Markus Vollmert Google Analytics

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(2)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Google Analytics“ von Markus Vollmert

Mit Google Analytics steht Ihnen eines der leistungsfähigsten Webanalyse-Tools kostenlos zur Verfügung. Lernen Sie mit diesem Buch, wie Sie die vielfältigen Funktionen nutzen und sie professionell einsetzen können. So erhalten Sie z.B. Hilfestellung dabei, wie Sie Ihr Webanalyse-System konzipieren und strukturieren sollten. Sie erhalten zudem Beispiele für eine optimale Implementierung und ein erfolgreiches Monitoring all Ihrer Online-Aktivitäten. Damit können Sie aussagekräftige Berichte generieren, um Ihre Website und Ihre Online-Marketing-Aktivitäten zu optimieren. Inkl. Google Webmaster Tools und Google AdWords-Integration.§

Für den Einstieg, aber auch für fortgeschrittene User bietet dieses Buch eine sehr gute Grundlage zur Thematik Google Analytics.

— Tanzmaus
Tanzmaus

Alles zum Thema Webseitenanalyse und Nutzerverhalten.

— HHeigl
HHeigl

Stöbern in Sachbuch

Die Stadt des Affengottes

Aufregender Trip in den Urwald von Honduras. An manchen Stellen etwas zu trocken, aber insgesamt ein interessante Erfahrung.

AberRush

Nur wenn du allein kommst

Volle Leseempfehlung. Sehr beeindruckende Geschichte.

Sikal

LeFloid: Wie geht eigentlich Demokratie? #FragFloid

Großartiges Buch für Jung und Alt zur Erklärung unserer Politik in verständlichen und interessant verpackten Worten!

SmettgirlSimi

Vegetarisch mit Liebe

Jeanine Donofrio beweist mit diesem Kochbuch, dass ein gutes Gericht nicht tausend Zutaten bedarf, um unglaublich lecker zu sein!

buecherherzrausch

Hygge! Das neue Wohnglück

Dank hometours taucht man ein in fremde Wohnungen und erhält tolle Inspirationen um eigene "hyggelige" Wohnmomente" zu schaffen.

sommerlese

Was das Herz begehrt

Ein anspruchsvolles Buch, bei dem sich alles um unser wichtigstes Organ dreht. Umfassend, verständlich und humorvoll.

MelaKafer

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Sollte in keinem Bücherschrank fehlen, wenn man eine eigene Website oder Blog hat

    Google Analytics
    Tanzmaus

    Tanzmaus

    25. July 2017 um 16:17

    Hat man endlich seine eigene Website oder Blog am Laufen, stellen sich schon bald Fragen nach dem Datentraffic und den Besuchern. Woher kommen die Besucher? Wer sind meine Besucher? Wie gelangen sie auf die Seite und welcher Beitrag hat sie vor allem angesprochen? Diese und viele weitere Fragen treiben einen um und man sucht Antworten darauf. Google Analytics ist ein Tool, das hier einen recht Umfangreichen Topf an Antworten bietet. Doch auch dieses Programm will erlernt, verstanden und angewendet werden. In diesem Buch lernt man daher nicht nur die Eckpfeiler, sondern auch Fahrplankonzepte und die ersten Schritte kennen. Im Einzelnen gliedert sich das Buch wie folgt auf: 1.       Der Eckpfeiler: Webanalyse im digitalen Marketing 2.       Der Auftakt: Google Analytics kennenlernen 3.       Der Fahrplan: Tracking-Konzept erstellen 4.       Das Fundament: Strukturen schaffen 5.       Die ersten Schritte: Konto einrichten und Tracking-Code erstellen 6.       Das Herzstück: Datenansichten anlegen und Zielvorhaben einrichten 7.       Die erste Säule der Auswertung: Besucher kennen 8.       Die zweite Säule der Auswertung: Besucherquellen entdecken 9.       Die dritte Säule der Auswertung: Besucherinteressen verstehen 10.   Die vierte Säule der Auswertung: Conversions analysieren 11.   Die Herausforderung: Individuelle Auswertungswünsche erfüllen 12.   Der Rettungseinsatz: Fehler finden und beheben 13.   Google Analytics Premium: die kostenpflichtige Enterprise Version für Unternehmen 14.   Google Tag Manager: Tracking Codes unabhängig einbinden   Das Buch mit rund 840 Seiten richtet sich dabei nicht nur an Fortgeschrittene, es bietet auch Einsteiger einen wunderbaren Einstieg in die Thematik. Gerade die ersten Kapitel bieten einen kleinen Überblick und ein erstes Kennenlernen von Google Analytics an. Mit Fortschreiten der Seiten, wird es auch zunehmend komplexer, wobei man den Autoren zu Gute halten muss, dass sie sich sehr viel Mühe hinsichtlich der Verständlichkeit ihrer Erklärungen und Erläuterungen gegeben haben. Der Text liest sich sehr flüssig und man kann das Erklärte dank der Abbildungen, Diagramme oder Tabellen nachvollziehen.   Ein Index im Anhang sorgt dafür, dass man das Buch gleichzeitig als Nachschlagewerk nutzen kann, sollte man gezielt eine Frage rund um Google Analytics haben.   Fazit: Für den Einstieg, aber auch für fortgeschrittene User bietet dieses Buch eine sehr gute Grundlage zur Thematik Google Analytics, egal ob als Lehrwerk oder Nachschlagewerk, es sollte in keinem Bücherschrank fehlen, wenn man Analysen zu seiner eigenen Website oder Blog durchführen möchte.

    Mehr
  • Google Analytics das wirklich umfassende Handbuch

    Google Analytics
    HHeigl

    HHeigl

    22. May 2014 um 12:22

    Wer das Buch "Google Analytics - Das umfassende Handbuch" von Markus Vollmert und Heike Lück aus dem Galileo Verlag mit rund 680 Seiten zum ersten mal vor sich sieht fragt sich ob es wirklich so viel zum Thema Nutzerverhalten auf den eigenen Webseiten analysieren und auswerten zu berichten gibt. Das Thema ist für manche Neuland, für andere ist damit entsprechende Budgetverantwortung verbunden, wieder andere Leser werden sich einfach nur einmal damit beschäftigen wollen wie man analysiert wer warum wie lange und wann wieder auf die Webseite schaut. Angefangen von den Grundlagen der Webanalyse im digitalen Marketing, Daten sammeln und verknüpfen, dem Datenschutz, Aufbau eines Tracking-Konzeptes, Datenansichten richtig einsetzen, Besucheraktivitäten verfolgen und Auswerten über die richtige Einrichtung des google analytics Kontos bis hin zur entsprechenden Auswertung der Daten, der Analyse und dem finden von Fehlern im Konzept und deren Beseitigung ist so ziemlich jeder Bereich abgedeckt. Wer sich als mit SEO und Online-Marketing beschäftigt wird hier ein wirklich umfassendes Buch mit vielen Zusatzinformationen vor sich liegen haben. Die Kapitel sind gut strukturiert und durch Seitenregister jederzeit schnell zugreifbar aufgebaut. Das Buch ist trotz dem Umfangs doch recht gut lesbar und enthält viele Beispiele zum Umgang, Aufbau und Arbeit mit den google analytics Konto. Das Buch ist für den Anfänger genauso wie für den Online-Marketing und SEO Profi geeignet. Besonders hat mir die objektive und offene Schreibweise gefallen. Es wird oft auf Vorteile, aber eben auch auf Nachteile und Gefahren hingewiesen. Mein Fazit: Ich denke das dieses umfassende Handbuch keine Fragen zum Thema google Analytics offen lässt und man hiermit Besucherzahlen und somit seinen kompletten Webauftritt entscheidend verbessern kann.

    Mehr