Marshall Ryan Maresca

 4.3 Sterne bei 35 Bewertungen

Lebenslauf von Marshall Ryan Maresca

Der Erschaffer einer neuen, magischen Welt: Marshall Ryan Maresca wird 1973 in Syracuse, New York geboren und wächst in Upstate New York auf. Er studiert an der Penn State Universität Filmproduktion und arbeitet anschließend in Anstellungen als Schauspieler, Regisseur und Koch. Zudem hat er mehrere Theaterstücke geschrieben. Er sagt, die kleineren Rollen, die er als Schauspieler spielte, haben ihm geholfen, die Sichtweisen und die Motivationen verschiedener Charaktere besser zu verstehen. 2015 erscheint sein Debütroman auf Englisch, 2018 schließlich die deutsche Übersetzung unter dem Titel „Die Chroniken von Maradaine – Der Zirkel der blauen Hand“. Bei Marescas Büchern handelt es sich um mehrere Serien, die alle in der Hafenstadt Maradaine spielen. Zu Marescas Einflüssen zählen nach eigener Aussage Zilpha Keatley Snider, David Eddings und Isaac Asimov.

Neue Bücher

Die Chroniken von Maradaine - Die Fehde der Magier
 (2)
Neu erschienen am 27.07.2018 als Taschenbuch bei Bastei Lübbe. Es ist der 2. Band der Reihe "Die Chroniken von Maradaine".

Alle Bücher von Marshall Ryan Maresca

Sortieren:
Buchformat:
Marshall Ryan MarescaDie Chroniken von Maradaine - Der Zirkel der blauen Hand
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Die Chroniken von Maradaine - Der Zirkel der blauen Hand
Marshall Ryan MarescaDie Chroniken von Maradaine - Die Fehde der Magier
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Die Chroniken von Maradaine - Die Fehde der Magier
Marshall Ryan MarescaDie Chroniken von Maradaine - Der Zirkel der blauen Hand: Roman (Geschichten aus Maradaine 1)
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Die Chroniken von Maradaine - Der Zirkel der blauen Hand: Roman (Geschichten aus Maradaine 1)
Marshall Ryan MarescaDie Chroniken von Maradaine - Die Alchemie des Chaos
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Die Chroniken von Maradaine - Die Alchemie des Chaos
Marshall Ryan MarescaThe Thorn of Dentonhill
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
The Thorn of Dentonhill
The Thorn of Dentonhill
 (1)
Erschienen am 03.02.2015
Marshall Ryan MarescaLady Henterman's Wardrobe
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Lady Henterman's Wardrobe
Lady Henterman's Wardrobe
 (1)
Erschienen am 06.03.2018
Marshall Ryan MarescaAn Import of Intrigue
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
An Import of Intrigue
An Import of Intrigue
 (1)
Erschienen am 01.11.2016
Marshall Ryan MarescaThe Imposters of Aventil
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
The Imposters of Aventil
The Imposters of Aventil
 (1)
Erschienen am 03.10.2017

Neue Rezensionen zu Marshall Ryan Maresca

Neu
zwergundelfs avatar

Rezension zu "Die Chroniken von Maradaine - Der Zirkel der blauen Hand" von Marshall Ryan Maresca

Morgens Hogwarts, abends Batman
zwergundelfvor 2 Monaten

Maradaine, eine Stadt mit deutlich mehr Verbrechertum als Zauberei, bildet die Leinwand für Mäntel, Dolche und ein paar Pinselstriche Freundschaft, Familie, Romantik und Gaunerei. Der Plot: Magisch begabter Student mit leidlich mysteriösem Background führt ein nächtliches Doppelleben als Schurkenschreck. Mit einer politisch korrekten Mixtur aus Rachsucht und Gerechtigkeitssinn geht es skrupellosen Bandenchefs und durchgeknallt sinistren Zauberzirkeln an den Kragen.

Für Young Adults (ähem), vielleicht auch den ein oder anderen echten Adult. Außerdem Cloak&Dagger-Freunde mit nicht zu viel Anspruch an Tiefgang und alle, denen Locke Lamoras Coups zu knifflig und Kvothes Professoren zu charismatisch sind...

Die ganze Rezension auf zwergundelf.com

Kommentieren0
3
Teilen
fredhels avatar

Der Fantasy-Roman von Marshall Ryan Maresca spielt in Maradaine, einer mittelalterlichen Stadt mit einer ehrwürdigen Universität der Magie. Verschiedene Strassengangs haben die Stadt unter sich aufgeteilt, doch der uneingeschränkte Herrscher über alles ist Fenmere, der durch sein schmutziges Geschäft mit der illegalen Droge Effite reich und mächtig geworden ist. Auch die Familie des Zauberstudenten Veranix wurde durch Fenmeres Machenschaften zerstört. Deswegen zieht er nachts los, um Fenmere größtmöglichen Schaden zuzufügen. Bei einer dieser Aktionen erbeutet Veranix einen magischen Mantel und ein verzaubertes Seil, das seine Zauberkräfte um ein Vielfaches verstärkt. Damit macht er sich zum Ziel einer erbarmungslosen Jagd von Fenmere und seinen Magier-Freunden.

Ein Junge in einer Zauberschule- automatisch fällt einem Harry Potter ein, doch dieses Buch hier ist stärker auf Abenteuer, Gefahr und Kampf ausgerichtet. Veranix ist mir nicht so sehr ans Herz gewachsen wie damals der niedliche Harry. Dafür ist er zu eigenbrötlerisch und neigt zur Selbstüberschätzung. Eigentlich könnte er auf gute Freunde zählen, aber er bevorzugt den Alleingang. 

Die Handlung jagt von einer Gefahr zur nächsten, doch zwischendurch gibt es viele fremdartigen Namen, die mich im Lesefluss etwas beeinträchtigt haben. Insgesamt ist es ein interessantes Fantasy-Debüt, das durchaus empfehlenswert ist, vor allem wenn man auf Kampfszenen steht. Nicht jeder kann so etwas so spannend und doch überschaubar schildern wie M.R. Maresca.

Kommentieren0
11
Teilen
thebookpassions avatar

Rezension zu "Die Chroniken von Maradaine - Der Zirkel der blauen Hand" von Marshall Ryan Maresca

Toller Auftakt!
thebookpassionvor 5 Monaten

Veranix Calbert ist voller Überraschungen, denn tagsüber besucht er die Universität von Maradaine, um seine magischen Fähigkeiten zu verbessern und des Nachts klettert er über die Hausdächer der Stadt, um für Gerechtigkeit zu sorgen. Auf einen seiner nächtlichen Streifzüge beobachtet Veranix ein zwielichtiges Geschäft und beschießt einzugreifen. Es gelingt ihm die Ware an sich zubringen und plötzlich herrscht absolutes Chaos, denn nicht nur der Boss der Unterwelt möchte die Sachen wiederhaben.

Als allererstes ist mir das Cover sofort aufgefallen, denn die leicht grelle farbliche Gestaltung und auch die Darstellungsart der Figuren erinnert mich an ältere Bücher, die vor allem in den 90er Jahren erschienen sind. Nachdem ich das Buch beendet habe stelle ich zudem fest, dass die Abbildung einfach perfekt den Inhalt wiederspiegelt und nicht einfach nur etwas „schönes“ abgebildet wird.

Im Roman steht vor allem der Protagonist Veranix im Vordergrund, denn zusammen mit ihm entdecken wir seine mittelalterliche Welt, setzten uns mit der Magie und auch mit so einigen Problemen auseinander. Seine Zeit in der Uni sitzt Veranix eher ungerne ab und schläft aufgrund seiner nächtlichen Aktionen öfters ein, dies schildert der Autor mit so viel Witz, dass ich einfach lachen muss. Als Studentin kann ich es auch recht gut nachvollziehen, dass manche Vorlesungen einen zum Schlafen einladen.

Schnell ist mir Veranix ans Herz gewachsen, da er einfach so vielschichtig ist. Einerseits hat er immer einen lustigen und frechen Spruch auf den Lippen und andererseits kann er auch ernst sein und setzt sich für die Gerechtigkeit ein. Diese Kombination aus unbeschwert und absolut ernst hat mir einfach sehr gut gefallen und der Zwiespalt zwischen diese beiden Charaktereigenschaften werden einfach grandios beschrieben. Veranix ist kein strahlender Held, der sich nicht aufregt, an sich zweifelt oder dem alles auf anhieb perfekt gelingt. Manchmal ist er einfach so tollpatschig, handelt erst und überlegt dann und genau dies verleiht der Figur etwas realistisches.

Alles in allem konnte mich der Roman mehr als überzeugen. Ich war von Anfang an von Veranix fasziniert und bin gespannt, welche Wege er noch einschlagen will. Wer also Lust auf eine Internatsgeschichte mit älteren Protagonisten hat, ist hier definitiv richtig.

Kommentieren0
1
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Zusätzliche Informationen

Marshall Ryan Maresca wurde am 31. März 1973 in Syracuse (Vereinigte Staaten von Amerika) geboren.

Marshall Ryan Maresca im Netz:

Community-Statistik

in 45 Bibliotheken

auf 16 Wunschlisten

von 2 Lesern aktuell gelesen

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks