vom Zeitraum her werden sowohl historische Ereignisse wie auch aktuelles Geschehen abgefragt, was das Buch vermutlich schneller altern lässt. Denn nicht alles Aktuelle ist es wert, auch nach vier oder fünf Jahren noch gewusst zu werden beziehungsweise hat sich einfach mittlerweile geändert (Zum Beispiel: Wie heisst der Chef der Europäischen Zentralbank? Jean-Claude Trichet). Ob es zur Allgemeinbildung dazugehört, berühmte Persönlichkeiten aus Politik, Kultur, Wirtschaft usw. auf einem Bild zu erkennen, sei dahingestellt. Doch immerhin werden durch die Fotografien das Layout des Fragenkatalogs aufgelockert. Das Ergebnis ergibt sicherlich keine verlässliche Aussage über den eigenen Stand der Allgemeinbildung. Aber wie auch beim Quizduell ist das gemeinsame 'Abarbeiten' der Fragen ein netter Zeitvertreib - und man erfährt durchaus auch ein paar interessante wissenswerte (?) Dinge.

    Mehr
  • Testen Sie ihr Allgemeinwissen!

    Wie gut ist Ihre Allgemeinbildung?
    tiggger

    tiggger

    18. July 2014 um 14:12

    Nach dem Test in diesem Buch merkt man schon, wo seine Stärken und Schwächen im Allgemeinwissen liegen. Es gibt verschiedene Kategorien (Politik, Geschichte, Kultur, Wirtschaft und Wissenschaft), die man durchläuft und ein bestimmtes Punktesystem wertet die Antworten aus und gibt einen Überblick, wie man abgeschnitten hat im Vergleich zum Durchschnitt. Es ist etwas Lustiges für Zwischendurch! Als Geschenk ganz witzig, aber muss man sich nicht kaufen.

    Mehr
  • Interessant zu wissen ....

    Wie gut ist Ihre Allgemeinbildung?
    carpe

    carpe

    28. February 2014 um 22:32

    Buchrücken: Deutschlands größter Wissenstest: 150 Fragen ausgewählt von der SPIEGEL-Redaktion, aus fünf Fachgebieten - Politik, Geschichte, Wirtschaft, Kultur und Naturwissenschaften. Hunderttausende haben schon mitgemacht, um ihre Allgemeinbildung zu überprüfen. Trauen Sie sich auch? Ja, ich hab mich getraut. Der Test besteht in allen fünf Bereichen aus 30 Fragen, sowohl aus Multiple Choice-Fragen als auch offenen Fragen. Wobei ich persönlich die offenen Fragen wesentlich schwerer fand, vorallem die "Wer ist das?"-Fragen. Ich und mir Personen merken .... Ich habe erwartungsgemäß abgeschnitten. Politik,Geschichte und Wirtschaft mit .... ähm .. sagen wir .. gewissen Wissenslücken und Kultur und naturwissenschaften erstaunlich gut. Interessant ist auch der Teil nach dem Test. Das Statement der Autoren zum Thema Allgemeinbildung und Interviews mit Günther Jauch und den Millionen-Gewinner Eckhard Freise. Fazit: Ein gutes Buch, um einfach mal herauszufinden, wie fit das Hirn bzw. die Allgeminbildung ist. Wer also seine grauen Zellen mal wieder strapazieren oder einfach nur mal testen will, für den ist es genau das richtige. Man sollte allerdings darauf gefasst sein, dass man evtl. gefrustet aus dem Buch rausgeht

    Mehr
  • Rezension zu "Wie gut ist Ihre Allgemeinbildung?" von Martin Doerry

    Wie gut ist Ihre Allgemeinbildung?
    MrsCodyMcFadyen

    MrsCodyMcFadyen

    09. August 2010 um 01:53

    Ein interessantes Buch zum Wissen aufbessern. Ein kleines Spektrum an Fragen in den Rubriken Politik, Wirtschaft, Kultur, Geschichte und Naturwissenschaften wird dem Leser hinten mit Lösungen dargeboten. Ich habe alle Fragen beantwortet, allerdings mal böse das, was hinter den Lösungen noch stand nicht gelesen, also zu diesem Text auch keine Rezension! Nur 4 Sterne bekommt das Buch, weil einige Fragen meiner Meinung nach auf keinen Fall zum Allgemeinwissen gehören. Besonders bei den Wirtschaftsfragen sind einige dabei, die Wirtschaftswissenschaftsstudenten nicht mal wüssten und auch die Politikfragen sind nicht gerade Ohne. Gelernt haben wir aber alle was. Das was wir wissen ist ein Tropfen, das was wir nicht wissen ein ganzer Ozean! (Newton)

    Mehr
  • Rezension zu "Wie gut ist Ihre Allgemeinbildung?" von Martin Doerry

    Wie gut ist Ihre Allgemeinbildung?
    variety

    variety

    11. June 2010 um 15:26

    Leider ist das Buch (natürlich) beinahe vollständig auf Deutschland ausgerichtet. Dennoch konnte ich immerhin 94 richtige Antworten (von 150 Aufgaben) bewerkstelligen. Gut ist die Aufteilung nach Fachgebieten und dass es sowohl Multiple-Choice-Aufgaben als auch offene Fragen gab ("Von welchem Maler stammt dieses Bild?"). Nur für Deutschland-Kenner geeignet. Einige Fragen waren ausserdem ziemlich überflüssig (Zahl der getöteten Juden, Mickey Mouse Club, Bankenlogo, Hartz-IV-Regelsatz).

    Mehr
  • Rezension zu "Wie gut ist Ihre Allgemeinbildung?" von Martin Doerry

    Wie gut ist Ihre Allgemeinbildung?
    phab

    phab

    05. June 2010 um 12:16

    Kurzweiliges Vergnügen durch sehr allgemeinen Fragen (die meiner Meinung nach zum Teil nichts mit Allgemeinwissen sondern mit Spezialwissen zu tun haben). Kann man allerdings für diesen Preis definitiv mal machen! ;-)

  • Rezension zu "Wie gut ist Ihre Allgemeinbildung?" von Martin Doerry

    Wie gut ist Ihre Allgemeinbildung?
    Cara_Elea

    Cara_Elea

    22. May 2010 um 12:10

    Dieser Wissenstest von 2010 enthält 150 Fragen aus den Wissensbereichen Politik, Geschichte, Wirtschaft, Kultur und Naturwissenschaften, die von der Spiegel-Redaktion ausgewählt wurden. Mir gefällt die Aufmachung des Buches sehr gut, auch die verschiedenen Fragetypen (Multiple Choice, Bilder, Lücken). Im zweiten Teil finden sich Interviews mit Güther Jauch sowie dem ersten Gewinner der Million bei "Wer wird Millionär", Eckhard Freise. Auch sind ein paar Lektüretipps angegeben, wenn man seine Allgemeinbildung denn erweitern möchte. Die Idee fand ich gut. Über die Auswahl der Fragen lässt sich natürlich streiten. Und ob "nur" 150 Fragen reichen, um die Allgemeinbildung festzulegen sei auch dahingestellt. Die Auswahl der Themengebiete finde ich leider auch sehr einseitig. Deshalb zwei Sterne Abzug.

    Mehr