Markus Zusak

(5.970)

Lovelybooks Bewertung

  • 7805 Bibliotheken
  • 168 Follower
  • 220 Leser
  • 808 Rezensionen
(3845)
(1428)
(525)
(119)
(53)

Lebenslauf von Markus Zusak

Ein bodenständiger Erfolgsschriftsteller aus Down Under: Geboren wurde der deutsch-australische Autor Markus Zusak 1975 in Sydney. Sein Vater war Österreicher und seine Mutter Deutsche. Im frühen Kindesalter entdeckte Zusak seine Liebe zu Büchern. Bald darauf reifte die Idee, eines Tages selber Schriftsteller zu werden. Im zarten Alter von 16 Jahren begann Zusak, an seinem Erstlingsroman zu schreiben, der wenige Jahre später unter dem Originaltitel „The Underdog“ erschien. Der Durchbruch als Autor gelang Zusak im Jahr 2002 mit seinem Roman „Der Joker“. Für diesen erhielt er mehrere Auszeichnungen, unter anderem den Deutschen Jugendliteraturpreis 2007. Im folgenden Jahr führte das Canberra Youth Theatre erstmalig eine Bühnenversion dieses Werkes auf. Zu einem noch größeren Erfolg entwickelte sich der im Jahr 2005 erschienene Roman „Die Bücherdiebin“, der sich mit der Judenverfolgung beschäftigt. Hierzu inspirierten Markus Zusak die Erzählungen seiner Eltern, die Zeitzeugen der Judenverfolgung und der Bombenangriffe auf München waren. Neben verschiedenen internationalen Auszeichnungen nahm er für „Die Bücherdiebin“ im Jahr 2008 den begehrten deutschen Jugendbuchpreis „Buxtehuder Bulle“ entgegen. Mit seiner Frau und mit seiner Tochter lebt Markus Zusak weiterhin in Sydney. Der bodenständig gebliebene Bestsellerautor arbeitet zusätzlich als Englischlehrer und surft gern.

Bekannteste Bücher

Die Bücherdiebin

Bei diesen Partnern bestellen:

Der Joker

Bei diesen Partnern bestellen:

When Dogs Cry

Bei diesen Partnern bestellen:

Underdog

Bei diesen Partnern bestellen:

Wilde Hunde

Bei diesen Partnern bestellen:

Vorstadt-Fighter

Bei diesen Partnern bestellen:

The Book Thief

Bei diesen Partnern bestellen:

Io sono il messaggero

Bei diesen Partnern bestellen:

Kitap Hirsizi

Bei diesen Partnern bestellen:

De boekendief

Bei diesen Partnern bestellen:

Storia di una ladra di libri

Bei diesen Partnern bestellen:

La ladrona de libros

Bei diesen Partnern bestellen:

Underdogs

Bei diesen Partnern bestellen:

The Book Thief / I Am the Messenger

Bei diesen Partnern bestellen:

The Underdog

Bei diesen Partnern bestellen:

Cartas cruzadas

Bei diesen Partnern bestellen:

Fighting Ruben Wolfe

Bei diesen Partnern bestellen:

The Book Thief

Bei diesen Partnern bestellen:

Getting the Girl

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Leserunde zu "Eine Weihnachtsgeschichte" von Charles Dickens

    Eine Weihnachtsgeschichte

    Luftpost

    zu Buchtitel "Eine Weihnachtsgeschichte" von Charles Dickens

    Dies ist ein Lesemarathon der Werwolf-Spielgruppe und der Challenge Gruppe “Zukunft vs. Vergangenheit”. ______________________________________________________________________________ Der Marathon findet vom 27. - 30.12. statt. Anmeldungen sind bis zum 25.12., 24 Uhr möglich! Bitte gebt bis dahin auch eure voraussichtliche Lesezeit an.______________________________________________________________________________ Dieses Mal müssen wir den Weihnachtswichteln helfen, die Geschenke für die Kinder auf der ganzen Welt rechtzeitig fertig ...

    Mehr
    • 999
  • Der Tod als Beobachter

    Die Bücherdiebin

    MajaGruen

    20. December 2017 um 18:11 Rezension zu "Die Bücherdiebin" von Markus Zusak

    Der Tod erzählt die Geschichte von Liesel Meminger, die in der Zeit des 2. Weltkrieges Bücher stiehlt. Immer wieder begegnet er ihr, wenn er verstorbene Seelen mitnimmt. Er kann nicht anders, als ihre Lebensgeschichte zu verfolgen. Doch Liesel erlebt mehr als nur die Bücherdiebstähle. Sie und ihre Familie hüten ein gefährliches Geheimnis. Die teilweise eigenwillige Wortwahl und die Vergleiche machen dieses Buch zu etwas ganz Besonderem.

  • Mitten ins Herz

    Die Bücherdiebin

    eisrosensommer

    08. December 2017 um 18:07 Rezension zu "Die Bücherdiebin" von Markus Zusak

    Im Mittelpunkt der Geschichte steht Liesel, welche 1939 zu Pflegeeltern in die Nähe von München zieht. Während Liesel langsam zur Frau heranwächst, wachsen auch die Schwierigkeiten von Liesels neuer Familie. Denn was niemand wissen darf, Liesels Familie versteckt einen Juden im Keller.Besonders interessant finde ich es, welche Rolle der Tod in dieser Geschichte übernimmt. Er scheint nicht nur allgegenwärtig zu sein, sondern ist auch der Erzähler von Liesels Erlebnissen. Er verkörpert nicht das reine Böse. Im Gegenteil: Er wird ...

    Mehr
  • INSIDER Top-3-Voting-Challenge 2018

    LovelyBooks Spezial

    Insider2199

    zu Buchtitel "LovelyBooks Spezial" von LovelyBooks

    Willkommen bei der "INSIDER Top-3-Voting-Challenge, 2018"! Anmeldungen: bis Ende November 2017 (auch ganzjährig möglich!!)Beginn des Voting für 2018: 1. Dezember 2017Beginn der Challenge: 1. Jan. 2018 (endet 31. Dez. 2018)Einstieg: ist ganzjährig möglich! Es müssen lediglich 12 Lose im Jahr erworben werden, um die Challenge zu bestehen und in den Lostopf zu wandern, doch können diese Lose theoretisch auch in einem Monat erworben werden - dazu später mehr.Um was geht es bei dieser Challenge?Jeder Teilnehmer schlägt jeden Monat 3 ...

    Mehr
    • 1120
  • Ihr werdet alle sterben!

    Die Bücherdiebin

    Chiaramaus

    03. December 2017 um 13:24 Rezension zu "Die Bücherdiebin" von Markus Zusak

    Der 1939, Nazideutschland. Der Tod hat viel zu tun und eine Schwäche für Liesel Meminger Am Grab ihres kleinen Bruders stiehlt Liesel ihr erstes Buch. Mit dem 'Handbuch für Totengräber' lernt sie lesen und stiehlt fortan Bücher, überall, wo sie zu finden sind: aus dem Schnee, den Flammen der Nazis und der Bibliothek des Bürgermeisters. Eine tiefe Liebe zu Büchern und Worten ist geweckt, die sie auch nicht verlässt, als die Welt um sie herum in Schutt und Asche versinkt. Liesel sieht die Juden nach Dachau ziehen, sie erlebt die ...

    Mehr
  • Leserunde zu "Doctor Who - Die vier Doctoren" von Paul Cornell

  • Worte im Himmel

    Die Bücherdiebin

    Isy2611

    18. November 2017 um 01:57 Rezension zu "Die Bücherdiebin" von Markus Zusak

    Liesel Memminger kommt zu einer Pflegefamilie in einem kleinen Ort bei München. Hitler ist an der Macht und bestimmt das Leben der Deutschen. Liesel hat es nicht leicht. Als sie sich dank der Hilfe ihres Pflegevaters die Welt der Worte erschließt, wendet sich ihr Leben. Mit Mut und Herz steht sie für ihre Überzeugungen ein und begibt sich in Gefahr. Wie soll sie nur diese schweren Jahre überstehen?Das Buch habe ich gern gelesen. Die Handlung ist spannend und Liesel ist mir sympathisch gewesen. Ich finde fiktive Bücher über ...

    Mehr
  • Nicht gestohlen, geborgt!

    Die Bücherdiebin

    Sturmherz

    09. November 2017 um 13:16 Rezension zu "Die Bücherdiebin" von Markus Zusak

    Deutschland vor und während dem zweiten Weltkrieg. Der Tod ist allgegenwärtig, jedoch hier, in dieser Geschichte ist er nicht zum fürchten, sondern scheint den Menschen wohl gesonnen zu sein. Aus der Sicht des Todes wird die Geschichte der neunjährigen Liesel Meminger erzählt. Er begegnet ihr zum ersten Mal am Grab ihres Bruders und begleitet von da an Liesels Leben als unsichtbarer Beobachter. Liesel wird ihrer Mutter entrissen und zu Pflegeeltern gebracht. Die Mutter, Rosa Hubermann ist eine sehr schwierige Person und scheint ...

    Mehr
  • Spannend bis zum Schluss!

    Der Joker

    ally57

    05. November 2017 um 22:54 Rezension zu "Der Joker" von Markus Zusak

    "Der Joker" ist ein sehr sonderbares Buch.Ich war mir bis zum Schluss nicht sicher, wo ich diese Geschichte einzuordnen hatte.Stellenweise ging es so spannend zu, dass es mir fast ein wenig gruselte, im nächsten Moment war ich zutiefst berührt, dann auf einmal total wütend. Ein wahres Gefühlschaos, wahrscheinlich der Tatsache zu verdanken, dass es in diesem Buch vor allem um Menschen geht. Verschiedenste Menschen und jeder von ihnen lebt ein Leben, so komplex und echt, wie der Nächste.Das Buch macht einem bewusst, wie wenig man ...

    Mehr
  • The Book Thief

    The Book Thief

    TinaLivia

    28. October 2017 um 16:29 Rezension zu "The Book Thief" von Markus Zusak

    Inhalt YOU ARE GOING TO DIE 1939. Nazi Germany. The country is holding its breath. Death has never been busier. Liesel, a nine-year old girl, is living with a foster family on Himmel Street. Her parents have been taken away to a concentration camp. Liesel steals books. This is her story and the story of the inhabitants of her street when the bombs begin to fall. Meine Meinung Zu der Zeit, als alle dieses Buch anfingen zu lesen, verspürte ich noch keine Lust dazu. Ich habe es auf Englisch gekauft, da ich nach Rom in die Ferien bin ...

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks