Marlies Winkelheide Verschlungenes

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Verschlungenes“ von Marlies Winkelheide

Das Buch erzählt Geschichten von Geschwistern, von Geschwistern von Menschen mit Behinderung. Es sind normale, besondere und außergewöhnliche Geschwistergeschichten, je nachdem, welche Sichtweise eingenommen wird und welche eigenen Zugänge der Betrachter hat. Die jahrelange detaillierte Beobachtung von Geschwistern, das umfassende Ernstnehmen, das Fragen und Anfragen von Geschwistern liegt den Aussagen zugrunde, so wie es der polnisch-jüdische Arzt, Pädagoge und Schriftsteller Janusz Korczak (1878-1942) gelehrt hat. Der Einsatz des symbolischen Materials in der Bildungsarbeit ermöglicht Geschwistern, Verbindungen, Verknüpfen, ‚Verschlun­genes‘ zu entdecken und zu erkennen sowie Zu-sammenhänge in Entwicklungen zuzulassen. Von einigen dieser Möglichkeiten berichtet dieses Buch, ohne dabei ohne ein Methodenbuch zu sein. Marlies Winkelheide, Dipl. Sozialwissenschaftlerin, Jahrgang 1948, seit mehr als 25 Jahren Erfahrung in der Begleitung von Geschwisterkindern, für die sie gemeinsam mit Charlotte Knees eigene Angebots-formen entwickelt hat. Sie arbeitet freiberuflich, seit 2005 ist sie zudem in der Beratungsstelle Geschwisterkinder der Lebenshilfe Bremen e. V. tätig. Das ebenfalls im Geest-Verlag erschienenen Bücher ‚Ich neben dir - du neben mir’ (ISBN 978-3-86685-045-3)‚ Ich suche meinen Weg’ (ISBN 978-3-86685-199-3) sind mittlerweile in zahlreichen Auflagen erschienen, und gehören zu den Standardwerken bei der Arbeit mit Geschwisterkindern.

Stöbern in Sachbuch

Kleine Hände – großer Profit

Hinter vielen Grabsteinen verbergen sich traurige Geschichten - nein, ich meine nicht die der Begrabenen, sondern der Kinderarbeiter.

Ann-KathrinSpeckmann

Heimatlos ist nicht gleich hoffnungslos: Sehnsucht einer jungen Frau 1944/2014

Lesestoff für die junge Generation.

annegretwinterberg

Homo Deus

Hararis Buch polarisiert, regt zum Nachdenken an und lässt kaum jemanden kalt.

Bellis-Perennis

Hillbilly-Elegie

Reflektierendes, biografisches Sachbuch über die eigene Herkunft und die möglichen Gründe für eine USA unter Donald Trump! Sehr lehrreich!

DieBuchkolumnistin

The Brain

Das Buch hat mich sehr bewegt, denn wir wissen immer noch wenig darüber, wie das Gehirn funktioniert und woher unser Ich-Gefühl kommt.

Tallianna

Warum wir es tun, wie wir es tun

Erfrischend anders!

Gucci2104

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen