Marlene Faro Frauen die Prosecco trinken

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(2)
(0)

Inhaltsangabe zu „Frauen die Prosecco trinken“ von Marlene Faro

Stöbern in Romane

Sieben Nächte

Das Werk schrammt an den Todsünden vorbei u ist purer Selbstmitleid eines Mannes, der denkt sein Leben ist mit 30 vorgefertigt u zu Ende!

Raven

Pirasol

Die Autorin besticht auch in diesem Roman wieder mit herrlicher Poesie und wunderschönen eigenen Wortschöpfungen.

buecher-bea

Der Frauenchor von Chilbury

Mit "Der Frauenchor von Chilburg" ist Jennifer Ryan ein gefühlvoller, abwechslungsreicher Roman gelungen.

milkysilvermoon

Sommerkind

Emotional aufwühlend, tiefgründig, traurig und hoffnungsvoll...

Svanvithe

Underground Railroad

Hier wird fündig, wer wissen will, wie das Böse seit Jahrhunderten in Köpfen und Herzen der Menschen überleben konnte.

Polly16

Der Sommer der Inselschwestern

Eine wunderschöne und dramatische Geschichte über drei Frauen, ihr Leben und ihrer Freundschaft.

AmyJBrown

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Frauen die Prosecco trinken" von Marlene Faro

    Frauen die Prosecco trinken
    flipbe

    flipbe

    04. August 2009 um 22:20

    Es handelt sich um das Redaktionsgeschehen in den 90ger Jahren und um eine Frau, die hier ihre Freundinnen versammelt hat. Dazu sehr merkwürdig anmutende Themn zur Recherche z.B. erotische Zone Kniekehle, eine Liebschaft zu einem verheirateten Mann, dann zu einem nicht gebundenen und alles endet damit, dass die Protagonistin Sperma klaut. Ich fand die Zusammenwürfelung im Hörbuch teilweise sehr verwirrend, das Konzept wurde mir damit also nicht klar. Das Ende, aber auch ganze Passagen bleiben offen, aber eigentlich hat man gar keine Lust, sich weiter darüber Gedanken zu machen, da die besonders die Potagonistin unselbstständig und merkwürdig erscheint.

    Mehr