Marliese Arold Hexe Winnie auf Klassenfahrt

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Hexe Winnie auf Klassenfahrt“ von Marliese Arold

Hokuspokus im Schullandheim Bevor Winnie auf Klassenreise fährt, verspricht sie ihrer Oma, nicht zu hexen. Aber kaum unterwegs, vergisst sie die guten Vorsätze und zaubert doch! Und dann kommt, was kommen muss: Winnie verhext sich und plötzlich steckt die ganze Klasse in einer brenzligen Situation ,,,

Stöbern in Kinderbücher

Propeller-Opa

Herrlich skurril und humorvoll! Allerdings regt das Buch auch zum Nachdenken an. Absolute Leseempfehlung!

CorniHolmes

Die kleine Dame melodiert ganz wunderbar

Wunderschönes Kinderbuch

Steph86

Der Blackthorn-Code – Die schwarze Gefahr

Das Buch bietet Historie, Spannung, Abenteuer und damit insgesamt eine geniale Lesemischung

Buchraettin

Bluma und das Gummischlangengeheimnis

Ein wunderbar süßes Buch - spannend geschrieben und kombiniert mit tollen Illustrationen!

TeleTabi1

Celfie und die Unvollkommenen

Originelles, phantasiereiches Abenteuer mit ungewöhnlichen Charakteren.

Lunamonique

Schatzsuche im Spaßbad

Eine aufregende Geburtstagsfeier im Spaßbad...und ganz nebenbei werden wichtige Baderegeln vermittelt

kruemelmonster798

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Hexe Winnie auf Klassenfahrt" von Marliese Arold

    Hexe Winnie auf Klassenfahrt

    Abraxandria

    26. July 2012 um 16:03

    Lena kann es nicht fassen, ihre beste Freundin Winnie ist eine echte Hexe. Das verspricht eine abenteuerliche Klassenfahrt zu werden. Und diese fängt auch gleich gut an, als Lena mit Winnie auf dem Besen reiten darf. Denn irgendwie mussten die beiden Mädchen den verpassten Zug ja noch erwischen. Dabei hatte Winnie doch ihrer Oma versprochen, nicht zu zaubern und ihr Geheimnis für sich zu behalten... Meinung: Diese abenteuerliche Geschichte ist sehr niedlich und fantasievoll geschrieben. Die bunten Zeichnungen auf jeder Seite sind einfach süß. Die kleine Hexe Winnie ist mir sofort ans Herz gewachsen. Da sie das Hexen einfach nicht lassen kann, geschehen lauter lustige Dinge. Das verzauberte Essen fand ich witzig. Es ist schon praktisch, wenn man sich mal eben sein Lieblingsessen herbeihexen kann. Die Nachtwanderung war sehr spannend. Und die Geschichte mit dem Naturlehrpfad mochte ich auch gerne. Die Kinder erleben auf dieser Klassenfahrt viele tolle Sachen. Dieses Buch ist ein lustiger und spannender Lesespaß für Leseanfänger. Fazit: Wenn die Hexe das hexen nicht sein lassen kann... Hier haben wir eine moderne, lustige und abenteuerliche Hexengeschichte, die einfach nett gemacht ist.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks