Markus Walther

(251)

Lovelybooks Bewertung

  • 376 Bibliotheken
  • 16 Follower
  • 6 Leser
  • 143 Rezensionen
(144)
(73)
(23)
(9)
(2)

Lebenslauf von Markus Walther

Markus Walther, geboren 1972 in Köln, lebt seit 2006 mit seiner Frau und zwei Töchtern im Bergischen Rösrath. Als ausgebildeter Werbetechniker begeisterte er sich bald für die Schriftgestaltung und machte sich 1998 als Kalligraph selbstständig. Bis 2012 lag der Schwerpunkt seiner schriftstellerischen Arbeit in der Gattung der Kurz- und Kürzestgeschichte. Die Gratwanderung zwischen Klischee und Pointe, Independent und Mainstream führte ihn quer durch sämtliche Genres der Bücherwelt. Nach drei Kurzgeschichten-Bänden und einem literarischen Adventskalender ist 2013 der Fantasy-Roman “Buchland” im Acabus-Verlag erschienen. Bereits 2014 wird die Kriminalkomödie “Der Letzte beißt die Hunde” veröffentlicht. Weitere Romanprojekte sind in Vorbereitung. Neben den eigenen Buchprojekten schrieb Markus Walther u.a. bis 2013 für das Literatur-Portal GlobalTalk die Kolumne “Reden wir über …” . Außerdem ist er Initiator und Mitorganisator der “Langen Lohmarer Lesenacht”. Bis 2012 engagierte er sich als Moderator für das Autorenforum Federfeuer.

Bekannteste Bücher

Bibliophilia. Am Ende des Buchlands

Bei diesen Partnern bestellen:

Buchland

Bei diesen Partnern bestellen:

Beatrice - Rückkehr ins Buchland

Bei diesen Partnern bestellen:

Einige ungewöhnliche Geschenke

Bei diesen Partnern bestellen:

Gute und Böse Nachtgeschichten

Bei diesen Partnern bestellen:

Der Letzte beißt die Hunde

Bei diesen Partnern bestellen:

EspressoProsa

Bei diesen Partnern bestellen:

Deklarative prosodische Morphologie

Bei diesen Partnern bestellen:

Kleine Scheißhausgeschichten

Bei diesen Partnern bestellen:

Gute und böse Nachtgeschichten

Bei diesen Partnern bestellen:

Frakturen

Bei diesen Partnern bestellen:

Qualitätszirkel im Krankenhaus

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Buchverlosung
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • Empfehlung
  • Empfehlung
  • blog
  • weitere
Beiträge von Markus Walther
  • Willkommen im Buchland

    Buchland
    Blacksally

    Blacksally

    31. July 2017 um 21:04 Rezension zu "Buchland" von Markus Walther

    CoverDas Cover hat mich sofort angesprochen, der Scherenschnitt der Person zusammen mit Fantastischen Wesen passt so unglaublich gut zur Geschichte. Dazu noch die Farbe von altem Pergament, einfach klasse gemacht :DProtagonistenHerr Plana ist der Besitzer des Antiquariats. Er ist schon etwas älter und etwas schrullig, aber in liebenswerter Form. Man merkt das er Bücher liebt und auch in dem einen oder anderem Sinne von Büchern abhängig ist. Er war mir direkt sympathisch und ich war sehr gespannt, was er alles zu berichten ...

    Mehr
  • [Rezension] Markus Walther: Buchland

    Buchland
    Alondria

    Alondria

    28. May 2017 um 11:11 Rezension zu "Buchland" von Markus Walther

    Das Buch Erster SatzDie Bücher um mich herum, die sich unter einem staubigen Mantel zu verbergen suchten, schienen leise zu wispern.Dieses Antiquariat ist nicht wie andere Buchläden!Das muss auch die gescheiterte Buchhändlerin Beatrice feststellen, als sie notgedrungen die Stelle im staubigen Antiquariat des ebenso verstaubt wirkenden Herrn Plana annimmt. Schnell merkt sie allerdings, dass dort so manches nicht mit rechten Dingen zugeht:Wer verbirgt sich hinter den so antiquiert wirkenden Stammkunden „Eddie“ und „Wolfgang“? Und ...

    Mehr
  • Definitiv ein Highlight in meinem Lesejahr...

    Buchland
    Buecherheike

    Buecherheike

    12. May 2017 um 22:13 Rezension zu "Buchland" von Markus Walther

    Verlag: ACABUS Seiten: 236ISBN: 978-3-86282-186-0Ich glaube, egal was ich hier schreibe, keins meiner Worte wird ausdrücken können, wie wundervoll ich dieses Buch finde. Das hier ist nicht nur eine Wahnsinnsgeschichte, sondern auch eine Liebeserklärung an das geschriebene Wort. All das, was ich an Büchern so liebe, hat Markus Walther hier in Worte gefasst. Verpackt in einer Geschichte, die mich von Anfang an gefesselt hat. Ich liebe jedes Wort in diesem Buch, jeden Absatz, jede Wendung und jeden Punkt. Es ist eines von den ...

    Mehr
  • Das Gute über das Böse

    Beatrice - Rückkehr ins Buchland
    dicketilla

    dicketilla

    27. February 2017 um 16:26 Rezension zu "Beatrice - Rückkehr ins Buchland" von Markus Walther

    Das Wiedersehen mit dem Buchland, hatte mich mit Freude gepackt. Auch wenn Herr Plana nur noch vereinzelt in den Gedanken von Bea auftaucht, steigt man wieder voller Spannung hinab ins Reich des Buchlandes. Bea hat sich ihr Leben wieder eingerichtet, und ihr Mann Ingo hat endlich dem Alkohol abgeschworen. Sie wollen sich gemeinsam dem Verlust ihrer Tochter stellen, sich von den Dingen trennen.Das Buchland hatte sie lange nicht mehr betreten, eher nur zum Aufstocken der Regale.Der Verlag drängte sie eine Fortsetzung von Buchland ...

    Mehr
    • 3
  • Mimi sucht ihren eigenen Mörder

    Der Letzte beißt die Hunde
    Johanna_Jay

    Johanna_Jay

    11. January 2017 um 21:38 Rezension zu "Der Letzte beißt die Hunde" von Markus Walther

    Mimi, eine ältere Dame, wird beinahe von einem Klavier (nein, tut mir Leid, von einem FLÜGEL!) erschlagen und sucht nach diesem Anschlag, gemeinsam mit ihrer Enkelin, nach ihrem vermeintlichen Mörder. Mimi selber ist ein riesiger Krimi-Fan und wendet ihr Fachwissen auch auf ihren eigenen Fall an. Mimi, als Charakter hat mir sehr gut gefallen. Ihre Liebe zu den Büchern, besonders zu Krimis und ihre gewiefte Art mit Problemen umzugehen war sehr unterhaltsam. Die Enkelin, Helen wirkt dagegen etwas unscheinbar, aber das war wohl so ...

    Mehr
  • Regenbögen im Dunkel...

    Beatrice - Rückkehr ins Buchland
    parden

    parden

    Rezension zu "Beatrice - Rückkehr ins Buchland" von Markus Walther

    REGENBÖGEN IM DUNKEL... Was habe ich mich auf ein Wiederlesen mit Beatrice und dem Buchland gefreut! Zwar gibt es Herrn Plana nun nicht mehr, doch Beatrice hat das Antiquariat von ihm übernommen, und was spräche dagegen, das Buchland in den unteren Gewölben auch ohne den mysteriösen Auktoral zu durchforsten? Zu meiner großen Überraschung hat Beatrice diese Möglichkeit jedoch seit dem Verschwinden Herrn Planas nie genutzt - allein zum Zwecke des Auffüllens der Buchregale im Antiquariat hat sie das Buchland gelegentlich einmal ...

    Mehr
    • 13
  • Rückkehr ins Buchland

    Beatrice - Rückkehr ins Buchland
    buchjunkie

    buchjunkie

    31. October 2016 um 21:01 Rezension zu "Beatrice - Rückkehr ins Buchland" von Markus Walther

    Dies ist das zweite Buch über das Buchland und Beatrice.Beatrice hat das Antiquariat von Herrn Plana übernommen, ihr Mann Ingo ist wieder gesund und sie könnte zufrieden sein. Doch noch immer ist ist sie in ihrer Trauer um ihre verstorbene Tochter gefangen.Doch dann taucht der kuriose Ladenbesitzer Quirinus zusammen mit dem Mädchen Chaya auf,  die ihr Leben durcheinanderwirbeln. Quirinus macht ihr schliesslich ein Angebot, dass Beatrice nicht ablehnen kann . Gemeinsam machen sie sich auf den Weg zum Buchland.Mehr möchte ich vom ...

    Mehr
    • 7
  • Traumhafte Fortsetzung

    Beatrice - Rückkehr ins Buchland
    Sassenach123

    Sassenach123

    31. October 2016 um 12:40 Rezension zu "Beatrice - Rückkehr ins Buchland" von Markus Walther

    Beatrice - Rückkehr ins Buchland ist der zweite Teil einer fantastischen Trilogie von Markus Walther aus dem Hause acabus Nach dem ich den ersten Teil, Buchland, schon verschlungen habe, war sehr schnell klar, dass ich die Fortsetzung unbedingt lesen möchte. Ich wollte den Zauber des ersten Bandes wieder einfangen, und die Bücher wieder wispern hören. Noch dazu sind mir die Charaktere ans Herz gewachsen und die ein oder andere Frage sollte für mich noch geklärt werden. Oftmals habe ich bei Fortsetzungen das Gefühl, dass sie nicht ...

    Mehr
    • 2
  • Die Krümmung der Fiktion

    Beatrice - Rückkehr ins Buchland
    walli007

    walli007

    29. October 2016 um 07:31 Rezension zu "Beatrice - Rückkehr ins Buchland" von Markus Walther

    Nach ihren Abenteuern im Buchland leben Beatrice und Ingo relativ zufrieden. Beatrice führt ihren schönen Buchladen, doch ins Buchland steigt sie nicht so oft hinunter. Es scheint etwas Leben in die Nachbarschaft zu kommen als ein Kuriositätenladen eröffnet wird. Der Besitzer Quirinus zeigt Interesse an Beatrice und ihrem Buchgeschäft. Sollte er etwas im Schilde führen? Als er Beatrice bittet, auf seine kleine Cousine Chaya aufzupassen, denkt sie sich nichts weiter dabei. Das Kind wirkt nett, allerdings ein wenig seltsam. Doch ...

    Mehr
  • Buchtastisch

    Buchland
    Sassenach123

    Sassenach123

    28. September 2016 um 07:44 Rezension zu "Buchland" von Markus Walther

    Buchtastisch Beatrice Liber beginnt eine Anstellung im Antiquariat des Herrn Plana. Schnell wird klar, dass Herr Plana große Pläne mit Beatrice hat. Er weiht sie nach und nach in die Geheimnisse des Buchlandes ein, welches im Keller des Antiquariats schlummert. Dort befindet sich ein riesiges Areal mit allen existierenden Büchern. Sogar die ungeschriebenen Bücher haben hier einen Ort. Herr Plana bezeichnet sich selbst als Auktoral, er kann auf magische Weise mit den Büchern kommunizieren, ist mit ihnen verbunden. Doch das ...

    Mehr
    • 2
  • weitere