Buchreihe: Null-Null-Siebzig von Marlies Ferber

 4.3 Sterne bei 195 Bewertungen
Agent 0070 James Gerald ist Ex-Agent des Secret Service, 70 Jahre alt und der sympathische Hauptheld der Buchreihe „Null Null Siebzig“ (0070) von Marlies Ferber. Für Fans klassischer Krimis erzählt die deutsche Autorin und Übersetzerin von den Ermittlungsarbeiten von James Gerald und seiner Partnerin Sheila mit viel Humor. Der erste Fall „Operation Eaglehurst“ erschien 2012 und führt den rüstigen Agenten ins Altersheim, wo er rätselhafte Mordfälle lösen muss. Band zwei „Agent an Bord“ folgte ein Jahr später. Band drei „Mord in Hangzhou“ ist bereits angekündigt. Eine Bühnenfassung des ersten Bandes „Operation Eaglehurst“ wird im August 2014 im Theater an der Volme in Hagen uraufgeführt.

Alle Bücher in chronologischer Reihenfolge

4 Bücher
  1. Band 1: Null-Null-Siebzig - Operation Eaglehurst

     (75)
    Ersterscheinung: 01.02.2012
    Aktuelle Ausgabe: 01.02.2012
    Es war nicht seine Entscheidung gewesen, hierherzukommen. Nach Eaglehurst im Allgemeinen und in das Zimmer Nummer 214 im Besonderen. Das hatte William für ihn entschieden, und jetzt lag es an ihm, die bevorstehende Aufgabe zu lösen. Ex-Agent James Gerald (70) zieht vorübergehend in das Seniorenheim Eaglehurst in Hastings, um den Tod seines Freundes und Kollegen William Morat aufzuklären. Kurz nach James' Ankunft kommen zwei weitere Heimbewohner zu Tode. Bald kommt er mit Hilfe seiner früheren Kollegin Sheila Humphrey einem dunklen Geheimnis auf die Spur ...
  2. Band 2: Null-Null-Siebzig - Agent an Bord

     (48)
    Ersterscheinung: 12.12.2012
    Aktuelle Ausgabe: 01.01.2013
    James Gerald (70), Agent des britischen Secret Intelligence Service (SIS) im Ruhestand, hat mittlerweile zu seiner gewohnt guten Konstitution zurückgefunden. Die braucht er auch, denn zusammen mit seiner früheren Kollegin und Hausnachbarin Sheila Humphrey (67) geht es auf Kreuzfahrt durchs Mittelmeer, zu der Sheilas exzentrische Mutter Phyllis anlässlich ihres 90. Geburtstags geladen hat. Die Passagiere vergnügen sich prächtig auf dem Luxusliner ... Bis plötzlich der erst jüngst angetraute, etwas zwielichtige fünfte Ehemann von Phyllis spurlos verschwindet. Eine delikate Angelegenheit. James‘ ganzer Agentenspürsinn und Körpereinsatz ist mal wieder gefragt, denn es bleibt nicht bei einem Vermissten ...
  3. Band 3: Null-Null-Siebzig - Mord in Hangzhou

     (39)
    Ersterscheinung: 23.05.2014
    Aktuelle Ausgabe: 01.06.2014
    Ex-Agent im Ruhestand James Gerald wird von seinem früheren Arbeitgeber, dem britischen Secret Intelligence Service (SIS), noch einmal um Hilfe gebeten: Er soll undercover ermitteln, wer den chinesischen Teehandel sabotiert und für unzählige Giftopfer verantwortlich ist. Seiner Freundin Sheila erzählt er natürlich nichts davon, sondern nur von der Einladung eines chinesischen Freundes, dessen Tochter heiratet. Aber schnell wird James Gerald klar, dass er sich im fernen China mit seinen Ermittlungen nicht nur auf sensiblem politischem Terrain bewegt, sondern auch einem hochgefährlichen und intelligenten Einzeltäter den Kampf ansagen muss. Fast einen Herzstillstand kriegt er allerdings, als plötzlich eine strahlende Sheila aus dem Taxi vor seinem Hotel in Hangzhou steigt
  4. Band 4: Null-Null-Siebzig - Truthahn, Mord und Christmas Pudding

     (40)
    Ersterscheinung: 22.09.2015
    Aktuelle Ausgabe: 22.09.2015
    Ex-Agent James Gerald und seine Ex-Kollegin Sheila freuen sich auf eine geruhsame Vorweihnachtszeit zu Hause in London. Doch daraus soll nichts werden, denn Sheilas Freundin Rosalind wird brutal ermordet! Hinter Sheilas Rücken nimmt James die Ermittlungen auf. Zu seinem Entsetzen deutet alles darauf hin, dass der Anschlag in Wahrheit Sheila galt. James wittert höchste Gefahr. Sheilas einzige Sorge gilt währenddessen dem bevorstehenden Weihnachtsfest ... Wieder einmal beweisen James und Sheila, dass sie ganz und gar nicht zum alten Eisen gehören: weder in der Liebe noch im Leben.
Über Marlies Ferber
Spannung und Witz für Jung und Alt: Die 1966 geborene Autorin hat Sinologie und Germanistik in Bochum und Leiden studiert und anschließend eine Zeit lang als Lektorin bei verschiedenen Verlagen gearbeitet. Ihren ersten Roman „Null-Null-Siebzig – Operation Eaglehurst“ veröffentlicht die ...
Weitere Informationen zur Autorin

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks