Markus Werner

 4.1 Sterne bei 406 Bewertungen
Autor von Am Hang, Die kalte Schulter und weiteren Büchern.

Alle Bücher von Markus Werner

Sortieren:
Buchformat:
Markus WernerAm Hang
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Am Hang
Am Hang
 (255)
Erschienen am 01.01.2007
Markus WernerZündels Abgang
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Zündels Abgang
Zündels Abgang
 (28)
Erschienen am 14.07.2011
Markus WernerDie kalte Schulter
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Die kalte Schulter
Die kalte Schulter
 (30)
Erschienen am 14.07.2011
Markus WernerBis bald
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Bis bald
Bis bald
 (26)
Erschienen am 14.07.2011
Markus WernerFestland
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Festland
Festland
 (21)
Erschienen am 08.03.2012
Markus WernerFroschnacht
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Froschnacht
Froschnacht
 (22)
Erschienen am 14.07.2011
Markus WernerDer ägyptische Heinrich
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Der ägyptische Heinrich
Der ägyptische Heinrich
 (13)
Erschienen am 08.03.2012
Markus WernerAm Hang: Roman (Fischer Taschenbibliothek)
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Am Hang: Roman (Fischer Taschenbibliothek)
Am Hang: Roman (Fischer Taschenbibliothek)
 (5)
Erschienen am 05.10.2009

Neue Rezensionen zu Markus Werner

Neu
Printys avatar

Rezension zu "Am Hang" von Markus Werner

Leider langweilig.
Printyvor 3 Monaten

Die beiden unterschiedlichen Herren, reden und streiten, diskutieren und trinken miteinander. Es geht um die Liebe und das Leben. Anfangs war ich noch interressiert dabeimit der Zeit aber war ich doch sehr gelangweilt. Am Hang ist ein Buch über zwei Männer unterschiedlichen Alters, die beide sehr verbittert auf ihr Leben und ihre Lieben zurückblicken. Dieses Buch macht depressiv. 

PRINTY, LESTER, LEGASTIKER, BUCHLER

Kommentieren0
8
Teilen
Weggis65s avatar

Rezension zu "Am Hang" von Markus Werner

Begegnung zweier Fremden?
Weggis65vor 2 Jahren

Zu Beginn lässt der Autor den Leser glauben, dass die Begegnung zweier Männer sich völlig zufällig ereignet. Erst nach und nach wird klar, dass diese herbeigeführt wurde. Ich fand die gegensätzlichen Meinung der Männer sehr spannend. Vor allem aus der Sicht der Frau gesehen. Es ist für mich ein sehr philosophisches Buch. Es ist 
in einer wunderbaren Sprache geschrieben.
Ich fand jetzt nicht unbedingt, dass es ein kriminalistisches Abenteuer ist! Dies hat mir Beginn suggeriert, dass die Frau eines
gewaltsamen Todes zum Opfer gefallen ist oder dass sie Suizid begangen hat. 

Kommentare: 1
1
Teilen
WalterBurscheidts avatar

Rezension zu "Am Hang" von Markus Werner

Werners berühmtestes, nicht sein bestes Werk.
WalterBurscheidtvor 3 Jahren

Manchmal ist es komisch. Da wird ein Buch zum berühmtesten eines Autors, sogar verfilmt. Und man weiß gar nicht so richtig, warum gerade dieses. "Am Hang" ist schon große klasse, wenngleich ich die ach so überrachende Pointe schon im ersten Drittel erahnte. Vielleicht auch nur, weil man mir im Vorfeld sagte, es gäbe eine solche. Zwei Männer unterhalten sich fast das gesamte Buch hindurch über Sinn und Unsinn von Liebe, Beziehung, Treue, Ehe. Beide sind sehr gegensätzlich in ihren Wertvorstellungen, aber auf ihre gegensätzliche Art stellt sich dennoch eine faszinierende Verbrüderung ein. Vermutlich ist dieser Roman darum bekannter geworden als andere von Markus Werner, da er hier nicht so scharf, nicht so kompromisslos zu Werke geht wie in z.B. "Die kalte Schulter". In anderen Büchern muss mna ja oft lachen, so bitter, aber eben auch treffend misanthropisch formuliert Markus Werner da. Hier fehlt diese Schärfe ein wenig, der Abgrund, an den wir uns mit dem Schweizer bewegen, ist nicht ganz so abschüssig, wie der Titel vermuten lässt. Nunja, zumindest für Werner-Verhältnisse....

Kommentieren0
1
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 458 Bibliotheken

auf 16 Wunschlisten

von 7 Lesern aktuell gelesen

von 10 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks