Neuer Beitrag

marlamee

vor 3 Wochen

Alle Bewerbungen

Hallo ihr Lieben,


nach meinem Debütroman , möchte ich auch für meinen zweiten Roman "Weil ich dich zum Atmen brauche", der am 6.3. bei Forever by Ullstein erscheint, eine Leserunde veranstalten.
Dafür verlose ich 15 Exemplare im Wunschformat (epub/mobi).

Bewerben könnt ihr euch bis 12.03.,  Die Leserunde startet dann am 13.03.

Hier der Klapptext:
Spannung, Drama und die ganz große Liebe 

Allisons Leben liegt in Scherben. Sie hat während ihrer Schulzeit in einer Kleinstadt in Pennsylvania alles erduldet: Gewalt, Intrigen und Manipulation. Nach dem Abschluss hofft sie auf einen Neuanfang. Doch als sie auf dem Weg zu einem Konzert den Park durchquert, trifft sie auf ihre alten Peiniger. Und alles ist wie früher. Wäre da nicht der schweigsame Musiker Jess, der genau im richtigen Moment auftaucht. Er rettet Allison und weicht ihr von da an nicht mehr von der Seite. Die beiden kommen sich näher und werden schließlich ein Paar. Doch wird ihre Liebe die Narben der Vergangenheit heilen können? Und was wird passieren, wenn Jess Allison eines Tages doch nicht beschützen kann? 


Leseprobe:
http://forever.ullstein.de/wp-content/uploads/sites/2/LP_9783958181656_V01.pdf


Habt ihr Lust bekommen, Allie und Jess kennenzulernen? Herauszufinden, ob ihre Liebe stark genug ist, um zu bestehen

Dann freue ich mich über eure Bewerbung.

Wenn ihr mögt, verratet mir doch, warum ihr "Weil ich dich zum Atmen brauche" gerne lesen möchtet und hüpft in den Lostopf.



Autor: Marla Grey
Buch: Weil ich dich zum Atmen brauche

cityofbooks

vor 3 Wochen

Alle Bewerbungen

Das Buch hört sich echt toll an. Eine Liebesgeschichte mit viel Drama, da wäre ich sehr gerne dabei und bewerbe mich für ein mobi Format.

Katirs

vor 3 Wochen

Alle Bewerbungen

Ich würde mich gerne für die Printausgabe bewerben. Warum ich das Buch lesen i Will? Nun ja, der Klappentext hat mich sehr neugierig gemacht. Zudem will ich wissen wie diese Liebesgeschichte ausgehen wird. Liebe Grüße Kati

Beiträge danach
218 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

Belis

vor 3 Tagen

Kapitel 35 - Epilog
Beitrag einblenden

Auch ich habe die letzten Seiten nun gelesen. Das Ende für allie, ethan und jess im Kreis der herzlichen chaosfamilie hat manche düstere Stelle aufgewogen. Es ist ein schwieriges Thema und bestimmt nicht einfach wegzustecken. Ich habe da meine Bedenken ob z. B. Der alleinige zeltplatz so schnell zu bewältigen ist. Meine rezi folgt alsbald. Danke marla für die Einblicke in diese Problematik.

Meine_Magische_Buchwelt

vor 2 Tagen

Kapitel 12-14
Beitrag einblenden

Endlich springt Allie wenigstens über einen Schatten und kommt trotz Ethan mit zu Jess nach Hause, um dort das Wochenende zu verbringen. Doch Ethan haut natürlich ab. Hier erfährt man aber nun auch, warum Jess von Anfang an soviel für Allie tut: Liebe. Das ist toll. Auch, dass er ihr ihre Herzenswünsche erfüllen möchte.

Meine_Magische_Buchwelt

vor 2 Tagen

Kapitel 12-14
Beitrag einblenden

Belis schreibt:
Fragen- steckt hinter Ethans Auszug nicht doch Marty? Die Vermutung liegt nahe. Er bleibt und die beiden "echten Kinder und Erben" werden schlecht gemacht. Warum hat Allie zu wenig Vertrauen um von ihren bekommenen Botschaften zu berichten? Jess versucht wirklich viele Träume und Wünsche von seiner Angebeteten zu erfüllen. Ob Zelten - mit Sarah.. oh je - oder Gitarre spielen. Er ist echt süß.

Ich würde auch zu gerne wissen, warum Ethan damals verschwunden ist.

Meine_Magische_Buchwelt

vor 2 Tagen

Kapitel 15-18
Beitrag einblenden

Da hat sie sich endlich einen kleinen Ruck wegen Ethan gegeben, doch bei ihrer Mutter am Telefon wieder nix. Ihre Mutter hat absolut nicht das Recht, über Allies Leben zu bestimmen und auch nicht darüber, wo Allie arbeitet und wo oder wie sie wohnt. Sie ist erwachsen und sollte ihrer Mutter endlich die Stirn bieten. Oder wenigstens Jess davon erzählen, damit er sie dabei unterstützt. Wann versteht Allie das endlich??? Cedrik hat natürlich wieder versucht, Allie fertig zu machen und nur Dank Jess hat sie es der Polizei gemeldet. Toll, wie Jess daraufhin von Ethan verlangt, Allie Selbstverteidigung beizubringen, auch wenn dieser es nur Jess zuliebe tut. Jess tut so viel für Allie und hilft ihr immer, warum muss sie ihn dann trotzdem anlügen? Selbst nachdem er sie gebeten hat, von nun an alles offen und ehrlich zu erzählen. Und das nur wegen dieser dummen Zettel? Lohnt sich dafür das Lügen? Ich verstehe Allie echt nicht. Nun erfährt man auch endlich, welche Lüge über Allie bei allen erzählt wird, so dass diese daraufhin abhauen. Allie und Ethan sollen Sex gehabt haben??? Und das haben auch noch alle geglaubt??? Kaum zu fassen. Doch jetzt kennt Allie die geheimnisvolle Lügengeschichte.

Meine_Magische_Buchwelt

vor 2 Tagen

Kapitel 15-18
Beitrag einblenden

Lexi71 schreibt:
Am liebsten würde ich Allie so manches mal einfach an den Schulter packen und Schütteln. Wäre Jess nicht auf der Tankstelle erschienen, hätte Allie wieder nicht den Mut gehabt, eine Aussagen zu machen. Marty ist ein Ar....wie es im Buche steht und ich hoffe er bekommt noch was er verdient. Ethan viel zum einen seiner Schwester wohl helfen aber andererseits ist er sowas von wütend bin schon auf die Auflösung gespannt.

Das geht mir, ehrlich gesagt, auch so. Ich würde Allie manches Mal wirklich gerne schütteln.

Belis

vor 1 Tag

Gesamteindruck/Rezension
Beitrag einblenden

Ich danke dir Marla für mein Leseexemplar. Leider konnte mich dieses Buch weniger begeistern als dein erstes. Ich glaube mir ging "Roux" ab.... Meine Rezi ist veröffentlicht unter: https://www.lovelybooks.de/autor/Marla-Grey/Weil-ich-dich-zum-Atmen-brauche-1435695721-w/rezension/1442702391/ https://www.amazon.de/review/R2IRU2D0TRLFOW/ref=pe_1604851_66412761_cm_rv_eml_rv0_rv hugendubel, buch.de/thalia, bücher.de nach Prüfung Eine PN mit gefundenen Fehlerchen folgt nach

Julie209

vor 13 Stunden

Kapitel 7-9
Beitrag einblenden

Wieder ein sehr emotionaler Abschnitt. Ich mag es, dass Jess und Allie so schnell zueinander gefunden haben. Zu Allies Familie fehlen mir echt die Worte. Schlimm! Ich hoffe, das Allie durch Jess das Selbstbewusstsein entwickelt, nciht immer alles so hinzunehmen, sondern sich zu wehren. Bin sehr gespannt, wie es weiter geht!

Neuer Beitrag