Marlen Suyapa Bodden

(18)

Lovelybooks Bewertung

  • 45 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 8 Rezensionen
(9)
(8)
(1)
(0)
(0)

Bekannteste Bücher

Der Himmel über Alabama

Bei diesen Partnern bestellen:

The Wedding Gift

Bei diesen Partnern bestellen:

The Wedding Gift

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Am Vorabend des Bürgerkriegs

    Der Himmel über Alabama
    Helen13

    Helen13

    04. September 2016 um 21:34 Rezension zu "Der Himmel über Alabama" von Marlen Suyapa Bodden

    Alabama 1853Bodden führt uns mitten hinein in das Leben von weißen Plantagenbesitzern und schwarzen Sklaven in den amerikanischen Südstaaten. In Alabama 1853 ist zwar heimlich hinter der Hand die Rede von Sklavenbefreiung – die herrschende Wirklichkeit sieht anders aus. Aus zwei Perspektiven erleben wir die Geschichten der Protagonisten. Theodora, die Herrin der Plantage und Sarah, die junge Sklavin, fast noch ein Kind erzählen uns die Geschehnisse. Theodora erzieht Sarah mit Clarissa, ihrer Tochter, sie erlaubt Sarah, bei den ...

    Mehr
  • Fesselnder historischer Roman

    Der Himmel über Alabama
    Wassollichlesen

    Wassollichlesen

    06. September 2015 um 20:39 Rezension zu "Der Himmel über Alabama" von Marlen Suyapa Bodden

    "Der Himmel über Alabama" hat mich zunächst stark an Bücher / Filme wie "Die Farbe Lila" oder "12 Years a slave" erinnert. Aber auch wenn ihr diese oder andere Bücher / Filme über das Thema "Sklaverei" schon gelesen / gesehen habt,  lohnt es sich dieses Buch zu lesen! Zu Beginn habe ich erst einmal ein bisschen Zeit gebraucht, bis ich in der Geschichte drin war, aber dann kam ich nicht mehr von ihr los. Sie hat mich gefesselt! Gut gefallen hat mir, dass das Geschehen aus zwei verschiedenen Perspektiven erzählt wird. Zum einen aus ...

    Mehr
  • Der Himmel über Alabama

    Der Himmel über Alabama
    Klusi

    Klusi

    31. May 2015 um 23:41 Rezension zu "Der Himmel über Alabama" von Marlen Suyapa Bodden

    Ein Großteil des Romans ist aus Sarahs Sicht geschrieben. Die junge Frau ist bereits als Sklavin geboren. Sie hat hellere Haut als ihre Mutter und ihre Schwester, denn sie ist nicht nur Cornelius Allens Besitz, sondern zugleich seine Tochter. Sarah kann sich nicht mit ihrer Situation abfinden. Im Gegensatz zu ihrer Mutter und ihrer Schwester Belle denkt sie häufig an Flucht. Da sie im gleichen Alter ist wie Cornelius' anerkannte, eheliche Tochter Clarissa, wachsen die beiden Mädchen zusammen auf, und Sarah erfährt mehr Bildung ...

    Mehr
  • Ein Buch, dass einen so schnell nicht mehr loslässt

    Der Himmel über Alabama
    Tasmetu

    Tasmetu

    06. May 2015 um 08:34 Rezension zu "Der Himmel über Alabama" von Marlen Suyapa Bodden

    Hätte mir der blanvalet Verlag das Buch nicht angeboten, hätte ich es vermutlich nie gelesen. Aber das wäre ein großer Fehler gewesen. Denn es lässt mich nicht mehr los. Ich träume sogar nachts davon. Ich habe mich nie mit der Geschichte Amerikas beschäftigt - ich wusste, dass es die Sklaverei gab und das es schlecht war, aber ich hatte keine emotionale Verbindung zu diesen Ereignissen. Bis ich dieses Buch gelesen habe. Man taucht mitten hinein in diese Zeit und in das Schicksal der Familie Allen und Sarah und ihrer Familie. Und ...

    Mehr
  • Eine Geschichte der Sklaverei und der Wunsch von Freiheit

    Der Himmel über Alabama
    luan

    luan

    26. March 2015 um 09:48 Rezension zu "Der Himmel über Alabama" von Marlen Suyapa Bodden

    Sahra die junge Sklavin ist die Tochter eines Plantagenbesitzer.Von klein auf ist sie viel mit ihrer Halbschwester Clarissa zusammen,nimmt  heimlich  an Clarissas Unterrichtsstunden teil und lernt somit das Lesen und Schreiben,was zur damaligen Zeit für die Sklaven verboten war.Sahra verliebt sich in einen anderen Sklaven,den sie heiraten wird.Jedoch wird sie die Plantage verlassen,weil sie ein Geschenk vom Plantagenbesitzer  an seine Tochter Clarissa ist,die unfreiwillig heiratet.Clarissas Ehemann behauptet nicht der Vater ihres ...

    Mehr
  • Der Traum von Freiheit

    Der Himmel über Alabama
    Monika58097

    Monika58097

    15. February 2015 um 11:22 Rezension zu "Der Himmel über Alabama" von Marlen Suyapa Bodden

    Sarah, eine junge Sklavin, die mit ihrer Mutter Emmeline und ihrer Schwester auf einer Plantage lebt, hat nur einen Wunsch. Irgendwann möchte sie fliehen. Sie träumt von einem Leben in Freiheit, einem Leben ohne die Grausamkeiten, die die Weißen tagtäglich den Sklaven antun. Als Clarissa, die Tochter des Plantagenbesitzers heiratet, erhält sie von ihren Vater Sarah als Hochzeitsgeschenk. Die beiden kennen sich von klein auf. Sarah durfte sogar bei Clarissa bleiben, als diese von ihrer Mutter Theodora den ersten Unterricht bekam. ...

    Mehr
  • Die Freiheit ist das höchste Gut. Ein Buch, welches man unbedingt gelesen haben muss!

    Der Himmel über Alabama
    Cieena

    Cieena

    07. February 2015 um 16:56 Rezension zu "Der Himmel über Alabama" von Marlen Suyapa Bodden

    Ich habe das Buch eben beendet und ich muss sagen, dass ich selten so traurig war ein gutes Buch zu Ende gelesen zu haben.  Mir hat dieses Buch überaus gut gefallen. Zur Handlung an sich möchte ich jetzt garnicht viel sagen, da der Klapptext an sich ja schon eine Vorstellung des Buches gibt. Anders als es sich aus diesem besagten Text herauskristallisiert, ist das Buch nicht aus der Sicht von "Clarissa" geschrieben, sondern Sara, die Sklavin, ist hierbei die Protagonistin und lässt den Leser aus der "Ich-Persepktive" am Geschehen ...

    Mehr
  • Lesemuss!!!

    Der Himmel über Alabama
    Fantasie_und_Träumerei

    Fantasie_und_Träumerei

    14. January 2015 um 12:07 Rezension zu "Der Himmel über Alabama" von Marlen Suyapa Bodden

    Schon zu beginn des neuen Jahres gibt es einen Roman, der zwar im vergangenen Jahr veröffentlicht wurde, der mich aber nachhaltig prägt und lange in meinem Gedächtnis und meinem Herzen verweilen wird. Ehrlich und offen, dramatisch und sehr berührend beschreibt Autorin Marlen Suyara Bodden die dramatische Unterdrückung eines Volkes, das einzig wegen seiner Hautfarbe in die Sklaverei gezwungen wurde. "Es war Clarissas Schwäche für alberne Zerstreuungen, denen sie nachging, ohne einen Gedanken an die Konsequenzen ihres Verhaltens zu ...

    Mehr