Neuer Beitrag

EndeavourPress_Verlag

vor 11 Monaten

Liebe Lesefüchse,

Er suchte den Kampf und fand die Liebe… 


Die schöne junge Engländern Catherine Ashbrooke hat sich eigentlich schon den perfekten Ehemann auserkoren. Um ihren Willen zu bekommen und ihn eifersüchtig zu machen, flirtet sie heftig mit einem gutaussehenden Fremden. 

"Kein Mann in Derby würde es wagen, sie so zu behandeln! Normalerweise war jeder sofort von ihrer Position und Schönheit überwältigt! Wie konnte dieser dahergelaufene Fremde sich anmaßen, in diesem Ton mit ihr zu reden, sie so anzustarren und ihr viel zu nahe zu kommen?"


Doch aus ihrem gewagten Spiel wird schnell tödlicher Ernst, denn der Fremde macht sie unversehens zu seiner Ehefrau und nimmt sie mit in seine schottische Heimat. Dort stellt sich Reafer Montgomery alias Alexander Cameron als schottischer Freiheitskämpfer auf Seiten Bonnie Prince Charlies – und damit als eingeschworener Feind Englands – heraus. 

Kann aus ihren Differenzen Liebe entstehen? Und liebt er so leidenschaftlich, wie er kämpft? 

>>Zur Leseprobe

Über die Autorin


Marsha Canham, geboren und aufgewachsen in Ontario, schreibt seit Mitte der 1980er Jahre historische Liebesromane. Sie gewann diverse Preise, darunter zwei für ihr Lebenswerk.

Teilnehmen und Mitlesen

Endeavour Press Germany verlost 20 E-Books von Herz in Gefahr unter allen Lesern, die verpflichtend und aktiv an der Leserunde teilnehmen und abschließend eine Rezension auf LovelyBooks und Amazon (gerne auch weiteren Plattformen) schreiben möchten. 

Bewerbt euch bis zum 24.09. für euer Wunschformat (epub, mobi, PDF), indem ihr folgende Frage beantwortet:

Ziehen sich eurer Meinung nach Gegensätze an oder braucht man auf Dauer doch mehr Gemeinsamkeiten?

Autor: Marsha Canham
Buch: Herz in Gefahr

AmberStClair

vor 11 Monaten

Wieder so eine wunderschöne Geschichte. Ich bewerbe mich für ein Exemplar.
Ziehen sich eurer Meinung nach Gegensätze an oder braucht man auf Dauer doch mehr Gemeinsamkeiten? Gegensätze ziehen sich bekanntlich irgendwie magisch an. Man kann immer was neues entdecken. Aber Gemeinsamkeiten braucht man auch, sonst kann die ganze Beziehung nicht halten. Denn jeder geht seine eigene Wege und das ist auch nicht gut.

nancyhett

vor 11 Monaten

Ich würde mich auch gern für ein Exemplar dieses Buches bewerben, da die Inhaltsangabe spannend klingt.
Sicher ziehen sich Gegensätze an, aber ich denke eine paar Gemeinsamkeiten sind auch nicht unbedingt verkehrt.
LG

Beiträge danach
81 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

MiraxD

vor 10 Monaten

Leseprobe: Erster Eindruck
Beitrag einblenden

Ich war zunächst verwirrt von diesem Abschnitt bis ich gemerkt habe, dass die Leseprobe des 2. Bandes ja angehängt wurde.

Es geht gleich weiter und wird gleich angeschlossen. Catherine ist jetzt eine gebrochene Frau und ich finde es echt traurig und gleichzeitig irgendwie glücklich zu sehen, dass die eingebildete, verwöhnte Göre verschwunden ist und einer tief trauernden Frau Platz gemacht hat. Wenn man die beiden jetzt vergleicht mit dem Anfang des 1. und des 2. Bandes, da merkt man doch gleich den gewaltigen Unterschied in nur einem Monat.

Deirde und Aluinn sind offiziell zusammen, obwohl ihnen wohl das gleiche Schicksal wie Catherine und Alex blüht. Trotz allem siegt die Liebe für den Moment. In diesem Band geht es eindeutig viel mehr um die Politik, die im 1. Band eine wichtige Rolle gespielt hat, jedoch nicht so spürbar war wie jetzt im Folgeband. Ich fand ja bisher war es für mich weniger ein historischer Liebesroman, sondern eher einfach eine Liebesgeschichte zu früheren Zeiten, da die Liebesgeschichte ja sehr stark fokussiert wird und weniger die Politik, auch wenn die natürlich vorkommt. Das ändert sich aber bestimmt bei Band 2 :)

Das Damien Catherine immernoch nichts gesagt hat, lässt mich etwas fraglich zurück. Das ist ganz sicher keine so gute Idee, da Catherine wirklich impulsiv ist und bestimmt am Boden zerstört sein wird, wenn sie erfährt, dass Damien der Spion war, auch wenn sie nun auf der selben Seite stehen. Das Damien aber geheiratet hat, war wieder ein schönes Erlebnis, hoffen wir mal, dass das nicht das letzte war...

MiraxD

vor 10 Monaten

Leseprobe: Erster Eindruck
Beitrag einblenden

Avirem schreibt:
Das wäre ein ziemlich gefährliches Unterfangen, aber Catherines Sturkopf durchaus zuzutrauen.

Also das das Catherine nicht abhalten wird, hat man schon am gescheiterten Fluchtversuch am Anfang gemerkt. Was Liebe nicht alles bewirkt. Toll zu lesen wäre es trotzdem...

Sternenlicht_

vor 10 Monaten

Kapitel 18-Schluss
Beitrag einblenden

MiraxD schreibt:
Zum Glück wusste ich schon davor, dass es eine Fortsetzung gibt, sonst wäre ich wohl sicherlich ausgerastet nach dem Ende. Und sie verlassen sich. Was für ein Ende! Da hättest bei meiner Bewertung auch einen riesigen Dämpfer gegeben! Meine Rezi wurd also ähnlich wie deine ausfallen hihi ^^ Danke für die Empfehlung!

Hehe :D Kannst dir ja vorstellen, wie es mir ging, als ich am Enge angelangt bin ohne zu wissen, dass Band 2 noch wartet :D Dachte die Leseprobe wäre für eine andere Geschichte :D

MiraxD

vor 10 Monaten

Kapitel 18-Schluss

So meine Rezi ist nun auch online! Es hat richtig Spaß gemacht sie zu schreiben, fast soviel wie das lesen! Tut mir leid für die Verzögerung, aber Familie halt ;)

https://www.lovelybooks.de/autor/Marsha-Canham/Herz-in-Gefahr-1250771239-w/rezension/1351821302/

Auf Amazon natürlich auch unter dem gleichen Namen zu finden! Danke, dass ich noch so verspätet einsteigen konnte und ich freue mich schon so doll auf Band 2!!

Liebe Grüße

MiraxD

AmberStClair

vor 10 Monaten

Kapitel 1-4
Beitrag einblenden

Ich bin auch angefangen und das Buch ist genau meine Welt.
Catherine ist sehr verwöhnt, hochnäsig, trotzig und gar nicht von sich eingenommen. Aber eine Person die genau weiß was sie will.
Bin mal gespannt ob ihre Rechnung auf geht.

AmberStClair

vor 10 Monaten

Kapitel 18-Schluss
Beitrag einblenden

Ich habe das Buch jetzt auch durch. Erst fand ich Catherine nicht gerade nett und ziemlich zickig. Aber im Laufe der Zeit hat sie sich enorm geändert. Ich glaub Alexander hat die richtige Wahl getroffen.
Ich fand das Buch gut gelungen und schreibe die Rezi in laufe der Woche und poste sie dann hier.

AmberStClair

vor 9 Monaten

Kapitel 18-Schluss
Beitrag einblenden

Hat ein wenig gedauert, aber nun meine Rezi.
Noch mal vielen dank das ich das Buch lesen durfte!

LB
https://www.lovelybooks.de/autor/Marsha-Canham/Herz-in-Gefahr-1005616454-w/rezension/1359901527/1359897017/

Facebook unter AmberStClair

Amazon
Link kommt später

Neuer Beitrag