Marlon James A Brief History of Seven Killings

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 1 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „A Brief History of Seven Killings“ von Marlon James

WINNER MAN BOOKER PRIZE 2015 On 3 December 1976, just weeks before the general election and two days before Bob Marley was to play the Smile Jamaica Concert to ease political tensions, seven gunmen from West Kingston stormed his house with machine guns blazing. Marley survived and went on to perform at the free concert, but the next day he left the country, and didn’t return for two years. Not a lot was recorded about the fate of the seven gunmen, but much has been said, whispered and sung about in the streets of West Kingston, with information surfacing at odd times, only to sink into rumour and misinformation. Inspired by this near-mythic event, A Brief History of Seven Killings takes the form of an imagined oral biography, told by ghosts, witnesses, killers, members of parliament, drug dealers, conmen, beauty queens, FBI and CIA agents, reporters, journalists, and even Keith Richards' drug dealer. Marlon James’s bold undertaking traverses strange landscapes and shady characters, as motivations are examined — and questions asked — in this compelling novel of monumental scope and ambition. (Quelle:'E-Buch Text/14.10.2014')

Stöbern in Romane

Eine Liebe in Apulien

unterhaltsam, romantisch und auch etwas spannend

vronika22

Kraft

Ein pseudo-intellektueller mit Verweisen gespickter Roman über einen Pessimisten in der Midlife-Crisis. Klischeehaft & neoliberal.

simone_richter

Das schönste Mädchen der Welt

typisch nostalgisch und lebensecht. Figuren, die nicht das Leben manifestieren, sondern das Leben sind. Klassisch - Fantastisch!

Literatur-Universum

Das Eis

Ein Ökothriller mit dem Thema Arktis, der sich um das Thema Umweltschutz und Machtinteressen dreht

johanna21

Der Letzte von uns

Gute Story-mehr Dialoge hätten diesem Buch gut getan. So bleibt man als Leser zu distanziert. Auch die Charaktere sind zu undifferenziert.

Gwendolyn22

Die Ermordung des Commendatore Band 1

Gewohnt gut! Wunderbares Buch - kann man nicht in Worte fassen, selber lesen!

Herzensbuecher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks