Marsha Canham

 4.3 Sterne bei 22 Bewertungen
Autor von Das Herz der Rose, Herz in Gefahr und weiteren Büchern.

Alle Bücher von Marsha Canham

Sortieren:
Buchformat:
Marsha CanhamDas Herz der Rose
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Das Herz der Rose
Das Herz der Rose
 (6)
Erschienen am 25.07.2016
Marsha CanhamHerz in Gefahr
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Herz in Gefahr
Herz in Gefahr
 (6)
Erschienen am 24.06.2016
Marsha CanhamDie Braut des Drachen
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Die Braut des Drachen
Die Braut des Drachen
 (2)
Erschienen am 01.01.1997
Marsha CanhamVerlockung der Gefühle
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Verlockung der Gefühle
Verlockung der Gefühle
 (1)
Erschienen am 24.01.2016
Marsha CanhamDer Pfeil des Prinzen (Robin-Hood-Saga 3)
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Der Pfeil des Prinzen (Robin-Hood-Saga 3)
Der Pfeil des Prinzen (Robin-Hood-Saga 3)
 (1)
Erschienen am 11.06.2016
Marsha CanhamUnter dem Liebesmond
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Unter dem Liebesmond
Unter dem Liebesmond
 (1)
Erschienen am 06.07.2016
Marsha CanhamDer Sohn des Wolfes
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Der Sohn des Wolfes
Der Sohn des Wolfes
 (1)
Erschienen am 14.09.2016
Marsha CanhamWunden des Herzens
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Wunden des Herzens
Wunden des Herzens
 (0)
Erschienen am 16.07.2016

Neue Rezensionen zu Marsha Canham

Neu
AmberStClairs avatar

Rezension zu "Herz in Gefahr" von Marsha Canham

Herz in Gefahr (Schottland-Saga 1) 
AmberStClairvor 2 Jahren


Klappentext:



Er
suchte den Kampf und fand die Liebe…


Die
schöne junge Engländern Catherine Ashbrooke hat sich eigentlich
schon den perfekten Ehemann auserkoren. Um ihren Willen zu bekommen
und ihn eifersüchtig zu machen, flirtet sie heftig mit einem
gutaussehenden Fremden.

Doch
aus ihrem gewagten Spiel wird schnell tödlicher Ernst, denn der
Fremde macht sie unversehens zu seiner Ehefrau und nimmt sie mit in
seine schottische Heimat. Dort stellt sich Reafer Montgomery alias
Alexander Cameron als schottischer Freiheitskämpfer auf Seiten
Bonnie Prince Charlies – und damit als eingeschworener Feind
Englands – heraus.

Kann
aus ihren Differenzen Liebe entstehen? Und liebt er so
leidenschaftlich, wie er kämpft?

Meine Meinung:

Ein sehr guter Schreibstil begleitet das Buch von Anfang bis zum Ende und von Kapitel zu Kapitel wurde es spannender. Denn Catherine ist eine eigenwillige, verwöhnte junge Frau aus reichem Haus. Durch ihren Starrsinn kommt sie in einer vertrackten Situation mit dem sie nicht gerechnet hat. Aber Raefer alias Alexander entpuppt sich zu einem ganz anderen Mann als er angeblich ist.

Tolle Wort Duelle zwischen den beiden Hauptpersonen, die manchmal einen schmunzeln ließen. Catherine mochte ich erst nicht so, aber als sich ihr Charakter änderte konnte man sie akzeptieren und ich fand sie ganz passabel.

Alles drum herum war sehr gut beschrieben und man konnte sich alles gut vorstellen. Die Liebesgeschichte steht hier im Vordergrund und das geschichtliche geschehen steht nur am Rand. Aber man konnte trotz alledem alles gut nachvollziehen.

In allem eine schöne Liebesgeschichte!

Kommentieren0
14
Teilen
nancyhetts avatar

Rezension zu "Das Herz der Rose" von Marsha Canham

„Das Herz der Rose (Schottland – Saga)“ von Marsha Canham
nancyhettvor 2 Jahren

„Das Herz der Rose“ ist der zweite Teil der Schottland – Saga von der amerikanischen Autorin Marsha Canham, herausgegeben im July 2016 vom Endeavour Press Verlag.


Klappentext:

Die Legende geht weiter ... Der zweite Teil der Saga um Catherine und Alexander.

Dunkle Zeiten brechen im Vereinigten Königreich an, denn „Bonnie Prince Charlie“ versammelt seine Schotten für den Kampf um seinen Thron.
Einer dieser mutigen Freiheitskämpfer ist Alexander Cameron, dessen Frau Catherine in England, auf der anderen Seite der Grenze, auf seine gesunde Rückkehr wartet.
Doch Krieg und Intrigen trennen die beiden immer wieder, bis sie schließlich, gebeutelt von Krieg und Schicksalsschlägen, zu ihrem letzten Kampf in Achnacarry zusammenfinden …


Meine Meinung:

Auch der 2.Teil der Schottland – Saga zog mich so gleich in seinen Bann. Der Schreibstil der Autorin ist locker - leicht und sehr flüssig. Die Charaktere sind sympathisch und liebevoll ausgearbeitet. Die Handlung ist komplex, voller Spannung und sehr tiefgründig.

Eine bewegende historische Liebesgeschichte, die mich sehr gefesselt hat und ich freue mich schon auf weitere Bücher der Autorin.


Mein Fazit:

Absolut lesenswert!

Kommentieren0
37
Teilen
Beliss avatar

Rezension zu "Das Herz der Rose" von Marsha Canham

Kampf um Liebe und Freiheit
Belisvor 2 Jahren

Alexander Cameron, schottischer Clanführer und überzeugter Jakobit, hat seine englische Frau zu ihrer Familie zurückgeschickt um sie während der bevorstehenden Kämpfe in Sicherheit zu wissen. Doch ein zweiter Gedanke spuckt in seinem Kopf, vielleicht vergisst Catherine bei der Gelegenheit ihren ehemaligen Entführer und gewöhnt sich schnell wieder in der englischen, höheren Gesellschaft ein. Doch Catherine hat eine starke Persönlichkeit entwickelt und findet immer wieder Wege zu ihrem Hochländer.

 

Das Herz der Rose" ist der zweite Band der Schottland - Saga von Marsha Canham. Der historische Liebesroman ist im Endeavour Press Verlag neu erschienen

Das Cover zeigt die Rose als Mittelpunkt von Krieg und Liebe – diese Thematik beherrscht auch die fiktive Liebesgeschichte mit historischem Hintergrund.

 

Der fesselnde Schreibstil hat mich sofort in der Geschichte gefangen gehalten. Die faszinierenden Bilder entstehen vor dem geistigen Auge, dabei spielt es keine Rolle ob romantisch oder Kampfszene. Alles ist mit vielen Details beschrieben und bringt den Leser ins Schottland des Jahres 1745.

 Die Dialoge sind mit gälischen Ausdrücken gewürzt und machen die Erzählung lebendig.

 

Durch den einleitenden Prolog konnte ich die Handlung gut nachvollziehen, obwohl ich den ersten Band der Saga nicht gelesen habe. Dadurch sind mir einige Entwicklungen und Handlungen der Hauptprotagonisten unbekannt. Aber auch ohne dies war es ein Lesevergnügen. Die historischen Geschehnisse zu jener Zeit sind mir bereits bekannt.

 

Die einzelnen Kapitel sind klar mit Ort und Zeitangeben gekennzeichnet. Dadurch kann ich als Leser ersehen ob ich gerade in Schottland oder England bin.

 

Alexander und Catherine sowie einige Mitprotagonisten lassen mich die Wirren und Kämpfe jener Zeit um Macht, Religion  und den Thron eingebettet in eine schottisch-englische Liebe miterleben. Militärische Strategien und blutige Kriege sind neben emotional sehr gefühlvollen Momenten ein wesentlicher Bestandteil dieses Buches. Immer wieder Überraschungen, neue Wendungen der Handlung halten die Ereignisse und handelnden Personen auf Spannung. Mit viel Mut, Ehrgefühl und Körpereinsatz kämpfende Hochländer treffen auf anfangs eingeschüchterte Engländer. Die Damen setzen sich mutig und schlau zur Wehr, nicht nur einmal….

 

Zu dieser Saga gehört noch der dritte Band : Die schöne Rebellin

 

Ich finde die historische Erzählung absolut lesenswert,  die spannungsgeladene Geschichte ist meiner Meinung nach wirklichkeitsnah geschrieben. Ich mag solche Romane sehr gerne. Die Autorin hat  fünf Sterne absolut verdient.

Kommentare: 4
67
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
EndeavourPress_Verlags avatar
Liebe Lesefüchse,

Er suchte den Kampf und fand die Liebe… 


Die schöne junge Engländern Catherine Ashbrooke hat sich eigentlich schon den perfekten Ehemann auserkoren. Um ihren Willen zu bekommen und ihn eifersüchtig zu machen, flirtet sie heftig mit einem gutaussehenden Fremden. 

"Kein Mann in Derby würde es wagen, sie so zu behandeln! Normalerweise war jeder sofort von ihrer Position und Schönheit überwältigt! Wie konnte dieser dahergelaufene Fremde sich anmaßen, in diesem Ton mit ihr zu reden, sie so anzustarren und ihr viel zu nahe zu kommen?"


Doch aus ihrem gewagten Spiel wird schnell tödlicher Ernst, denn der Fremde macht sie unversehens zu seiner Ehefrau und nimmt sie mit in seine schottische Heimat. Dort stellt sich Reafer Montgomery alias Alexander Cameron als schottischer Freiheitskämpfer auf Seiten Bonnie Prince Charlies – und damit als eingeschworener Feind Englands – heraus. 

Kann aus ihren Differenzen Liebe entstehen? Und liebt er so leidenschaftlich, wie er kämpft? 

>>Zur Leseprobe

Über die Autorin


Marsha Canham, geboren und aufgewachsen in Ontario, schreibt seit Mitte der 1980er Jahre historische Liebesromane. Sie gewann diverse Preise, darunter zwei für ihr Lebenswerk.

Teilnehmen und Mitlesen

Endeavour Press Germany verlost 20 E-Books von Herz in Gefahr unter allen Lesern, die verpflichtend und aktiv an der Leserunde teilnehmen und abschließend eine Rezension auf LovelyBooks und Amazon (gerne auch weiteren Plattformen) schreiben möchten. 

Bewerbt euch bis zum 24.09. für euer Wunschformat (epub, mobi, PDF), indem ihr folgende Frage beantwortet:

Ziehen sich eurer Meinung nach Gegensätze an oder braucht man auf Dauer doch mehr Gemeinsamkeiten?
AmberStClairs avatar
Letzter Beitrag von  AmberStClairvor 2 Jahren
Zur Leserunde
EndeavourPress_Verlags avatar
Liebe Fans von Romantik und Leidenschaft,

die schottische Legende geht weiter! Im Vereinigten Königreich brechen dunkle Zeiten an. Bonnie Prince Charlie versammelt seine Schotten für den Kampf um seinen Thron –  einer dieser mutigen Freiheitskämpfer ist der stolze Krieger Alexander Cameron.

»Der Wind zerrte an  seinen langen, schwarzen Locken, seine Miene war unergründlich und seine Gemütsverfassung war genauso unberechenbar wie das Wetter in seiner rauen Heimat. Er bewegte sich mit der Anmut eines Panthers – und er war nicht minder gefährlich.«

Alexanders Gemahlin Catherine wartet in England, fernab vom Kampfesgetümmel, auf seine gesunde Rückkehr. Doch als sie erfährt, dass Alexander Gefahr von unerwarteter Seite droht, denkt sie gar nicht mehr daran, untätig herumzusitzen.

»Sie hatte es genossen, das umschwärmteste Mädchen im Umkreis von hundert Meilen zu sein, doch nun sehnte sie sich nach einem einzigen Mann, und ausgerechnet dieser Mann hatte sie fortgeschickt und sie wusste nicht, ob sie ihn jemals wiedersehen würde.«

Doch Krieg und Intrigen trennen die beiden immer wieder, bis sie schließlich, gebeutelt von Krieg und Schicksalsschlägen, zu ihrem letzten Kampf in Achnacarry zusammenfinden …


Über die Autorin

Marsha Canham, geboren und aufgewachsen in Ontario, schreibt seit Mitte der 1980er Jahre historische Liebesromane. Sie gewann diverse Preise, darunter zwei für ihr Lebenswerk.

Zur Leseprobe

Endeavour Press Germany verlost 20 E-Books von Das Herz der Rose unter allen Lesern, die verpflichtend und aktiv an der Leserunde teilnehmen und abschließend eine Rezension auf LovelyBooks und Amazon (gerne auch weiteren Plattformen) schreiben möchten. 

Bewerbt euch bis zum 18.10. für euer Wunschformat (epub, mobi, PDF), indem ihr folgende Frage beantwortet:

Was meint ihr - kann eine Beziehung auch trotz großer Entfernung gelingen?

nancyhetts avatar
Letzter Beitrag von  nancyhettvor 2 Jahren
Ich freue mich über jedes Buch und wäre gern wieder mit da bei.
Zur Leserunde

Community-Statistik

in 36 Bibliotheken

auf 14 Wunschlisten

von 4 Lesern aktuell gelesen

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks