Marlen Haushofer

 4,1 Sterne bei 1.009 Bewertungen
Autorin von Die Wand, Himmel, der nirgendwo endet und weiteren Büchern.

Lebenslauf von Marlen Haushofer

Marlen Haushofer, geboren am 11.4.1920, gestorben 21.3.1970, war eine österreichische Schriftstellerin. 1940 fing sie ein Germanistik Studium in Wien an, welches sie jedoch abbrach. Ab 1946 publizierte sie kleinere Erzählungen in Zeitungen und Zeitschriften, ihren Durchbruch schaffte sie erst 1952 mit der Novelle „Das fünfte Jahr“. Der Roman „Die Wand“, der 1963 veröffentlicht und 2012 verfilmt wurde, ist wahrscheinlich Haushofers wichtigstes Werk. 1970 starb sie dann an einer Knochenkrebs Erkrankung. Die Autorin wurde zu Lebzeiten und auch nach ihrem Tod mit zahlreichen Auszeichnungen geehrt. Darunter Kinderbuch- und Literaturpreise.

Alle Bücher von Marlen Haushofer

Cover des Buches Die Wand (ISBN: 9783548288123)

Die Wand

 (846)
Erschienen am 14.03.2016
Cover des Buches Himmel, der nirgendwo endet (ISBN: 9783548060675)

Himmel, der nirgendwo endet

 (34)
Erschienen am 12.10.2018
Cover des Buches Wir töten Stella / Das fünfte Jahr (ISBN: 9783548603315)

Wir töten Stella / Das fünfte Jahr

 (28)
Erschienen am 01.04.2003
Cover des Buches Die Tapetentür (ISBN: 9783552072473)

Die Tapetentür

 (26)
Erschienen am 07.06.1996
Cover des Buches Die Mansarde (ISBN: 9783548061764)

Die Mansarde

 (18)
Erschienen am 31.05.2019
Cover des Buches Bartls Abenteuer (ISBN: 9783548601564)

Bartls Abenteuer

 (12)
Erschienen am 01.02.2002
Cover des Buches Eine Handvoll Leben (ISBN: 9783423132756)

Eine Handvoll Leben

 (12)
Erschienen am 01.11.2004
Cover des Buches Schreckliche Treue (ISBN: 9783548602868)

Schreckliche Treue

 (7)
Erschienen am 01.03.2003

Neue Rezensionen zu Marlen Haushofer

Cover des Buches Die Wand (ISBN: 9783548288123)jeanne1302s avatar

Rezension zu "Die Wand" von Marlen Haushofer

bevor ich depressiv werde, stopp!
jeanne1302vor einem Monat

Plötzlich ist sie da, aus heiterem Himmel, die Wand.

Und sie verschwindet nicht. Niemals mehr. Kein Entkommen. Bis zum bitteren Ende. Keine Erklärung warum, keine Hoffnung. 

Man blättert vorsichtig im Buch weiter, ob man sich mit dieser Vermutung vielleicht täuscht und fragt sich, woher die Protagonistin ihren Lebenswillen nimmt. Schafft sie es raus? Gibt es ein raus? Nein. Warum dann weiterleben? Einsam. Eingesperrt? 

Und dann wurde mir klar. Ich kann das nicht lesen. Mir zog es die Kehle zusammen. Abbruch. 

Mir hat ja schon die Pandemie an Isolation gereicht. Nee...😢

Kommentieren0
1
Teilen
Cover des Buches Die Wand (ISBN: 9783548288123)beccariss avatar

Rezension zu "Die Wand" von Marlen Haushofer

Dystopische und eindrückliche Geschichte
beccarisvor 3 Monaten

Eigentlich beginnt der Roman ganz harmlos mit einem Ausflug in die Berge, der sich jedoch schon bald als fatales Erlebnis entwickelt.


Eine Frau reist mir ihrer Cousine und deren Mann ins gemeinsame Ferienhaus, um ein paar unbeschwerte Tage zu verbringen. Die Cousine und ihr Mann kehren jedoch bereits am ersten Abend von einem Ausflug ins nahe gelegene Dorf nicht zurück, da eine unsichtbare Wand, woher auch immer diese kommt, ihnen die Rückkehr unmöglich macht.


Es beginnen Tage der Entbehrung, des Hungers, der Einsamkeit aber auch der intensiven Naturerfahrung mit dem Wald, den Tieren und den Jahreszeiten. Obwohl in den fast 400 Seiten sich nicht allzu viel Handlung abspielt, birgt dieses Buch eine unheimliche Dichte an Erlebnissen, die letztlich nur dem Überleben dienen.


Ein Roman der Ruhe und Unruhe, Angst und Zuversicht, Leben und Tod, Tier und Mensch, Natur und Zivilisation alles in einem verbindet. Er entwickelt einen starken Sog, der einem so schnell nicht loslässt.


Kommentieren0
1
Teilen
Cover des Buches Die Wand (ISBN: 9783548605715)MarionSs avatar

Rezension zu "Die Wand" von Marlen Haushofer

Sehr außergewöhnlich
MarionSvor 3 Monaten

Diese Geschichte hat mich zutiefst berührt, weil ich mir "die Wand" sehr gut vorstellen konnte. 

Kommentieren0
0
Teilen

Gespräche aus der Community

Wir lesen mit eigenem Exemplar. Jeder ist herzlich willkommen mitzulesen!

Die Leserunde startet am 1. Januar.

Die „literarische Runde 2020 - SuB-Aufbau mit Niveau“ liest zusammen „Die Wand“.

Jeder ist herzlich willkommen mitzulesen!

Die Leserunde startet am 1. Januar.

PS: Treffpunkt = Ich lese mit/Meine Ausgabe 

363 Beiträge

Zusätzliche Informationen

Marlen Haushofer wurde am 11. April 1920 in Wien (Österreich ) geboren.

Community-Statistik

in 1.423 Bibliotheken

von 147 Lesern aktuell gelesen

von 15 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks