Marlene Bach

(11)

Lovelybooks Bewertung

  • 14 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 5 Rezensionen
(1)
(5)
(5)
(0)
(0)

Bekannteste Bücher

Elenas Schweigen

Bei diesen Partnern bestellen:

Endstation Heidelberg

Bei diesen Partnern bestellen:

Kurpfalzgift

Bei diesen Partnern bestellen:

Kurpfalzblues

Bei diesen Partnern bestellen:

Ab in die Hölle

Bei diesen Partnern bestellen:

Kurpfälzer Intrige

Bei diesen Partnern bestellen:

Mörderische Kurpfalz

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Mehr erwartet...

    Mörderische Kurpfalz
    Holzi77

    Holzi77

    27. April 2017 um 23:34 Rezension zu "Mörderische Kurpfalz" von Marlene Bach

    Nicht alle Geschichten sind lesenswert.

  • Hat mir gut gefallen

    Kurpfalzblues
    Holzi77

    Holzi77

    22. March 2017 um 13:51 Rezension zu "Kurpfalzblues" von Marlene Bach

    wusste nur schnell wer der Täter ist...

  • Ganz nett, aber mehr auch nicht

    Endstation Heidelberg
    Matzbach

    Matzbach

    08. October 2016 um 16:35 Rezension zu "Endstation Heidelberg" von Marlene Bach

    Als ich im Frühjahr die Vorankündigung las, dass Marlene Bach nach langer Pause wieder einen neuen Kriminalroman geschrieben hatte, war ich hoch erfreut. Doch der erste Wermutstropfen kam schnell, denn anders als bisher handelt dieser Krimi nicht um die Kommissarin Mooser. Stattdessen geht es um Mila Böckle, ein wahres Landei, das es nach Heidelberg verschlagen hat. In ihrem Dorf verliert sie nahezu zeitgleich Job und Freund, ihre Tante und Ersatzmutter kann das sich daraus ergebende Elend nicht mehr ertragen und jagt Mila ...

    Mehr
  • Liebeswahn

    Kurpfalzgift
    Matzbach

    Matzbach

    27. April 2013 um 18:02 Rezension zu "Kurpfalzgift" von Marlene Bach

    Maria Mooser, die Heidelberger Kommissarin, wird in ihrem fünften Einsatz zu einem Tatort gerufen, an dem alles wie ein Kapitalverbrechen aussieht, jede Menge Blut, nur eben keine Leiche. Alles deutet darauf hin, dass das Opfer, Victor Beerenkamp, einem gigantischen Pharmaskandal auf der Spur war, was folgerichtig einen seiner Freunde, einen ehemaligen Arzt, zum Hauptverdächtigen macht. Ein ermorderer Schmuddeljournalist, der Informationen von Beerenkamp erwartete, scheint dann auch diese Spur zu bestätigen. Doch am Ende kommt ...

    Mehr
  • Rezension zu "Kurpfälzer Intrige" von Marlene Bach

    Kurpfälzer Intrige
    abuelita

    abuelita

    12. June 2012 um 18:25 Rezension zu "Kurpfälzer Intrige" von Marlene Bach

    Ganz nett zu lesen . Vor allem fand ich den „Giftzahn“ – die achtzigjährige Frau, die auch eine große Rolle spielt in diesem Roman – herrlich. Und noch köstlicher war, dass Kommissarin Mooser sich so sehr darauf einließ und dann auf „hundertachtzig“ war, nach fast jeder Begegnung mit der Dame…*g* - nicht gerade professionell, aber menschlich… Die Geschichte ist flüssig erzählt und man kann das durchaus ein einem Rutsch lesen –aber irgendwie hat mir ein bisschen der Pfiff gefehlt, im ganzen Buch.