Martìn Sauri , Pèrez Navarro Die Odyssee

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die Odyssee“ von Martìn Sauri

„Sage mir, Muse die Taten des vielgewanderten Mannes." So der erste Satz aus Homers Odyssee, der Geschichte um die verzögerte Heimfahrt des listenreichen Trojakämpfers Odysseus. Dieses 2.700 Jahre alte Juwel abendländischer Literatur hat der in Barcelona geborene Zeichner Martìn Sauri in 68 Comicseiten eingefangen. Jede einzelne davon ist ein Kunstwerk für sich, in kraftvollem Schwarzweiß. Er zeichnete unter anderem für DC, Fleetway, Bastei und Zack. Die Veröffentlichung "seiner" Odyssee im Heavy Metal-Magazin bezeichnet er als Meilenstein in seiner Karriere. Dies ist ein Comic-Klassiker nicht nur für Sammler, sondern ein Glanzstück für alle Freunde opulenter Bildgeschichten, in deren Tradition nicht zuletzt Frank Millers 300 steht.

Stöbern in Comic

Sherlock 2

Interessant zusammengeführte Stränge

Niccitrallafitti

Zwei Espresso

Kurzweilige Geschichte über DAS Lebenselexier schlechthin.. ^^

Vanii

Say "I love you"! 01

Mein erster Manga nach langer Zeit, erstanden auf der Buchmesse. Ich bin sehr begeistert und habe mir bereits Teil 2 bestellt. Lesen!

Linaschreibt

Hilda und der Steinwald

Auch der 5. Band von Hilda kann mir ein Lächeln ins Gesicht zaubern. :)

Vanii

Hiyokoi 14

Passender Abschluss einer zuckersüßen Reihe! Ich freue mich auf weiteres von Yukimaru-San!

Yuria

Guten Morgen, Dornröschen 02

Eine gute Idee, einmal etwas anderes und ich bin gespannt wie es wohl weitergehen mag...

Zyprim

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Die Odyssee" von Martìn Sauri

    Die Odyssee

    thursdaynext

    13. February 2013 um 13:35

    Puristisch verschnörkelt Die Odyssee überzeugt durch eine augenschmeichlerische schwarzweiß Ästhetik die ihresgleichen sucht. Martin Sauri zeichnet phantastisch ! Die Geschichte ist altbekannt, daher keine Überraschungen zu erwarten, die Sprache stimmig. Pérez Navarro hat sie mit auserlesenem Feingefühl nach Homers Originalvorlage modernisiert und an das Medium angepasst. Die Zeichnungen erotisch angehaucht ohne pornographisch plump zu wirken wie es in allzuvielen Erwachsenen Comics leider vorkommt. Die weiblichen Proportionen sind zwar immer noch auf die Augen männlicher Betrachter dimensioniert, aber mit soviel Stil, dass auch die weibliche Hälfte der Comicgemeinde ihre Freude haben kann. Ein echtes Sammlerstück.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks