Neuer Beitrag

Paulina95

vor 1 Jahr

Alle Bewerbungen

Das perfekte Leben. Was ist das eigentlich? Gibt es so etwas überhaupt? Reicht es uns tatsächlich "einfach nur" glücklich zu sein? Und sollten wir nicht den Mut haben, aller Widerstände zum Trotz unseren eigenen Weg zu gehen?

Liebe Büchermenschen hier auf Lovelybooks!

Ihr mögt romantische und tiefsinnige Romane mit einer ordentlichen Portion Dramatik und seid auch Mystery-Elementen gegenüber nicht abgeneigt? Dann seid ihr bei dieser Leserunde zu meinem Roman "Ein Leben mit dir ist nicht genug" genau richtig!

Darum geht's:

Finn ist 17 und die Welt liegt ihm zu Füßen. Kein Wunder, schließlich gehört er nicht nur zur coolsten Clique der Schule, er ist auch reich und dazu unverschämt gut aussehend. Partys und schöne Mädchen stehen bei ihm an der Tagesordnung, Probleme sind etwas für andere. Sechs Monate später sitzt er mit Depressionen und Wahnvorstellungen in der Psychiatrie. Wie hat er, der Mr Cool und Perfect in Person, so tief abstürzen können? Neben dem Klinikalltag muss er sich plötzlich mit enttäuschen Eltern, verständnislosen Freunden, einer gescheiterten Beziehung sowie Mobbing und Vorurteilen von allen Seiten herumschlagen. Außerdem ist da Jill, das Mädchen mit den kastanienbraunen Haaren, zu dem Finn sich von Anfang an hingezogen fühlt. Es gibt nur ein Problem: Jill sieht der Toten, die ständig seine Gedanken beherrscht, zum Verwechseln ähnlich und die hat er sich doch nur eingebildet, oder?

"Ein Leben mit dir ist nicht genug" ist eine Geschichte über echte wahre Liebe, das Anderssein, das Hinfallen und wieder Aufstehen und die Kostbarkeit des Lebens. Sie erinnert den Leser daran, was wirklich wichtig ist und wofür es sich zu kämpfen lohnt.

Ich hoffe, einige von euch sind neugierig geworden :)


Zu gewinnen gibt es 1 von 8 eBooks (für Kindle!) oder 1 von 4 Taschenbüchern.

Um euch zu bewerben, beantwortet einfach bis zum 31.05.2016 folgende Frage:

Wofür seid ihr in eurem Leben dankbar?



Bitte teilt mir auch mit, ob ihr euch für das eBook oder ein Taschenbuch bewerbt.

Eine Leseprobe zum Buch und weitere Leserstimmen findet ihr hier: amazon.de/dp/B00VEZ911E/ref

Ich freue mich schon riesig auf den Austausch mit euch!

Diejenigen, die etwas mehr über mich erfahren möchten, schauen am besten mal hier vorbei: facbeook.com/marnieschaefers.de

Liebste Grüße!
Eure Marnie 

Autor: Marnie Schaefers
Buch: Ein Leben mit dir ist nicht genug

Chaosfroeschlein

vor 1 Jahr

Alle Bewerbungen

Wofür ich dankbar bin? Das ist ganz einfach....für meinen Mann und meine Kinder. Sie sind mein größtes Glück auf der Welt und für sie würde ich durchs Feuer gehen. Wir sind genau so glücklich wie wir gerade leben und das ist das Wichtigste.

Ich würde gern wissen warum Finn so abgestürzt ist. Können seine Eltern und Freunde sich damit abfinden, dass er nicht mehr der Sunnyboy ist?

Falls ich gewinnen sollte, würde ich gern ein Ebook lesen :)

Togetherbooks

vor 1 Jahr

Alle Bewerbungen

Hallo
Also mich hat das Buch auf jedenfall neugierig gemacht! Und ich finde das Cover auch super hübsch, aber hauptsächlich interressjert mich die tolle Thematik 😊❤👍Mir wäre es egal ob EBook oder Printexemplar, hauptsache ich bekomme die Chance dieses wundervolle Buch zu lesen 😄😊😅😅Und die Frage ist auch leicht: Dankar in meinem Leben, bin ich für mein Leben. Einfach das ich überhaupt Leben darf und nicht hungern muss, und das ich und meine Familie gesund sind. Und sehr dankbar bin ich für meine Geschwuster, meine Großeltern, Eltern, meine zwei Hunde, und einfach meine Familie! 😊💟Lg

Beiträge danach
388 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

Xoryvia

vor 1 Jahr

Kapitel 29 bis Ende
Beitrag einblenden

So, ich habe direkt bis zum Ende durchgelesen.

Jill ist in die Vergangenheit gereist um Finn umzustimmen. Dieser hat nach langem reden verstanden, dass es so nicht weitergehen kann. Jill dagegen reist wieder zurück in die Gegenwart und muss nun ohne das Mitwissen Ihrer Familie einfach weiterleben, wie zuvor. Als hätte es Finn nie gegeben. Jill macht sich fast selbst kaputt und kann einfach nicht mit Finn abschließen. Schlimm, da habe ich sehr mitgelitten und ehrlich gehofft, dass Sie sich jetzt nichts antut, weil sie so fertig war. Irgendwann schließt sie ab mit Finn und lenkt sich mit Schule und Ihren Freundinnen ab. Sie macht Ihren Abschluss und geht auf eine Universität....und dort trifft sie Finn wieder. Schönes Ende :)

Das war noch einmal richtig emotional, ich habe richtig mitgefiebert. Und ich muss dir Paulina95 ein riesen Kompliment machen, sehr spannend geschrieben, gut nachgedacht, ein Buch das mir richtig gut gefallen hat und ich so schnell nicht vergessen werde. Vielen Dnak schonmal dafür, meine Rezension folgt in den nächsten Tagen.

Paulina95

vor 1 Jahr

Kapitel 29 bis Ende
Beitrag einblenden
@Xoryvia

Diesen Abschnitt zu schreiben, nachdem Jill in die Gegenwart zurück ist, fand ich schon beim Schreiben sehr quälend und aufwühlend. Eigentlich ist es sehr schlimm, dass man als Autor seine Figuren oft so leiden lassen muss. :D Aber ich wusste ja dass es ein gutes Ende gibt, anders hätte ich es auch nicht übers Herz gebracht :)

Schön, dass es dir gefallen hat! (Sowohl das Ende als auch das ganze Buch.) Das macht mich immer wieder glücklich, wenn ich höre, dass mein Buch (unglaublich!) jemandem etwas mitgegeben hat. Ich freue mich schon auf deine Rezension und sage schon mal: "danke" für seine Beiträge, schön dass du in der Leserunde dabei warst, Xoryvia. :)

Xoryvia

vor 1 Jahr

Euer Fazit / Rezensionen
Beitrag einblenden

Hier kommt auch endlich meine Rezension zum Buch. Vielen vielen Dank, dass ich mitlesen durfte, ein sehr spannendes Buch und eine schöne Leserunde, hat Spaß gemacht.
Ich werde die Rezension auch noch auf Amazon veröffentlichen.

http://www.lovelybooks.de/autor/Marnie-Schaefers/Ein-Leben-mit-dir-ist-nicht-genug-1105066685-w/rezension/1254285866/

LG Xoryvia

Paulina95

vor 1 Jahr

Euer Fazit / Rezensionen
Beitrag einblenden
@Xoryvia

Wenn auch etwas verspätet: Allerliebsten Dank für diese schöne Rezi! :)

Paulina95

vor 10 Monaten

Hey ihr Lieben,

ist jemand von euch zufällig auch am Sonntag auf der Frankfurter Buchmesse? :)

Gelis

vor 8 Monaten

Euer Fazit / Rezensionen
Beitrag einblenden

Endlich komme ich dazu, meine Rezension online zu stellen: https://www.lovelybooks.de/autor/Marnie-Schaefers/Ein-Leben-mit-dir-ist-nicht-genug-1105066685-w/rezension/1408993219/

Sorry, dass es so lange gedauert hat und vielen Dank für das Verständnis, dass ich krankheitsbedingt die Leserunde abbrechen musste. Es hat mir dann aber doch keine Ruhe gelassen und so habe ich im November noch einmal von vorne mit dem Buch angefangen, um wenigstens eine Rezension schreiben zu können. Danke, dass ich bei der Leserunde dabei sein durfte. Der Anfang war echt toll und es ist schade, dass ich beim Rest nicht mehr mitmischen konnte.

Paulina95

vor 8 Monaten

Euer Fazit / Rezensionen
Beitrag einblenden
@Gelis

Liebe Gelis,
wow, es freut mich total, dass du das Buch trotz allem noch gelesen hast! Vielen vielen Dank für deine Rezension. Wie schön, dass es dir gefallen hat. Aber ja - ich gebe zu, diese Wendung der Geschichte war ein ziemlicher Schockmoment. Nur wenn du magst ... Aber für mich wäre es toll, wenn du die Rezension auch noch auf Amazon stellen würdest, weil ich dort einfach am meisten potentielle Leser erreiche. :)
In jedem Fall wirklich schade, dass du nicht die ganze Zeit bei der Leserunde dabei sein konntest.

PS. Ich hoffe, es geht dir gesundheitlich wieder besser. :*

Neuer Beitrag