Marleen Reichenberg Blind Date mit Extras

(10)

Lovelybooks Bewertung

  • 10 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 7 Rezensionen
(8)
(1)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Blind Date mit Extras“ von Marleen Reichenberg

Blind Date mit Extras Eine einsame Frau – ein attraktiver Mann – ein explosives Date Als Alexander und Isa aufeinandertreffen, fühlt sie sich magisch von ihm angezogen. Dumm nur, dass er und sie diesen Abend und die darauf folgende Nacht völlig verschieden interpretieren. Sobald Isa begreift, was er wirklich in ihr sieht, ergreift sie die Flucht und geht davon aus, ihn nie wieder zu sehen. Aber wie es so schön heißt: Beim ersten Mal ist es Zufall, beim zweiten Mal Schicksal … (286 Taschenbuchseiten) Weitere Bücher von Marleen Reichenberg „Zitronenlimonade““ „Mein bist Du“ „So unerreichbar nah“ „In zweiter Instanz“ „Unvollständig – Missing You“ „Novemberhimmel“/ „November Sky“ „Alles andere als Liebe“ Hinweis Alle Bücher sind in sich abgeschlossen und können in beliebiger Reihenfolge gelesen werden. Von der zeitlichen Abfolge her bauen „So unerreichbar nah“ und „Unvollständig – Missing You“ sowie „Novemberhimmel“ und „Alles andere als Liebe“ aufeinander auf und es gibt ein Wiedersehen mit den Protagonisten des Vorgängerbuches.

Dies ist wieder eine Geschichte von Marleen Reichenberg die mich von der ersten Seite an gefangen genommen und vor allem berührt hat. Und da

— manu710

Marleen Reichenberg schreibt hier sehr gefühlvoll , es liest sich sehr flüssig und ich fühlte mit Isa . Ich kann es wärmstens empfehlen.

— Muhadib

Gefühlvoll

— franzi271

Das Schicksal schlägt zu

— Nicolerubi

Ein tolles Buch. Ich konnte es nicht mehr aus der Hand legen.

— SummerDream

Eine wunderschön romantische Liebesgeschichte. Zuckersüß, aber nicht ZU süß. Trifft voll ins Herz.

— Ein LovelyBooks-Nutzer

Ein unglaublich tolles Buch !!!

— MelCBB

Stöbern in Liebesromane

Lichterzauber in Manhattan

Toll für gemütlich eingekuschelte Stunden

Fabella

Among the Stars

Kein typische Liebesgeschichte

Maybefairytale

Ich treffe dich zwischen den Zeilen

Ganz nett für zwischendurch.

Amalia7

Der Herzschlag deiner Worte

Mein Herz hat höher geschlagen... absolute Leseempfehlung!

Turtlestar

Für immer auf den ersten Blick

Zuckersüße Liebesgeschichte und ein toller Winterroman!

AlexandraHonig

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • +++ Ein Blind Date was zu Herzen geht +++

    Blind Date mit Extras

    manu710

    02. September 2017 um 12:41

    Dies ist wieder eine Geschichte von Marleen Reichenberg die mich von der ersten Seite an gefangen genommen und vor allem berührt hat. Und das schafft nicht jede Autorin.Gefühlvoll, emotional, authentisch, eine Prise Humor… Das verspricht ein „Blind Date mit Extras“.Zur Geschichte will ich eigentlich nicht so viel schreiben, da ich sonst Gefahr laufe, zu viel zu verraten. Nur so viel… Isa, eine junge Frau, die schon so einiges in ihrem Leben durchgemacht hat, trifft auf einem Wochenendtrip zufällig auf Alex. Sie verbringen unter falschen Voraussetzungen eine ganz tolle Zeit miteinander, was aber letztendlich nicht nur zu Missverständnissen führt, sondern auch, dass beide unabhängig voneinander spüren, dass sie Gefühle füreinander entwickelt haben. Tja und wie das Leben so spielt… Nein, hier werde ich jetzt nicht weiter schreiben. Wenn ihr wissen wollt, wie und ob Isa und Alex wieder zueinander finden, welche Ängste beide haben bzw. welche Ängste ihnen im Weg stehen, dann solltet ihr dieses Buch lesen. Es beschreibt das Leben mit all ihren Höhen und Tiefen, Ängsten und Freuden und dass es definitiv lohnt über seinen Schatten zu springen.Marleen Reichenberg schafft es immer wieder, dass man sich so in die Protagonisten und ins Geschehen hineindenken kann, dass das Lesen noch lebendiger wird.Ich kann es Euch von Herzen nur empfehlen.Mein Fazit: Wenn ich könnte, würde ich noch mehr Sterne vergeben. Das Cover ist ein Traum, die Geschichte packend, gefühlvoll, echt. Und wer Geschichten mag, die das Leben schreibt, ist hier genau richtig.

    Mehr
  • ein sehr gelungener Liebesroman mit durchaus auch ernsten Themen

    Blind Date mit Extras

    Manja82

    18. June 2016 um 13:27

    KurzbeschreibungEine attraktive, einsame Frau – ein Mann, der Ablenkung sucht – ein explosives Date: Als Alexander und Isa aufeinandertreffen, fühlt sie sich magisch von ihm angezogen. Dumm nur, dass er und sie diesen Abend völlig verschieden interpretieren. Sobald Isa begreift, was er wirklich in ihr sieht, ergreift sie die Flucht. Sie ist fest davon überzeugt, ihm nie wieder begegnen zu wollen. Aber wie es so schön heißt: Beim ersten Mal ist es Zufall, beim zweiten Mal Schicksal …(Quelle: amazon)Meine MeinungVon Marleen Reichenberg hatte ich vor diesem Buch bereits ein anderes gelesen, das mir sehr gut gefallen hatte. Daher war ich sehr neugierig auf diesen Roman, der mich vom Klappentext wirklich sehr angesprochen hat.Isas Leben war bisher nicht immer leicht, hat sie doch einen ziemlichen Schicksalsschlag verkraften müssen. Und sie scheint, so wird es jedenfalls immer wieder angesprochen, ein Handicap zu haben. Zu Beginn erfährt man als Leser jedoch nicht worum es sich handelt. Das Geheimnis wird erst im Verlauf der Handlung gelüftet. Isa ist zudem jemand der gerne vor Probleme davonläuft. Doch so löst sie ihre Probleme leider nicht, sondern schieb sie nur auf. Trotzdem mir gefiel Isa richtig gut, sie ist glaubhaft und authentisch beschrieben.Alex ist der männliche Gegenpart zu Isa. Auch er gefiel mir gut. Als Leser merkt man von Beginn an Alex hat ein Geheimnis. Es ist auch recht schnell klar welches das sein könnte. Er passt gut zu Isa und der Geschichte, ist ebenfalls glaubhaft beschrieben.Der Schreibstil der Autorin ist, wie ich ihn bereits kennenlernen durfte, leicht und sehr angenehm zu lesen. Ich kam sehr flüssig durch die Seiten, habe den Roman quasi in einem Rutsch durchgelesen.Die Handlung scheint ein recht normaler Liebesroman zu sein. Doch Marleen Reichenberg hat hier mehr eingebaut als man vermutet. Sie regt zum Nachdenken an, zeigt das Weglaufen keine Lösung ist, das die Probleme einen doch irgendwie immer wieder einholen. Man sollte erst alles klären bevor man wo anders neu anfängt. Und Krankheiten spielen hier leider auch eine bedeutende Rolle. Auch hier regt Marleen Reichenberg wieder an nachzudenken, dass man sich Gedanken machen sollte über die eigene Gesundheit.Doch neben der Ernsthaftigkeit verliert die Autorin nie die Lockerheit aus dem Blick. Die Liebesgeschichte hat mir sehr gut gefallen, sie passt sich wirklich gut ins Gesamtgeschehen ein. Und ich war ehrlich gespannt wie sich diese Liebelei wohl entwickeln würde.Das Ende ist ab einem bestimmten Punkt leider etwas vorhersehbar. Man erahnt wie es ausgehen könnte. Das ist aber überhaupt nicht schlimm, finde ich jedenfalls, es hat jedenfalls meine Lesefreude nicht geschmälert.Der Schluss passt dann sehr gut zum Gesamtgeschehen. Es hat mich sehr zufrieden gestimmt, schließt alles rundum ab.FazitLetztendlich kann ich sagen ist „Blind Date mit Extras“ von Marleen Reichenberg ein sehr gelungener Liebesroman mit durchaus auch ernsten Themen.Die glaubhaft beschriebenen Charaktere, der angenehme leicht zu lesende Stil der Autorin und eine Handlung, die zum einem eine richtig schöne Liebesgeschichte ist, zum anderen aber auch ernsthaftere Themen anspricht und den Leser zum Nachdenken anregt, haben mich hier vollkommen überzeugt.Ganz klar zu empfehlen!

    Mehr
  • Tolle Story

    Blind Date mit Extras

    Muhadib

    30. January 2016 um 15:50

    Isa erlebt in ihrer Jugend einen schweren Schicksalschlag, sie glaubt daher nicht an eine feste Beziehung.
    Dann trifft sie Alexander . Ihr Abend ist ein wenig anders, sie ergreift die Flucht und glaubt ihn nie wieder zu sehen.

    Die Story ist sehr gut geschrieben

  • Gute gefühlvolle Story

    Blind Date mit Extras

    franzi271

    13. November 2015 um 10:06

    Das Cover, wie auch der Klapptentext haben mich zum Kauf animiert. Bereuen tu ich es auch nicht. Ich werde nun nicht weiter auf die Handlung eingehen- das machen anderen Rezensenten dieses Buches schon zu genüge. Die Story ist einfach gestrickt. Der Schreibstil wirklich gut. Es wird auf keiner Seite wirklich kompliziert. Leider gibt es etliche Seiten mit Gefühlen und Gedanken der Protagonistin, die ich einfach zu langweilig fand. Es zieht sich teilweise endlos hin mit den Gesprächen. Ich meine damit konkret folgendes: jemand fragt die Protagonistin etwas und dann wird in 2 bis 4 Seiten ihre Gefühle dazu beschrieben und was sie denkt…bis sie nun endlich mal darauf antwortet. Das fand ich definitiv viel zu lang und sowas häufte sich. Dennoch sind so natürlich die Gefühle und Handlungen der Protagonistin nachvollziehbar und logisch. Somit konnte ich mich gut in sie hineinversetzen. Der Roman war für mich ein perfektes Buch, um mich noch mehr mit der Bequemheit meines Sofas anzufreunden. 4 von 5 Sterne von mir.

    Mehr
  • zwei Herzen, die zusammengehören

    Blind Date mit Extras

    Nicolerubi

    11. November 2015 um 02:01

    Ein wunderschönes Buch 😊 die Extras hatte ich nicht erwartet 👍 und musste schmunzeln 😉 eine schöne Liebesgeschichte, wo das Schicksal zeigt, was zusammengehört, kommt zusammen 

  • Traumhaft schöne Liebesgeschichte, die mich begeistert hat

    Blind Date mit Extras

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    11. October 2015 um 16:40

    Bisher haben mich die Bücher von Marleen Reichenberg immer wunderbar unterhalten. Der Mix aus gefühlvoller Story, Empathie, leiser Dramatik und einem Hauch von Humor kam bei mir immer sehr gut an. Diesmal würzte die Autorin noch mit einem Schuss Erotik, was ganz ausgezeichnet zur Story passt: eine einsame junge Frau, die sich Männer – mit Ausnahme von unverbindlichen Affären – lieber vom Leib hält, und ein attraktiver Mann, dem die Frauen in Scharen hinterherlaufen. Beide treffen unter besonderen Voraussetzungen aufeinander, ohne zu wissen, auf wen sie sich einlassen. Dabei knistert es heftig zwischen ihnen! Aus diesen Zutaten entwickelt Marleen Reichenberg einen wirklich wunderschönen Liebesroman. Das fängt bei den Figuren an: Protagonistin Isa kommt realistisch und lebensecht rüber. Ihren Traum von der Sängerin musste sie nach dem Tod ihrer Mutter begraben, und so arbeitet sie seit Jahren in der Eventagentur ihrer Tante mit. Wirklich glücklich ist sie nicht, aber auch nicht unglücklich. Sie hat sich mit ihrem Leben arrangiert, bis – ja, bis, sie auf Alex trifft. Er ist charmant, großzügig und entführt sie aus einer misslichen Lage mitten in ein Musical, das sie schon immer mal live erleben wollte. Aber er hat für diesen Abend ein Escort-Girl gebucht. Warum? Herrlich, herrlich. Bei solchen Voraussetzungen MUSS es zwischen den beiden knistern und zugleich heftig krachen. Was die Autorin im Verlauf des Buches auch wunderbar geschehen lässt. Dabei hat es mir sehr gut gefallen, dass sich Isa weiterentwickelt, Schritt für Schritt, bis sie irgendwann ... Nein, mehr verrate ich nicht. Die Geschichte ist zuckersüß, aber nicht ZU süß. Ich konnte mit beiden Protagonisten mitfühlen und mitfiebern. Auch die Nebenfiguren, angefangen von Isas Familie über ihre Freundin Steph, sind großartig gezeichnet. Ein tolles Buch, für das ich meine klare Leseempfehlung ausspreche: „Sehr gut“ und fünf von fünf Wertungspunkte. Mein Fazit: wunderschöne Liebesgeschichte mit Tiefgang, Erotik und viel Gefühl

    Mehr
  • Das Schicksal schlägt zu ------ und trifft voll ins Herz !!!

    Blind Date mit Extras

    MelCBB

    07. October 2015 um 04:44

    Kennt ihr das, wenn man eine Story nicht mehr aus dem Kopf kriegt? Wenn sie einen, obwohl man sie beendet hat, noch pausenlos begleitet? So geht es mir bei dieser hier. Ich komme einfach nicht davon los, da mich Isa und Alex so verdammt berührt haben   Jeder von beiden hat sein eigenes schweres Schicksal zu tragen. Der eine hat das, was der andere sich wünscht. Doch keiner von beiden weiß es.   Wie ein Zufall, dass Leben von 2 Menschen verändert, die einfach nur Liebe, Vertrauen und Geborgenheit suchen, lest ihr hier.   Mit diesem Buch, hat Marleen Reichenberg, dass Fass für mich zum überlaufen gebracht. Emotionsgeladen, Spannend und einfach Herzergreifend sind die Worte, die ich benutzen würde, wenn mich jemand fragt, wie ich „Blind Date mit Extras“ finde.   Ich bin einfach nur hellauf begeistert und bin gerade voll traurig, dass es schon vorbei ist. Alex und Isa haben auf jeden Fall ewig einen Platz in meinem Herzen.   Genau wie DU, liebe Marleen !!! Vielen lieben Dank, für das beste Blind Date, was ich jemals miterleben durfte !!!

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks