Markus Zusak

(6.068)

Lovelybooks Bewertung

  • 7932 Bibliotheken
  • 167 Follower
  • 228 Leser
  • 818 Rezensionen
(3903)
(1453)
(534)
(123)
(55)

Lebenslauf von Markus Zusak

Ein bodenständiger Erfolgsschriftsteller aus Down Under: Geboren wurde der deutsch-australische Autor Markus Zusak 1975 in Sydney. Sein Vater war Österreicher und seine Mutter Deutsche. Im frühen Kindesalter entdeckte Zusak seine Liebe zu Büchern. Bald darauf reifte die Idee, eines Tages selber Schriftsteller zu werden. Im zarten Alter von 16 Jahren begann Zusak, an seinem Erstlingsroman zu schreiben, der wenige Jahre später unter dem Originaltitel „The Underdog“ erschien. Der Durchbruch als Autor gelang Zusak im Jahr 2002 mit seinem Roman „Der Joker“. Für diesen erhielt er mehrere Auszeichnungen, unter anderem den Deutschen Jugendliteraturpreis 2007. Im folgenden Jahr führte das Canberra Youth Theatre erstmalig eine Bühnenversion dieses Werkes auf. Zu einem noch größeren Erfolg entwickelte sich der im Jahr 2005 erschienene Roman „Die Bücherdiebin“, der sich mit der Judenverfolgung beschäftigt. Hierzu inspirierten Markus Zusak die Erzählungen seiner Eltern, die Zeitzeugen der Judenverfolgung und der Bombenangriffe auf München waren. Neben verschiedenen internationalen Auszeichnungen nahm er für „Die Bücherdiebin“ im Jahr 2008 den begehrten deutschen Jugendbuchpreis „Buxtehuder Bulle“ entgegen. Mit seiner Frau und mit seiner Tochter lebt Markus Zusak weiterhin in Sydney. Der bodenständig gebliebene Bestsellerautor arbeitet zusätzlich als Englischlehrer und surft gern.

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • 5 quotes why: Der Joker von Markus Zusak

    Der Joker

    Krimifee86

    05. June 2018 um 19:17 Rezension zu "Der Joker" von Markus Zusak

    Vorwort: Ich schreibe Rezensionen, weil es mir Spaß macht, mich auch im Nachhinein noch einmal mit einem Buch zu beschäftigen und zu reflektieren. Allerdings merke ich immer mehr, dass mir das nicht mehr so gelingt, deshalb versuche ich jetzt erst einmal was Neues: Ich möchte meine favorsierten Zitate aus dem Buch aufschreiben. So lese ich aufmerksamer und genauer und ich bin gespannt, wie das mein Lesevergnügen beeinflussen wird. 1. Keinen kümmert es, wenn er in Mathe ein Versager ist. Man brüstet sich sogar damit. Man sagt ...

    Mehr
  • Die Bücherdiebin - Markus Zusak

    Die Bücherdiebin

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    02. June 2018 um 21:05 Rezension zu "Die Bücherdiebin" von Markus Zusak

    ,,Die Bücherdiebin'' ist ein Roman von Markus Zusak und ist im Jahr 2005 erschienen. Die Handlung spielt im Jahr 1939 in dem Ort Molching bei München. Die Protagonistin ist die neunjährige Liesel Meminger. Sie erlebt den zweiten Weltkrieg sehr dramatisch in ihren jungen Jahren. Der Krieg macht sich im Laufe der Zeit in ihrem Wohnort bemerkbar, worauf sie tapfer und furchtlos reagiert. Ihre Eltern und sie riskieren dabei mit einer heldenhaften Tat fast ihr Leben. Die zentrale Handlung in dem Buch ist, dass Liesel Meminger ...

    Mehr
  • Gutes Teeniebuch!

    Der Joker

    there_are_apples

    15. May 2018 um 16:25 Rezension zu "Der Joker" von Markus Zusak

    Das Buch ist sehr schön für junge Erwachsene denn es geht um Freundschaft und um die Selbstfindeung. Es thematisiert die Frage wer man wirklih sein will und ist wundervoll umgesetzt!

  • Sehr ergreifende Geschichte!!!

    Die Bücherdiebin

    Emma123

    08. April 2018 um 10:16 Rezension zu "Die Bücherdiebin" von Markus Zusak

    Zu erst einmal finde ich die Idee, eine Geschichte aus der Sicht des Todes zu schreiben, wirklich gut. Doch auch die Handlung hat mich sofort mitgerissen, da sie sehr realistisch ist und einem wirklich die schreckliche Zeit, die während des zweiten Weltkriegs herrschten, vor Augen halten. Grob gesagt handelt die Geschichte von der jungen Liesl Meminger, welche bei Pflegeeltern wohnt und sich allein durch ihre gestohlenen Bücher durch ihre von Verlust und Verzweiflung geprägte Kindheit kämpft. Mehr möchte ich nicht verraten, lest ...

    Mehr
  • Eine Mischung aus Geschichte und der Liebe zum Buch

    Die Bücherdiebin

    EmmaZecka

    07. April 2018 um 10:56 Rezension zu "Die Bücherdiebin" von Markus Zusak

    Die Bücherdiebin habe ich das erste Mal vor acht Jahren gelesen. Schon damals hat mir die Geschichte sehr gut gefallen. Allerdings hat mich das Ende wahnsinnig gemacht, weil ich es einfach ziemlich ungerecht fand. Nun wollte ich noch einmal in die Welt von Liesel Memminger eintauchen und habe mir kurzerhand das Hörbuch geschnappt.GestaltungBoris Aljinovic führt uns durch die Geschichte. Zu Beginn hatte ich etwas Mühe mit seiner Stimmfarbe. Nach und nach fielen mir aber die Feinheiten auf, mit denen er Die Bücherdiebin erzählt. ...

    Mehr
  • Challenge: Literarische Weltreise 2018

    In 80 Buchhandlungen um die Welt

    Ginevra

    zu Buchtitel "In 80 Buchhandlungen um die Welt" von Torsten Woywod

    Liebe Lovelybookerinnen und –booker, habt Ihr (wieder) Lust auf eine große literarische Weltreise im Jahr 2018? Dann lasst uns gemeinsam durch 20 verschiedene Lese- Regionen reisen! Die Aufgabe besteht darin... - 12 Bücher in einem Jahr zu lesen; - Mindestens 10 verschiedene Regionen auszuwählen (zwei Regionen dürfen also doppelt vorkommen); - Autor und/oder Schauplatz und/oder eine bzw. mehrere der Hauptfiguren müssen zu dieser Region passen. - Bitte postet Eure Rezensionen und Beiträge bei den passenden Regionen; - Auch ...

    Mehr
    • 851
  • Ein "ganz normaler Held"

    Der Joker

    Mary2

    08. March 2018 um 09:10 Rezension zu "Der Joker" von Markus Zusak

    Ed Kennedy, 19 Jahre alt, lebt ein kaum spannendes Leben in einer australischen Kleinstadt. Seine Tage sind mit der Arbeit als Taxifahrer, seinem Hund und seinen drei Freunden, mit denen er regelmäßig Karten spielt, ausgefüllt. Ed erwartet nicht viel von sich und dem Leben, das vor ihm liegt. Dafür ist Ed mit einer großen Portion Empathie ausgestattet. Ein Bankraub, den er und seine Freunde miterleben, markiert einen Neuanfang in Eds Leben. Ed wird als Held gefeiert, da es ihm gelingt, den Bankräuber aufzuhalten. Und dann erhält ...

    Mehr
  • Literatur, die einem aus dem Seufzen nicht mehr herausbringt.

    Die Bücherdiebin

    zuendegelesen

    07. March 2018 um 21:30 Rezension zu "Die Bücherdiebin" von Markus Zusak

    Meinung Es heißt ja immer, dass man die schlechten Nachrichten zuerst hören möchte, so wird es auch dieses Mal sein. Leider muss ich gestehen, dass ich das Cover ziemlich langweilig und ‘unpassend’ finde. Es sagt mir nichts, die Schrift ist absolut seltsam unterlegt mit einer helleren Farbe. Das Rot passt absolut nicht dazu. Es ist nicht mal schlicht genug für mich. Aber das ist ja zum Glück kein Argument für die Bewertung, lediglich eine persönliche Meinung. Gibt es noch jemanden, der das Cover nicht so toll findet? Die ...

    Mehr
  • Geschichte und Historie top, Hauptfigur "Tod" aber flop

    Die Bücherdiebin

    AnjaLG87

    21. February 2018 um 12:24 Rezension zu "Die Bücherdiebin" von Markus Zusak

    Interessante Idee, die im Rahmen der Geschichte und der Entwicklung der Figuren gut umgesetzt worden ist . Die fiktive Erzählung enthält spannende historische Elemente, die eine gute Basis bilden, damit das Ganze nicht zu sehr ins Kitschige abrutscht.Besonders schön finde ich die Rückbesinnung auf das Kulturgut "Buch": Sprache, Kunst, Bibliotheken usw spielen immer wieder eine sehr wichtige Rolle. Einziges und äußerst großes Manko: Nahezu jedes Kapitel enthält total nervige und gestelzte Monologe des "Todes" sowie eine Vielzahl ...

    Mehr
  • Die LovelyBooks Themenchallenge 2018

    LovelyBooks Spezial

    Daniliesing

    zu Buchtitel "LovelyBooks Spezial" von LovelyBooks

    Herzlich Willkommen bei der Themen-Challenge 2018! Ich freue mich auf ein neues Jahr voller spannender Leseherausforderungen mit euch und natürlich auf viele tolle Gespräche rund um Bücher und Co. Jeder darf bei dieser Challenge das ganze Jahr über einsteigen und wir freuen uns über jeden Teilnehmer. Lasst euch von der nun kommenden langen Beschreibung nicht abschrecken. Der Ablauf ist ganz einfach:Bei der Themen-Challenge geht es darum, passend zu 40 vorgegebenen Themen mindestens 20 Bücher aus den 40 unterschiedlichen Themen zu ...

    Mehr
    • 3651
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.